E. L. Swann Nachts, wenn der Garten blüht

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(6)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nachts, wenn der Garten blüht“ von E. L. Swann

Das Leben ist doch noch nicht vorbei. Maggie, weit jenseits der Blüte ihrer Jahre und an den Rollstuhl gefesselt, hat jeden Gedanken an die Liebe längst verdrängt. Da begegnet ihr der Landschaftsgärtner Tristan, unter dessen Händen von vitaler Zärtlichkeit bald nicht nur ihre Pflanzen zu neuem Leben erwachen. Die Geschichte einer ergreifenden und ungewöhnlichen Liebesbeziehung und zugleich eine Reise durch zauberhafte reale und metaphorische Gärten.

Eine zauberhafte Geschichte!

— Maggi
Maggi

Stöbern in Liebesromane

Die Endlichkeit des Augenblicks

Ein weiterer sehr emotionaler und bewegender Roman der Autorin, der aber nicht an "Hinter dem Horizont so nah" herankommt.

tinstamp

So klingt dein Herz

Schade, Cecelia Ahern konnte mich nicht überzeugen. Sie kann es besser

Lesezeichen16

Rock my Dreams

Sympathische Protagonisten, eine glaubwürdige Handlung und eine ätzende Antagonistin - ein spannender Abschluss!

MiHa_LoRe

Das Leben fällt, wohin es will

Eine wunderschöne Liebesgeschichte!

Michi_93

Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg

Wohlfühlfortsetzung mit Höhen und Tiefen, bunten Charakteren und hinreißendem Sidekick.

SinjeB

Die Blütensammlerin

Runde Wohlfühllektüre mit Urlaubsfeeling, aber vielen Figuren, die die Hauptfigur etwas in den Hintergrund drängen.

SinjeB

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Trotz aller Tragik eine leichte und luftige Sommerlektüre

    Nachts, wenn der Garten blüht
    Federfee

    Federfee

    02. September 2016 um 14:59

    Die weibliche Hauptperson sitzt im Rollstuhl und hat nach einem Schlaganfall Mühe, wieder gehen und sprechen zu lernen. Der Landschaftsgärtner Tristan Mallory beobachtet sie im Garten und sie verlieben sich ineinander. So erlebt Maggie noch einmal die Liebe ...

  • Rezension zu "Nachts, wenn der Garten blüht" von E. L. Swann

    Nachts, wenn der Garten blüht
    claudiaausgrone

    claudiaausgrone

    10. October 2010 um 23:30

    "Das Leben ist doch noch nicht vorbei... Maggie, weit jenseits der Blüte ihrer Jahre und an den Rollstuhl gefesselt, hat jeden Gedanken an die Liebe längst verdrängt. Da begegnet ihr der Landschaftsgärtner Tristan, unter dessen Händen bald nicht nur ihre Pflanzen zu neuem Leben erwachen."
    Ein sehr empfindsames Buch, sehr ergreifend, aber nicht kitschig.