Schimmer des Lebens

von E. L. Todd 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Schimmer des Lebens
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Alexandra_G_s avatar

Schönes Finale!

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Schimmer des Lebens"

Aus Austen und mir könnte nie etwas Ernstes werden.

Sie hängt immer noch an ihrem Ex. Ich bin noch in Rae verliebt.

Also bleiben wir einfach Freunde.

Aber ich vermisse sie die ganze Zeit. Wenn ich neben einer anderen liege, frage ich mich, ob sie mich wohl auch vermisst.

Tut sie das?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07C6C47DJ
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:214 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:15.06.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Alexandra_G_s avatar
    Alexandra_G_vor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Schönes Finale!
    Das große Finale der Reihe


    Schimmer des Lebens
    Autorin: E.L.Todd
    Seitenzahl: 214
    Reihe: Schimmer
    Verlag: Hartwick Publishing
    Erschienen: Juni 2018
    Genre: Liebe, Erotik

    Ich bedanke mich an dieser Stelle bei "Hartwick Publishing" für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar. Ich weise an dieser Stelle darauf hin, dass diese Rezension Spoiler bezüglich der vorhergehenden Teile enthalten kann.

    Klappentext:

    Aus Austen und mir könnte nie etwas Ernstes werden. Sie hängt immer noch an ihrem Ex. Ich bin noch in Rae verliebt. Also bleiben wir einfach Freunde. Aber ich vermisse sie die ganze Zeit. Wenn ich neben einer anderen liege, frage ich mich, ob sie mich wohl auch vermisst. Tut sie das?


    Meine Meinung:

    Eine lange Reise geht zuende. Mit dem siebten Buch der "Schimmer-Reihe" endet die große Geschichte rund um Rae, Ryker und ihre jeweiligen Freunde. Man wird eigentlich beinahe schon melancholisch, wenn man bedenkt, dass es nun vorbei ist. Aber was erwartet den Leser nun eigentlich im großen Finale und was wird aus Ryker und Austen?

    Denn die Beiden waren es, um die sich die Geschichte seit Buch 6 dreht. Nachdem aus Rae und Ryker nichts werden konnte, verließ er die Stadt und lernte Austen kennen und schätzen. Eigentlich ein perfektes Paar die Zwei, wenn da nichts Austens Ex Nathan wäre. Denn genau dem will sie augenscheinlich noch eine zweite Chance geben. Und so sehr Ryker auch (so denkt er) noch an Rae hängt, stört ihn das Ganze doch gewaltig. Sollte da doch mehr sein, als er sich eingestehen wollte? Doch was tun, wenn er nicht nochmal eine Frau verlieren will, die ihm etwas bedeutet? Wohl oder Übel muss er anfangen zu kämpfen, wenn er sein Glück finden will....

    Wie gebannt hängt man von der ersten Seite an in diesem Buch und verfolgt, wie Ryker auf der Suche nach seinem ganz eigenen Happy End ist. Ich denke beim Lesen immer noch recht oft an die Anfänge zurück und wie es einst mit Rae und Ryker war. Und ja, ab und an bedaure ich immer noch, dass ihnen das Glück nicht hold war. Aber nichtsdestotrotz konnte ich mich mit Austen an seiner Seite anfreunden und verfolgte gebannt, ob das denn nun auch klappen würde. Denn, bei aller Liebe, dass sie unbedingt ihren Ex zurück will, wo das Gute doch direkt vor ihrer Nase ist? Austen ist so eine intelligente junge Frau, aber bei dem Thema sind ihre Gefühle ein echtes Problem. Also, was tun? Ryker fährt wirklich alle Geschütze auf, die er zur Verfügung hat und dennoch ist nicht direkt ersichtlich, was denn nun am Ende passieren wird.
    Das fand ich sehr schön an diesem Buch. Man muss immer wieder hoffen und bangen, weil nicht gleich glasklar im Raum steht, wie es ausgeht. Es bleibt also spannend.
    Besonders habe ich mich gefreut, dass es erneut ein Wiedersehen mit den altbekannten Charakteren gibt. Es war schön, nochmal etwas von Rae, Zeke, Rex und Kayden zu lesen und man fühlte sich beinahe in der Zeit zurückversetzt. Hier hat die Autorin eine schöne Kurve genommen und jeder hatte seine ganz eigene Rolle im großen Finale. 
    Der Erotikfaktor ist in diesem Teil der Reihe eher untergeordnet. Doch das ist genau richtig so, denn hier geht es nicht nur darum, sondern um die Suche nach sich Selbst, was man will und was das Beste ist. Sowohl Austen als auch Ryker müssen sich mit ihren eigenen Gefühlen sehr stark auseinandersetzen, denn hier geht es um alles. Und ich möchte behaupten, dass Ryker zwar nicht die beste Entwicklung erlebt hatte in den ersten Bänden, aber genau jetzt kommt ihm genau das zugute. 

    Leider fielen mir in diesem Teil wieder einige Fehler auf, die mich dann doch beim Lesen etwas arg gestört haben, aber im Gesamten haben sie nicht viel Gewicht. Schade fand ich dann eher, dass man, nachdem es gefühlsmäßig doch sehr in die Tiefe ging, so ein rasches und abruptes Ende vor sich hatte. Das wirkte für mich irgendwie, als wolle man noch schnell was Schönes hinzaubern um das große Finale fertigzuhaben. Da hat mir einfach was Besonderes gefehlt, auch wenn ich es nicht so ganz genau definieren kann. Das war bei Buch 5, im ersten großen Finale, irgendwie viel schöner gestaltet und hat mich mehr gepackt.
    Grundsätzlich aber ein sehr schönes Buch, das wieder mit den richtigen Emotionen und einer spannenden Entwicklung besticht.

    Fazit:
    ★★★★☆
    Nun ist es also wirklich vorbei mit der "Schimmer-Reihe". Ich kann sie wirklich nur jedem empfehlen und ans Herz legen, wenn man einmal angefangen hat und der Zauber einen gepackt hat, kommt man nur schwer wieder davon los. Mit 4 Sternchen für "Schimmer des Lebens" ist das ein würdiger Abschied für all die liebgewonnenen Charaktere rund um Rae und Ryker.

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks