E. Lockhart

 3,9 Sterne bei 961 Bewertungen

Lebenslauf von E. Lockhart

E. Lockhart weiß, was sie will - Schreiben: Hinter dem Pseudonym E. Lockhart verbirgt sich die amerikanische Autorin mit bürgerlichem Namen Emily Jenkins. Jenkins wurde 1967 geboren und wuchs in Massachusetts und Seattle auf. Bereits als kleines Mädchen liebte sie es, Geschichten zu schreiben und schon in der dritten Schulklasse verfasste die kleine Emily zwei Romane. Ihrem frühen Wunsch Autorin zu werden ging sie nach und studierte zunächst Literatur und Schreiben am Vassar College und an der Columbia University. Jenkins ist vor allem für Kinder- und Jugendbücher bekannt. Im Jahr 2005 veröffentlichte sie ihren Debütroman „The Boyfriend List“ unter dem Autorennamen Lockhart – übrigens der Familienname ihrer Großmutter. An diesen ersten Roman um den Protagonisten Ruby Oliver knüpfen noch drei weitere Werke an. Mit diesem literarischen Quartett wurde Lockhart international bekannt. Ihre Bücher sind in mehr als zehn Sprachen übersetzt. Der im Original 2008 erschienene Roman „Die unrühmliche Geschichte der Frankie Landau-Banks“ schaffte es im gleichen Jahr auf die New-York-Times-Liste der bemerkenswertesten Jugendbücher. Unter ihrem bürgerlichen Namen veröffentlicht Jenkins auch Kinderbilderbücher. Heute lebt sie in New York City.

Neue Bücher

Cover des Buches Family of Liars. Wie wir Lügner wurden. Lügner-Reihe 2 (Auf TikTok gefeierter New-York-Times-Bestseller!) (ISBN: 9783473586424)

Family of Liars. Wie wir Lügner wurden. Lügner-Reihe 2 (Auf TikTok gefeierter New-York-Times-Bestseller!)

 (5)
Neu erschienen am 01.10.2022 als Taschenbuch bei Ravensburger Verlag GmbH. Es ist der 2. Band der Reihe "Lügner".

Alle Bücher von E. Lockhart

Neue Rezensionen zu E. Lockhart

finished: 20. Juni 2021

Die Familie ist einfach unsympathisch. Aber Cadence? Sie ist die schlimmste. Sie braucht & will Aufmerksamkeit - gleichzeitig will sie diese aber nicht? So ein unnötiges hin & her weil es der armen, armen reichen Cadence ja so schlecht geht & ihr Leben so grauenvoll ist

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches We Were Liars. Solange wir lügen. Lügner-Reihe 1 (Auf TikTok gefeierter New-York-Times-Bestseller!) (ISBN: 9783473586417)C

Rezension zu "We Were Liars. Solange wir lügen. Lügner-Reihe 1 (Auf TikTok gefeierter New-York-Times-Bestseller!)" von E. Lockhart

Sommer Mysterium mit krassem Plot-Twist
Caro-Storyvor 23 Tagen

"We were liars" ist die Geschichte eines Mädchens, das aus einer wohlhabenden großen Familie stammt. Jeden Sommer trifft sich diese Familie auf einer privaten Insel. Vier der Kinder freunden sich an. Schöne Sommer vergehen, doch dann passiert dem Mädchen ein Unfall. Sie erleidet eine Amnesie und kann sich nicht mehr an den verheerenden Sommer erinnern.

Im Laufe der Geschichte erfährt man immer weitere Fragmente, was in diesem Sommer - vor und nach dem Unfall passiert ist. Es lässt sich gut und flüssig lesen und man konnte die mystische Stimmung spüren. Als die Wahrheit ans Licht gekommen ist, hatte ich nicht damit gerechnet. Es war eine krasse Wendung.

Kommentieren0
Teilen

Dieses Buch wird in den sozialen Medien hoch gelobt, deshalb musste ich es unbedingt lesen um mir ein Bild von dem ganzen zu machen. Mich konnte das Buch leider garnicht überzeugen.

Man hat es sehr schnell durch, was aber hauptsächlich daran liegt, das es eher kurz ist.


Die Handlung ist sehr verwirrend und die Charaktere bleiben blass. Ich hab etwas gebraucht, um überhaupt erst die Familienverhältnisse zu verstehen. Es wird viel mit Metaphern gearbeitet, am Ende ist alles schlüssig aber begeistern konnte es mich dennoch nicht. 

Die Handlung ist sehr verwirrend und die Charaktere bleiben blass. Ich hab etwas gebraucht, um überhaupt erst die Familienverhältnisse zu verstehen. Es wird viel mit Metaphern gearbeitet, am Ende ist alles schlüssig aber begeistern konnte es mich dennoch nicht. 

Das Ende war überraschend. Zunächst gefiel es mir gut, dann dachte ich mir doch neee, nicht meins.

Für mich persönlich blieben die Charaktere wie gesagt blass. Daher konnte ich keine Verbindung zu ihn aufbauen, mich hat das Buch also nicht "zerstört", so wie man es von anderen hört.

Gut gefallen hat mir der Stil, die Geschichte teilweise mittels Märchen zu erzählen. Das hat mir sehr gut gefallen, war aber, wenn ich genau überlege, das einzige, was mich begeistern konnte.

Ich habe das Buch ausgeliehen und bin froh drum. Es zu kaufen wäre ehrlich gesagt Geldverschwendung. Ich bin trotzdem froh, es gelesen zu haben 

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Liebe Hörer*innen,

die TikTok-Sensaton und New-York-Times-Bestsellerautorin endlich auf Deutsch - und zum Hören!

Wir drücken Euch fest die Daumen für die Verlosung und freuen uns über zahlreiche Rezensionen und Sternebewertungen.

Euer SAGA Egmont Team

246 Beiträge
Anja_Pfisters avatar
Letzter Beitrag von  Anja_Pfistervor einem Monat

Und auch bis zum Ende hin, ein durch und durch verzogenes Gör, das aus seinem goldenen Käfig ausbrechen will, aber statt das vernünftig, fair und besser zu machen, macht sie einen auf egoistischen Rebel.

Sie muss sich nicht entschuldigen, für nichts? Würde ich nicht unterschreiben.

Auch beim Brand bei dem die ungezogenen Hunde umkamen... Ein Hund ist nicht ein nettes Accessoire eines Menschen. Ein Hund muss nicht immer lieb und brav und gehorsam sein. Ja, mancher zerkaut etwas, pinkelt ins Haus, frisst den Weihnachtsbraten, aber ein guter Mensch sollte das verstehen können. Denn alles in allem haben die Hunde weniger Sch***** verzapft als sie. Aber Selbstreflexion ist ja ein Fremdwort. Der Großvater hat die Erinnerungen an seine Frau verloren. Auch wenn er in manchen Dingen ein Diktator und Tyrann ist, wenn man Feuer mit Feuer bekämpft kommt da selten was gutes raus.

Und zuletzt die Freunde. Die Konsequenz ist, dass das ganze unter den Teppich gekehrt wird. Das würde bei Kids aus weniger privilegierten Familien nicht passieren. Bei Gad wäre das wohl auch anders gelaufen. Nicht mal da muss sie für ihre Taten gerade stehen.

Alles in allem eine leider sehr realistische Geschichte, über Menschen, die nie wirklich Wege lernen...



Unvergesslich zu sein ist Rache genug

Nach dem internationalen Erfolgsroman »Solange wir lügen« kommt nun der neue psychologische Thriller von Bestsellerautorin E. Lockhart !
Wir laden herzlich zur Leserunde ein. Möchtest auch du den neuen Thriller in einer gemeinsamen Leserunde Lesen und Rezensieren?
dann bewerbe dich direkt!

Autoren oder Titel-Cover
Jule Williams ist nicht, wer sie zu sein scheint. Alles an ihr ist falsch: Ihr Akzent, ihre Haare, die Namen, die auf ihrer Kreditkarte stehen. Sie ist ein menschliches Chamäleon, eine begnadete Lügnerin, deren messerscharfer Verstand ihr Ticket ins Leben der Schönen und Reichen wird. Doch wie oft kann sich ein Mensch neu erfinden?






Wir suchen insgesamt 10 Leser, die Lust haben, diesen Jugend-Thriller von E. Lockhart »Bad Girls« zu lesen. Wir vergeben dafür 10 Bücher in Print.

Aufgabe: Wie ist dein Eindruck zur Leseprobe und was wäre das markanteste, was du an dir neu erfinden würdest, um nicht aufzufallen? 

Bitte beachte die allgemeinen Richtlinien von Lovelybooks     

266 BeiträgeVerlosung beendet
seldas avatar
Letzter Beitrag von  seldavor 4 Jahren
Ich habe es auch endlich geschafft, dieses Buch zu beenden. Es hat mir leider überhaupt nicht gefallen, deshalb werde ich meine Rezension auch nicht auf anderen Portalen teilen. https://www.lovelybooks.de/autor/E.-Lockhart/Bad-Girls-1537839158-w/rezension/1758555273/?selektiert=1758556539 Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte.
Hallo ihr Lieben,

anlässlich meines 2. Bloggeburtstages, verlose ich 3 Bücher. Ihr müsst dafür auch gar nicht viel tun. Schaut am besten schnell vorbei und füllt das Formular aus.  
Hier geht es lang: http://jensreadablebooks.blogspot.de/2016/03/bloggeburtstag-2-jahre-jens-readable.html

Viel Glück euch allen.

Gruß
Emma.Woodhouse aka Jen

1 BeiträgeVerlosung beendet
Emma.Woodhouses avatar
Letzter Beitrag von  Emma.Woodhousevor 6 Jahren
Der Gewinner/in ist gezogen. Schaut am besten schnell nach. Ich sage nur: Herzlichen Glückwunsch! http://jensreadablebooks.blogspot.de/2016/04/gewinnspielauslosung-zum-2.html

Zusätzliche Informationen

E. Lockhart wurde am 13. September 1967 in Vereinigte Staaten von Amerika geboren.

E. Lockhart im Netz:

Community-Statistik

in 1.639 Bibliotheken

von 377 Lesern aktuell gelesen

von 8 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks