E. L. Swann Nachts, wenn der Garten blüht

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 15 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(6)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nachts, wenn der Garten blüht“ von E. L. Swann

Das Leben ist doch noch nicht vorbei. Maggie, weit jenseits der Blüte ihrer Jahre und an den Rollstuhl gefesselt, hat jeden Gedanken an die Liebe längst verdrängt. Da begegnet ihr der Landschaftsgärtner Tristan, unter dessen Händen von vitaler Zärtlichkeit bald nicht nur ihre Pflanzen zu neuem Leben erwachen. Die Geschichte einer ergreifenden und ungewöhnlichen Liebesbeziehung und zugleich eine Reise durch zauberhafte reale und metaphorische Gärten.

Eine zauberhafte Geschichte!

— Maggi

Stöbern in Liebesromane

Sehnsucht nach dir

Leider genau wie auch Band 4 der Reihe eher eine Enttäuschung. Ich mochte zwar die Personen, aber die Liebesgeschichte war zu unglaubwürdig

thiefladyXmysteriousKatha

Verliebt bis über alle Sterne

Mein erstes Buch der Autorin und ich bin begeistert. Ich werde definitv noch mehr von ihr lesen. Die Charaktere sind herrlich gut!

buecherwurmsophia

Das Glück an Regentagen

Gute idee leider nicht so überzeugend rüber gebracht.

lenicool11

Unsere Tage am Ende des Sees

Großes Thema realitätsnah beschrieben

Langeweile

Ivy und Abe

Sehr schön, lässt mich jetzt noch grübeln.

Vb00ks

Und jetzt lass uns tanzen

Mir ist das Herz aufgegangen. Einfach goldige Geschichte.

Vb00ks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Trotz aller Tragik eine leichte und luftige Sommerlektüre

    Nachts, wenn der Garten blüht

    Federfee

    02. September 2016 um 14:59

    Die weibliche Hauptperson sitzt im Rollstuhl und hat nach einem Schlaganfall Mühe, wieder gehen und sprechen zu lernen. Der Landschaftsgärtner Tristan Mallory beobachtet sie im Garten und sie verlieben sich ineinander. So erlebt Maggie noch einmal die Liebe ...

  • Rezension zu "Nachts, wenn der Garten blüht" von E. L. Swann

    Nachts, wenn der Garten blüht

    claudiaausgrone

    10. October 2010 um 23:30

    "Das Leben ist doch noch nicht vorbei... Maggie, weit jenseits der Blüte ihrer Jahre und an den Rollstuhl gefesselt, hat jeden Gedanken an die Liebe längst verdrängt. Da begegnet ihr der Landschaftsgärtner Tristan, unter dessen Händen bald nicht nur ihre Pflanzen zu neuem Leben erwachen."
    Ein sehr empfindsames Buch, sehr ergreifend, aber nicht kitschig.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks