Nichts kommt zwischen uns (Für Immer 5)

von E. L. Todd 
4,7 Sterne bei6 Bewertungen
Nichts kommt zwischen uns (Für Immer 5)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Elke_Roidls avatar

Wird Slade den Kampf gewinnen und können Cayson und Skye Ihre Liebe retten??

Alle 6 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Nichts kommt zwischen uns (Für Immer 5)"

Trinity und Slade sind ein Paar und ihr Geheimnis ist keines mehr. Aber wie wird der Rest der Clique auf ihre Liebe reagieren? Cayson und Skye nehmen es locker, denn sie wissen es bereits, aber was ist mit den anderen?

Roland ist im geheimen Schriftsteller. Er schreibt Geschichten, die er im Herzen trägt und hat viel mehr Tiefgang, als alle glauben. Als er seiner Mutter die Wahrheit gesteht, wirft sie einen Blick in seine Bücher. Wie wird sie sie finden?

Cayson erwartet die Zulassung zu seinem Medizinstudium und weiß, wenn er sie bekommt, muss er eine Entscheidung treffen. Aber Skye ist seine ganze Welt, und was wäre sein Leben ohne sie? Kann er beides miteinander vereinbaren? Oder wird es ihn zerstören?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B07937K48V
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:243 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:21.02.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,7 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne4
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Elke_Roidls avatar
    Elke_Roidlvor 3 Monaten
    Kurzmeinung: Wird Slade den Kampf gewinnen und können Cayson und Skye Ihre Liebe retten??
    Nichts kommt zwischen uns

    Trinity hat Ihren Unfall gut überstanden und ist glücklich mit Slade denn er hat Ihr im Krankenhaus seine Liebe gestanden. Ihrem Vater gefällt es nicht und er läßt es Slade spüren aber Slade gibt nicht auf. Cayson hat nun die Zusage für Prinston das bedeutet er zieht weit weg von Skye und eine Fernbeziehung geht das? Er sagt nein aber Skye hat andere Pläne kann das Ihre Liebe überstehen

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    SuSi27s avatar
    SuSi27vor 4 Monaten
    Nichts kommt zwischen uns

    Ich liebe die Geschichten um diese Clique. Es ist schön von jeden etwas zu erfahren. und auch der Zusammenhalt.
    Slade und Trinity sind nun ein Paar,und merken früh, dass sie mit Beziehungen nicht so die Erfahrungen haben. Was es schwieriger macht , da sie sich mit Eifersucht rum kämpfen müssen. Ich finde die beiden super süß zusammen.
    Cayson und Skye haben es auch nicht leichter. Er wird angenommen, und sie tut einfach wieder nur dumme Sachen. Ich habe schon so oft deswegen über sie geflucht weil sie immer wieder dumme Aktionen bringt.Wo man einfach mit den Augen rollen muss.

    Aber dennoch eine schöne Geschichte

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Alexandra_G_s avatar
    Alexandra_G_vor 7 Monaten
    Der Weg der Freunde geht weiter

    "Nichts kommt zwischen uns" ist der nunmehr fünfte Band der Für Immer-Reihe aus der Feder von E.L.Todd. Auf etwa 243 Seiten wird die Geschichte rund um die Clique von Cayson, Skye und Co fortgesetzt. Ich weise somit auch auf die eventuelle Spoilergefahr bezüglich der vorhergehenden Teile hin.

    Ich bedanke mich an dieser Stelle bei Hartwick Publishing für das zur Verfügung gestellte Rezensionsexemplar.

    Klappentext:

    Trinity und Slade sind ein Paar und ihr Geheimnis ist keines mehr. Aber wie wird der Rest der Clique auf ihre Liebe reagieren? Cayson und Skye nehmen es locker, denn sie wissen es bereits, aber was ist mit den anderen?
    Roland ist im geheimen Schriftsteller. Er schreibt Geschichten, die er im Herzen trägt und hat viel mehr Tiefgang, als alle glauben. Als er seiner Mutter die Wahrheit gesteht, wirft sie einen Blick in seine Bücher. Wie wird sie sie finden?
    Cayson erwartet die Zulassung zu seinem Medizinstudium und weiß, wenn er sie bekommt, muss er eine Entscheidung treffen. Aber Skye ist seine ganze Welt, und was wäre sein Leben ohne sie? Kann er beides miteinander vereinbaren? Oder wird es ihn zerstören?



    Meine Meinung:

    Immer wenn man denkt, dass es in der Geschichte doch bald gar nichts mehr geben kann, was einen als Leser noch überrascht, dann kommt E.L.Todd und setzt dem Ganzen das nächste Sahnehäubchen auf. Ich muss sagen, dass dieser Teil mich relativ geschockt zurückgelassen hat und ich ziemlich überrascht über die aktuellen Entwicklungen war.

    Grundsätzlich möchte ich sagen, dass mir das Buch wieder sehr gut gefallen hat. Ich lese die Reihe um die verschiedenen Charaktere immer wieder sehr gerne und noch dazu, weil man so viele verschiedene Personen hat, die man tiefgründig kennenlernt. Der Schreibstil macht es möglich, dass man die Bücher auch recht zügig lesen kann und ich fühle mich inzwischen schon so, als wäre ich mittendrin im Geschehen. Liegt vielleicht auch einfach daran, dass man nun schon den fünften Band in Folge ein Teil davon ist.

    Die Handlung war diesmal auf drei Hauptbereiche konzentriert. Zum Einen begegnen wir Roland, der mit sich und seinem schriftstellerischen Traum hadert. Allerdings spielt diese Geschichte eher eine untergeordnete Rolle. Den Hauptteil teilen sich die Pairings um Slade/Trinity und Cayson/Skye.
    Slade und Trinity geraten diesmal ein wenig mehr aneinander. Nicht, weil es in ihrer Beziehung nicht funktionieren würde, sondern eher, weil der Eifersuchtspunkt bei ihnen doch noch eine Rolle spielt. Schließlich sind da ja insbesondere was Slade betrifft, diverse Expartnerinnen, die ihm ja doch das Ein oder andere Mal über den Weg laufen. Ich bin jedoch positiv überrascht, wie die Autorin die Entwicklung dieses Pairings gestaltet hat und bin bisher eigentlich rundherum zufrieden, was das angeht. Es wirkt recht realitätsnah und nicht überzogen und auch die Ergebnisse sind durchaus realistisch.

    Was Cayson und Skye angeht ist die ganze Sache leider nicht so einfach. Die Beiden bilden diesmal wieder den großen Kern des Buches und ihre Geschichte ist es, die im Fokus steht. Wir wissen: Cayson hat seit jeher den Traum, nach Stanford zu gehen und bekommt diese Chance. Doch er entscheidet sich für Skye. Er ist nicht bereit, sie aufzugeben, wo sie doch das Wichtigste in seinem Leben ist. Kein Wunder, dass sie das gar nicht gut findet, als sie hinter sein Geheimnis kommt. Und so kommt es wie es kommen muss und Skye sieht sich gezwungen, eine Entscheidung zu treffen, was sie schlussendlich auch tut. Ich kann nur sagen, dass ich es sehr "nobel" fand, was sie bereit war zu tun. Aber der Weg den sie gewählt hat, puh, der war nicht ohne. Ich war wirklich regelrecht schockiert und habe mich gefragt, ob es denn gar keinen anderen Ausweg für sie gab. Die daraufhin entstandene Kettenreaktion war dann natürlich logisch, aber darauf zielte es ja auch ab. Egal, ob ich sie verstehen konnte oder nicht, ich hätte ihr doch gerne die Ohren für ihre Aktion langgezogen. Aber nunja, wie heißt es so schön, kleine Sünden bestraft der liebe Gott sofort, größere etwas später. Denn als Skye endlich zur Besinnung kommt, scheint es, als sei sie damit zu spät.

    Das bedeutet natürlich, dass wir hier mit einem doch recht großen Cliffhanger konfrontiert werden, der das Ende des Buches füllt. Natürlich steht jetzt die große Frage im Raum, ob es wirklich so dramatisch ist, wie es aktuell aussieht. Oder ob es doch noch einen Weg gibt. Die Autorin hat es auf jeden Fall wieder geschafft, die Geschichte wunderbar fortzusetzen. Ich bin inzwischen ein absoluter Fan der Reihe, auch wenn das am Anfang gar nicht so aussah. Wir erleben Spannung, Dramatik, Romantik, Schmerz und manchmal auch Leid. Und zum Teil auch einfach nur das wahre Leben. Mir gefällt die Tatsache, dass wir hier in eine so große Welt voller verschiedener Geschichten eintauchen können, wirklich sehr sehr gut.
    Auch ein paar Fragen stehen noch im Raum, die noch immer nicht ganz geklärt sind und ich bin gespannt, wann die großen Geheimnisse dann schlussendlich ausgepackt werden.

    Fazit:
    ★★★★★
    Auch hier gebe ich guten Gewissens wieder 5 Sterne. Ich mag die Reihe wirklich sehr gerne und freue mich umso mehr, dass es noch weitergehen wird. Ich bin jetzt schon sehr gespannt auf die Fortsetzung, insbesondere nach diesem Cliffhanger am Ende. Eine sehr erfrischende Buchreihe!

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    ScheckTinas avatar
    ScheckTinavor 5 Monaten
    M
    msBlack99vor 6 Monaten
    intensews avatar
    intensewvor 7 Monaten

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks