Buchreihe: Zwölf Wasser-Reihe von E. L. Greiff

 3.9 Sterne bei 233 Bewertungen
Zwölf Wasser ist eine eigene Welt. In der Serie von E. L. Greiff geht es um die Bewohner dieser Welt.

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

3 Bücher
  1. Band 1: Zwölf Wasser - Zu den Anfängen

     (179)
    Ersterscheinung: 01.08.2012
    Aktuelle Ausgabe: 01.06.2014
    Zwölf Quellen zwölf große menschliche Tugenden: Auf dem Kontinent sind das Wasser und die Menschlichkeit untrennbar miteinander verbunden. Aber eine Bedrohung schwebt über der Welt, denn Quelle für Quelle versiegt. Ein Verlust, der zu gravierenden Veränderungen führt für das Zusammenleben der Völker und für jeden einzelnen Menschen. Das Böse gewinnt an Macht
  2. Band 2: Zwölf Wasser - In die Abgründe

     (37)
    Ersterscheinung: 23.09.2013
    Aktuelle Ausgabe: 01.10.2013
    Die Undae, hohe Frauen, die dem Wasser verbunden sind und darin lesen können, brechen ihr jahrhundertelanges Schweigen und warnen die Menschen: Schwindet das Wasser, schwindet die Menschlichkeit. Drei von ihnen machen sich auf den Weg zu den zwölf Quellen, um die Katastrophe, weit grausamer als eine weltweite Dürre, abzuwenden. Drei welsische Offiziere, ein Hirte und sein Falke begleiten sie.
    Während die Reisenden in verschiedenen Weltgegenden versuchen, die Quellen zu erreichen, bricht unter ihnen der Kontinent auseinander: Erdspalten tun sich auf, längst verloschene Vulkane erwachen und Beben erschüttern die Städte. Aber die wahre Katastrophe droht aus der segurischen Hauptstadt Agen: Dort bereitet die dämonische Asing ihre Rückkehr vor …
  3. Band 3: Zwölf Wasser - Nach den Fluten

     (21)
    Ersterscheinung: 24.10.2014
    Aktuelle Ausgabe: 01.04.2015
    Die Prophezeiung der Undae scheint grausame Wirklichkeit zu werden: Die Welt steht in Flammen, das Wasser schwindet zusehends und mit ihm die Menschlichkeit. In Agen hat Asing in Gestalt von Babu ihre Schreckensherrschaft begonnen und wer sich ihr nicht unterwirft, wird öffentlich verbrannt. Das Schicksal des Kontinents hängt mehr denn je an der Standhaftigkeit der Welsen, die ihre letzten Kräfte aufbieten.
Über E. L. Greiff
E.L. Greiff, 1966 in Kapstadt geboren, lebt heute in den Niederlanden. Dem Studium der Theaterwissenchaften und Germanistik folgten zahlreiche freie Regiearbeiten. Neben der Autorentätigkeit arbeitet Greiff als freie Texterin für Agenturen und Unternehmen und verfasst z.B. Essays, Kommunikationskonzepte und Reden für ...
Weitere Informationen zur Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks