E. L. Doctorow Homer and Langley

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Homer and Langley“ von E. L. Doctorow

* A new masterpiece from E. L. Doctorow - the story of two eccentric New York brothers adapting to life in a century of change, it is humane, wise, funny and moving

Stöbern in Historische Romane

Der englische Botaniker

Hier ist Abenteuer und Exotik, aber gleichzeitig auch Wissenschaft in faszinierenden Eindrücken umgesetzt.

baronessa

Nachtblau

Der Weg einer mutigen jungen Frau in kein selbstbestimmtes Leben

Buecherfreundinimnorden

Sommer in Edenbrooke

Romantisches Buch, das mich sofort gepackt hat. Obwohl der Verlauf der Geschichte absehbar ist, konnte ich das Buch kaum aus der Hand legen.

Jinscha

Die Farbe von Milch

Die Sprache verzaubert und hat einen wundervollen Klang. Der Inhalt macht wütend und traurig. Die Geschichte zieht einen in den Bann.

BarbaraWuest

Marlenes Geheimnis

Frauenroman mit einem fesselnden historischen Hintergrund, den ich kaum aus der Hand legen mochte.

Bibliomarie

Fortunas Rache

Ein sehr guter und spannender historischer Roman, der neugierig auf Band 2 macht.

Corpus

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Homer and Langley" von E. L. Doctorow

    Homer and Langley
    Gruenente

    Gruenente

    20. February 2011 um 18:39

    Homer und Langley, um die Jahrhunderwende geboren sind zwei Brüder, die aus einem shr guten bürgerlichen Elternhaus stammen. Homer erblindet in der Jugend. Langley zieht in den Krieg und kommt mit einem Lungenleiden wieder, während die Eltern während ener Grippeepedemie sterben. Fortan leben die zwei zusammen im Elternhaus und versuchen ihr Leben zu meistern. Am Anfang mit Dienstboten und rauschenden Partys, später zunehmend verarmt und ohne Strom, Gas, Wasser in einem Messi-Haushalt. Homer schreibt irgendwann das gemeinsame Leben auf. Tief traurig , hat aber auch witzige Passagen. Liest sich zum Schluss hin wie ein Endzeit Drama. Die Vorstellung eines Blinden, der im Alter taub wird, ist ein sehr eindringiches Bild.

    Mehr