E. L. Todd

 4.6 Sterne bei 123 Bewertungen
Autor von Charge (Elektrik 1), Dienstag (Zeitlos 2) und weiteren Büchern.

Alle Bücher von E. L. Todd

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Charge (Elektrik 1)B07569HB9T

Charge (Elektrik 1)

 (15)
Erschienen am 22.09.2017
Cover des Buches Dienstag (Zeitlos 2)B075N98CB3

Dienstag (Zeitlos 2)

 (11)
Erschienen am 25.10.2017
Cover des Buches Schimmer der LiebeB076D62MSQ

Schimmer der Liebe

 (9)
Erschienen am 30.11.2017
Cover des Buches Dich zu haben ist nie genug (Für Immer 4)B0787VL1MB

Dich zu haben ist nie genug (Für Immer 4)

 (8)
Erschienen am 15.02.2018
Cover des Buches 400 Erste KüsseB078PCH892

400 Erste Küsse

 (7)
Erschienen am 25.02.2018

Neue Rezensionen zu E. L. Todd

Neu

Rezension zu "Donnerstag ( Zeitlos 4)" von E. L. Todd

Ziemlich schwach im Vergleich zu Montag bis Mittwoch aus der selben Serie
Pachi10vor 3 Monaten

In Donnerstag geht es nun um Axel und Marie. Die Geschichte spielt in dem Zeitraum wo Frankie und Marie noch am College sind und der Zeit, als sich Hawke von Frankie das erste Mal trennt.


Nachdem ich restlos von den Büchern 1-3 (Montag, Dienstag, Mittwoch) begeistert war ist der Band 4 nun eine rechte Enttäuschung.

Die Autorin verwechselt Namen und plötzlich hat Axel seinen Vater gefunden und nicht Marie so wie in Band 3. Ebenfalls kann sie sich nicht entscheiden wie groß ihre Personen sind. Einmal sind sie groß, dann wieder klein, im nächsten Satz nur einen Kopf kleiner, der Schambereich des Mannes ist jedoch plötzlich im Brustkorbhöhe der Frau, usw. Da fragt man sich nun: ist der Autor zu faul um das ordentlich hinzukriegen oder ist es ihr einfach völlig egal. Ich denke als Leser hat man sich schon verdient, dass die Geschichte ordentlich geschrieben ist. Also dass die Personen in jedem Teil gleich heißen,  dass die Handlung immer von den gleichen Personen erfolgt, etc. 

Außerdem stört mich dass diese Geschichte teilweise wörtlich die Geschichte von Hawke und Frankie ist. Es geht um neue Personen, also hätte man sich auch neue Abläufe einfallen lassen können. 

Sehr schade.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Mittwoch (Zeitlos Book 3)" von E. L. Todd

Heißes Finish mit ein paar Schwächen
Pachi10vor 3 Monaten


Eigentlich hätte man nach Band 2 "Dienstag" bereits ein gutes Happy End, aber die Geschichte ist noch nicht ganz fertig.

Frankies Geschäft floriert, sie überlegt sich zu vergrößern und auch Hawke ist erfolgreich in dem was er tut, eigentlich sind die beiden sehr glücklich. Doch dann kehren die schwarzen Dämonen zurück.

Mittwoch ist wohl der Abschluss von Francesca und Hawke, da die Geschichte mit Axel und Marie in Donnerstag weitergeht. Auch diese Buch hat mir wieder extrem gut gefallen, bis auf einen Schwachpunkt: Ich hasse es, wenn Autoren sich ihre eigene Geschichte nicht merken können bzw. schlecht nachschauen was sie im vorigen Roman geschrieben haben.

In Dienstag sagt Hawke er habe ein Hotelzimmer vis-a-vis von Frankies Bäckerei gemietet um die Eröffnung anzusehen, in Mittwoch war er plötzlich den ganzen Tag in einem Cafe vis-a-vis. Und Yayas Verehrer wird in Dienstag John genannt, in Mittwoch heißt er Logan. Es sind Kleinigkeiten, aber mich stört sowas.

Ansonsten bin ich über die Geschichte sehr begeistert, auch die übermittelten Gefühle sind sehr echt  und wenn man aus schwierigen Verhältnissen kommt durchaus nachvollziehbar. Hin und wieder ein paar schmutzige Details und am Ende einfach viel Leben. 

Danke für diese Geschichte.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Dienstag (Zeitlos 2)" von E. L. Todd

Suchtgefahr - besser als 50 Shades jemals hätte sein können
Pachi10vor 3 Monaten

Frankie und Hawke haben sich 2 Jahre nicht gesehen. Da Axel und Marie heiraten wollen treffen sie sich auf der Verlobungsparty wieder. Da Axel und Hawke seit jeher befreundet sind, laufen sie sich nun wieder über den Weg.


Frankie hat eine harte Zeit hinter sich und fast scheint es so, als ob sie nicht mehr dort anknüpfen könnten wo sie damals waren.




Ich liebe diese Geschichte. Ohne Kitsch, etwas schmutzig, pure Leidenschaft, zerstörte Charaktere, Willenskraft. Ich weiß nicht warum ich diese Serie nicht schon viel früher gefunden habe. 


Ich liebe 50 Shades of Gray aus Christians Sicht erzählt, aber das hier ist um Längen besser.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 65 Bibliotheken

auf 7 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks