325 Erste Streite

von E. L. Todd 
4,6 Sterne bei5 Bewertungen
325 Erste Streite
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Alexandra_G_s avatar

Schöne Fortsetzung! Auch wenn sie mein Nervenkostüm teilweise etwas strapaziert hat :D

Alle 5 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "325 Erste Streite"

Ich kann nicht glauben, dass das alles wahr ist.

Ich habe Jahre meines Lebens verloren, Jahre meiner Erinnerungen.

Er erzählt mir, dass wir seit Jahren glücklich verheiratet sind, aber ich hasse ihn so sehr, dass ich das kaum glauben kann.

Wie hat er es geschafft, dass ich mich wieder in ihn verliebt habe?

Und wie will er das erneut schaffen?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B079T5LMPC
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:214 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:27.03.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,6 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne3
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    SuSi27s avatar
    SuSi27vor 4 Monaten
    Gelungene Fortsetzung

    Es geht spannend weiter. Der zweite Teil der Reihe knüpft genau an den ersten an.
    Bree gibt Cypress noch eine Chance und so verbringen sie jede freie Minute zusammen. Und er ist wirklich super entspannt und gibt ihr die Zeit die sie braucht. Bree geht immer mehr auf ihn ein.

    Amelia empfindet mehr für Ace, doch sie denkt, dass er nichts für sich empfindet. Beide landen jedoch immer wieder im Bett zusammen.Und mit Ace fühlt sie sich endlich wie eine Frau. Bis ihr Exmann Evan wieder häufiger auftaucht und dann auch noch ihr sagt, dass er wieder eine richtige Familie sein will.

    Und auch Blade hat jemanden für der er sich interessiert. Die geheimnissvolle Französin , die ihm ganz schön den Kopf verdreht hat.

    Ich bin auf den nächsten Teil gespannt und will unbedingt wissen wie es da weiter geht. Ich finde die Geschichte um die Clique so toll, ich bin jedes mal direkt dabei wenn ich lese. Die kleinen Restaurants die sie alle haben, einfach toll. Ich hatte tolle Lesestunden, und freue ich auf den nächsten Teil..:)

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    abschuetzes avatar
    abschuetzevor 5 Monaten
    Bis dass der Tod uns scheidet


    "Ich kann nicht glauben, dass das alles wahr ist.
    Ich habe Jahre meines Lebens verloren, Jahre meiner Erinnerungen.
    Er erzählt mir, dass wir seit Jahren glücklich verheiratet sind, aber ich hasse ihn so sehr, dass ich das kaum glauben kann.
    Wie hat er es geschafft, dass ich mich wieder in ihn verliebt habe?
    Und wie will er das erneut schaffen?"

    Mehr will ich zum Inhalt auch nicht vorwegnehmen. Lasst euch überraschen. Nur soviel sei gesagt ... Es geht um uneingeschränkte Liebe (bis dass der Tod uns scheidet), um Freundschaft und Vertrauen. Ach ja ... und jede Menge Erotik.

    Fazit:
    Ich glaube, ich habe das schon einmal erwähnt. Die Romane von E.L. Todd sind die Arzt-, Heimat- und Groschenromane der Gegenwart.  Aber es dreht sich stets um die Probleme der Reichen und Schönen mit Model- und Bodybuilder-Maßen. Nur in Sachen Sex ist alles paletti.
    Wer möchte da nicht auch gern mal für einen Tag abtauchen?

    Okay, für zu viel Erotik wird ein Punkt abgezogen. Auch mit ständigen Wiederholungen bekommt der Autor die Seiten voll.
    Aber die eigentliche Story drumherum  ... Spitze, Klasse, einfach Wow.
    Dafür bekommen alle drei Bücher der "Immer wieder neu"-Reihe die gleiche Rezi und meine absolute Empfehlung.
    Hm ... Da fällt mir noch ein ... Ich habe oben Groschen erwähnt. Nun ja, Groschen nicht im wahrsten Sinne des Wortes, denn dafür sind sie preislich in einer anderen Liga angesiedelt.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    ScheckTinas avatar
    ScheckTinavor 5 Monaten
    Ein Schritt vor und zwei zurück...

    Hmm..... Jetzt bin ich doch von der Fortsetzung enttäuscht. Das erste Buch war Klasse (400 Erste Küsse). Da habe ich mich sehr über den 2. Teil gefreut. Aber dann so etwas! Es ist nichts passiert! Sowohl zwischen Bree und Cypress als auch zwischen Ace und Amelia. Die beiden Paare haben zwar einen Schritt nach vorne gemacht, aber gleichzeitig auch zwei Schritte zurück.

    Da habe ich von der Fortsetzung der Geschichte ehrlich gesagt deutlich mehr erwartet / erhofft. Jetzt muss ich auf den 3. Teil warten, denn diese Geschichte ist eindeutig nicht zu Ende. Also weiter warten und hoffen dass der nächste Teil besser wird. Darauf bin ich jetzt echt gespannt.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Alexandra_G_s avatar
    Alexandra_G_vor 6 Monaten
    Kurzmeinung: Schöne Fortsetzung! Auch wenn sie mein Nervenkostüm teilweise etwas strapaziert hat :D
    Es geht spannend weiter

    325 Erste Streite
    Autorin: E.L.Todd
    Seitenzahl: 224
    Reihe: Immer wieder neu
    Verlag: Hartwick Publishing
    Erschienen: März 2018
    Genre: Liebe, Erotik


    Ich bedanke mich an dieser Stelle bei Hartwick Publishing für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar und weise auf die mögliche Spoilergefahr bezüglich des ersten Bandes hin.


    Klappentext:

    Ich kann nicht glauben, dass das alles wahr ist. Ich habe Jahre meines Lebens verloren, Jahre meiner Erinnerungen. Er erzählt mir, dass wir seit Jahren glücklich verheiratet sind, aber ich hasse ihn so sehr, dass ich das kaum glauben kann. Wie hat er es geschafft, dass ich mich wieder in ihn verliebt habe? Und wie will er das erneut schaffen?



    Meine Meinung:

    "325 Erste Streite" bildet die nahtlose Fortsetzung des Vorgängerbandes. Ich muss sagen, dass ich mich sehr darauf gefreut habe, zu lesen, wie es weitergeht. Denn wie ich bereits beim ersten Teil anbrachte, bin ich von der Idee, welche die Autorin hier verarbeitet hat, wirklich fasziniert. Auch diesmal dauerte es nicht lange, bis das Buch fertig gelesen war. Aber das ist einer der großen Vorteile bei den Büchern von E.L.Todd. Sie sind nicht so wuchtig und man bekommt dennoch eine tolle und fesselnde Geschichte.

    Doch zurück zu diesem Teil. Auch diesmal werden wir erneut Zeuge der Entwicklungen der einzelnen Protagonisten. Wie auch schon im ersten Band wechseln die Perspektiven sich ab und man bekommt detaillierte Einblicke in die einzelnen Charaktere.

    Im Mittelpunkt stehen natürlich auch diesmal Cypress und Bree. Nachdem Bree's Zustand sich soweit verbessert hat, dass sie zumindest die vorangegangenen Tage nicht mehr vergisst, versucht sie nun, sich mit ihrer neuen Situation und ihrem Ehemann zu arrangieren. Man erlebt deutlich die Probleme, welche diese schwierige Lage mit sich bringt, denn einfach ist es keinesfalls. Cypress tut einem in der ganzen Sache beinahe richtig Leid, denn er hat hier natürlich auch sein Päckchen zu tragen und er bemüht sich so ungemein. Umso mehr hätte ich diesmal Bree das ein oder andere Mal gerne auf den Mond geschossen. Ich kann es nicht anders sagen. Ich verstehe voll und ganz, dass das alles nicht leicht für sie ist und ich verstehe auch ihre Beweggründe. Aber stellenweise ist sie ja sowas von verbohrt und denkt immer nur an das was in IHREM Kopt vor sich geht. Die Szenen mit ihr waren für mich dieses Mal echt eine kleine nervliche Zerreißprobe, was aber meinen Gesamteindruck nicht allzu sehr schmälert. Nichtsdestotrotz habe ich diese Szenen sehr gerne verfolgt und die Autorin hat sich hier noch einen kleinen aber feinen Wendepunkt überlegt. Schon in dem Moment, in dem es dann passierte, hatte ich da so meine ganz eigenen Vermutungen, die auch bestätigt wurden. Hier ist auf jeden Fall Spannung im Hinblick auf den folgenden Band gegeben.

    Weiterhin werden wir Zeuge der Entwicklungen zwischen Ace und Amelia. Ich bin ja ein absoluter Fan dieses Pairings, doch den beiden macht es die Autorin echt schwer. Die könnten es beide so schön haben und machen es sich selber schwer. Und dann kommt auch noch Amelias Exmann ins Spiel und schon wird das ein richtig interessantes Roulette. Ich habe schon befürchtet, dass es da einige unschöne Entwicklungen geben könnte, habe dann aber doch laut seufzen müssen, als es tatsächlich passierte. Ich bin gespannt, was da noch auf die Protagonisten zukommt.

    Und auch Blade findet diesmal ein Licht am Ende des Tunnels. Mit Celeste gibt es auch für ihn endlich eine Frau, die wunderbar zu ihm passen würde. Doch nicht so schnell, einfach gibt es hier auch nicht: denn wie soll das funktionieren, wenn die Traumfrau die Hälfte des Jahres in ihrer Heimat Paris verbringt? Hier ist auch noch einiges offen und man darf gespannt sein, ob es für Blade ein Happy End geben wird.

    Das Buch ist der Autorin wieder sehr gut gelungen. Ich mag die Fortsetzung sehr gerne und es war eigentlich schon wieder viel zu schnell vorbei. Abgesehen von meiner kleinen Diskrepanz bezüglich Bree's Verhalten (und ja ich hätte ich wirklich gerne mal den Kopf zurechtgerückt) war das wieder ein positives Lesevergnügen. Es ist romantisch, witzig, spannend und auch dramatisch, ganz wie man es von E.L.Todd gewöhnt ist. In ihren Büchern fühlt mich sich immer gleich zuhause, insbesondere die Mehrteiler vermitteln einem bei jedem weiteren Buch ein Gefühl von "nach Hause kommen und bekannte Personen treffen". Klingt komisch, ich weiß, kann es aber leider nicht besser erklären. "325 Erste Streite" hat mich auf jeden Fall wieder komplett abgeholt und ich bin schon auf die weiteren Entwicklungen gespannt.


    Fazit:
    ★★★★★
    Viel bleibt mir hier nicht, außer die 5 Sternchen zu verteilen und zu hoffen, dass die Zeit bis zur Fortsetzung schnell vergeht. Denn schon bald erwartet uns das große Finale und wir dürfen gespannt sein. Und bis dahin ist "325 Erste Streite" das perfekte Buch für ein paar gemütliche Lesestunden.

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    C
    Claudia2909vor 2 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks