Neuer Beitrag

Medu_Verlag

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Nach dem großen Interesse an den beiden Leserunden von Band 1 und Band 2 der „Angels“-Reihe, werden dieses Mal 15 Teilnehmer für die Leserunde zum dritten  Band „Fanatic Angels“ gesucht: Wenn Du Lust hast, aktiv in die „Angels“-Reihe rund um den Profiler Sean Caver einzutauchen, dann bewirb Dich gleich und erhalte ein Freiexemplar des Titels „Fanatic Angels“ von E. M. Ross.

Serienmord oder politisch motivierte Verbrechen? Diese Frage stellt sich das FBI, als drei hochrangige Mitglieder einer rechtsradikalen Partei tot aufgefunden werden. Die Opfer wurden eiskalt exekutiert und die Tatorte mit antifaschistischen Parolen beschmiert. 

Nur widerwillig stimmt der erfahrene FBI Profiler Sean Caver zu, diese Fälle zu übernehmen. Die Ermittlungen führen Sean und seine Partnerin Catherine Kampell immer tiefer in den Sumpf der rechtsradikalen Szene. Dabei treffen sie auf den charismatischen, skrupellosen Parteiführer Josef Schreiber. Es wird zu Seans persönlicher Mission, diesem machthungrigen Fanatiker das Handwerk zu legen. Doch die Jagd auf ihn fordert bald weitere Opfer. Der Jäger wird selbst zum Gejagten. Sean muss an seine Grenzen gehen, um sich und sein privates Umfeld zu schützen – und dabei ist ihm jedes Mittel recht.

 

Wir wünschen allen Bewerbern und Bewerberinnen, die sich über ein Freiexemplar freuen würden, viel Glück! Verlagsmitarbeiter/Innen werden die Leserunde begleiten und sich gerne mit Euch austauschen. Direkte Fragen an E. M. Ross werden weitergeleitet und ebenfalls zeitnah beantwortet.

→ Hier geht es zur Leseprobe von Fanatic Angels

Bitte beantwortet uns für Eure Teilnahme einfach folgende Frage: Wie entdeckt ihr neue Buchreihen und wie wichtig sind euch Rezensionen?

Bitte beachten: Stellt Eure Bewerbungen unter der Rubrik „Bewerbung/Ich möchte mitlesen“ ein, sonst könnte es etwas chaotisch werden, wenn sich viele Teilnehmer melden. Danke!

Teilnahme nur aus Deutschland möglich! Eure Bewerbungen können bis einschließlich 29. Oktober 2014 eingereicht werden. Die gesamte Leserunde läuft bis 30.11.2014.

Autor: E. M. Ross
Buch: Fanatic Angels

Wildpony

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Jaaaa.............. hurra. Auf einen weiteren Teil habe ich seit meiner Teilnahme an Guardian Angels sehnsüchtig gewartet. Guardian Angels war ein absolutes Highlight und ein 5 Sterne Buch für mich ♥ Sehr sehr gerne würde ich mich wieder um ein Printbuch bewerben und bei der Runde mit Herz und Seele dabei sein :-) Wie entdecke ich neue Buchreihen? Ich schaue oft beim großen A nach und da gibt es ja immer Hinweise auf die anderen Bücher einer Reihe. Desweiteren gibt es in diversen Buchforen eine Auflistung über alle Serienbücher. Z.B. bei Büchertreff.de. Dort stelle ich auch immer meine Rezensionen parallel zu Lovelybooks und Amazon ein. Rezensionen sind für mich sehr wichtig - vor allem von lieben Mitlesern hier im Forum, die ich gut kenne. Deren Lesegeschmack sich mit meinem deckt und wo ich auf eine detailierte Rezension zurück greifen kann. Manche hochgelobten Bücher sind nicht so toll wie angepriesen von den Verlagen - andere unscheinbarere Bücher, die ich durch Rezensionen finde sind dann wirkliche Schätzchen und Highlights. ♥ Und jetzt klettert die Lese-Oma schnell in den Lostopf solange noch genug Platz ist :-) Würde wahnsinnig gern wieder mitlesen!

Geri

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Aaaaahhhh, da ist sie ja: Die Leserunde, auf die ich schon gespannt gewartet habe! Ich freue mich total und diese Freude kann nur noch durch den Gewinn gesteigert werden. :D Ich war bei beiden Teilen hellauf begeistert und bin zugegebenermaßen schon ein bisschen verliebt in Nate/Sean... ;-) Sehr gerne möchte ich nun auch in dieser Runde dabei sein und wie gewohnt hier bei LovelyBooks, bei Amazon und auf meinem Blog rezensieren. Zu der Frage: Zum einen habe ich eine Gruppe lieber, buchverrückter Mädels, mit denen ich mich gerne über Bücher austausche und ansonsten erfahre ich hauptsächlich über LovelyBooks und Werbekataloge von neuen Bucherscheinungen. Allgemein bin ich absoluter Serienjunkie, so dass ich immer gerne mein Auge auf Buchreihen richte - ich mag es einfach eine Charakterentwicklung feststellen zu können und muss nicht mit jedem neuen Buch auch eine völlig neue Welt haben. Rezensionen sind mir persönlich nicht ganz so wichtig, bzw. kommt es da auch sehr darauf an, von wem sie kommen. Es gibt Jemanden, da weiß ich ziemlich sicher, wenn ihr ein Buch überhaupt nicht gefallen hat, wird es auch nicht mein Geschmack sein, aber ansonsten versuche ich Rezensionen eher auszublenden und mich eigenständig auf eine Geschichte einzulassen. Ich wurde schon sehr oft enttäuscht von Büchern, die Massen begeistert haben und überrascht von denen, die von anderen niedergemacht wurden. Daher lese ich, was mich interessiert, egal wie mies die Bewertungen auch sind. Und nun geselle ich mich, auf Glück hoffend, zur Lese-Oma in den Lostopf. :D

Beiträge danach
163 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Wildpony

vor 2 Jahren

Leseabschnitt: Kapitel 6 - Kapitel 8
Beitrag einblenden

Geri schreibt:
Auch der Schlagabtausch von Cat und Sean war richtig toll beschrieben. Diese psychologische Note in Kombination mit den wundervollen Charakteren und deren Weiterentwicklung, ist genau das, was ich an der Reihe liebe!

So geht es mir auch :-) Sean und Cat sind ein wunderbares Paar. Und sich gegenseitig ebenbürdig. Ich mag beide sehr sehr gerne und freue mich über ihre Liebe. Außerdem ist für mcih Cat eine wunderbare Profilerin. Und sie hat wirklich viel in ihrem Job gelernt!

Wildpony

vor 2 Jahren

Leseabschnitt: Kapitel 9 - Kapitel 11 (S. 350)
Beitrag einblenden

tweedledee schreibt:
Ach du meine Güte, Joan ist tot. Sie hat die schweren Verletzungen nicht überlebt :-( Der Ex von Doris packt aus, gibt den wichtigen Hinweise auf das Landhaus. Und weiß von der "Zucht". Unglaublich, alle Kinder die in der Stiftung geboren werden sind Schreibers Kinder, boa!!! Die Organisation entrführt die passenden "arischen" Mädchen, dann werden sie mit Schreibers Sperma befruchtet. Anschließende zur Adoption vermittelt und die Organisation bekommt großzügige Spenden. Wie krank ist das denn? Sean und Co brechen in das Landhaus ein, grade noch mal gutgegangen. Dank das Schutzengels. Rausgefunden haben sie dass Schreiber für ihn wichtige Leute mit den Sex-Fotos erpresst. Wer da wohl alles für Schreiber arbeiten muss? Dann konfrontieren sie den Senator mit dem belastenden Foto. Doch dann läuft alles aus dem Ruder weil Sean vorschnell reagiert... jetzt ist Sean tatsächlich seinen Job los! Nicht genug, bekommt er auch noch eine Anklage, Schreiber will ihn vernichten. Doch dann bekommt er unerwartet Hilfe von Aron Stein.... Mannomann, in diesem Teil ist so viel passiert, es ging Schlag auf Schlag und war wieder mal super spannend. ich bin jetzt echt gespannt wie Sean aus der Nummer wieder rauskommt.....

Diesen Abschnitt habe ich in einem Rutsch durchgelesen. Schreiber ist das richtige Ekelpaket und seine Handlungweise ist total an die Hitler-Diktatur angepasst. Der Typ will sein wie er - und er hat schon ein richtiges Imperium um sich aufgebaut. Hier hat der Leser so eine richtige Antifigur, die er - wohl wie ich - von Herzen hasst. Und ich habe es schon lange nicht mehr in einem Buch so herbeigesehnt, wie das dieser Mensch seine gerechte Strafe bekommt. Aber Sean muß verdammt vorsichtig sein. Denn Schreiber zieht alle Fäden und lässt nichts unversucht, um Sean zu schaden und ihn von seinen Nachforschungen abzuhalten. Jetzt mußte Sean schon selbst kündigen....

Wildpony

vor 2 Jahren

Leseabschnitt: Teil III (S. 351) - Epilog
Beitrag einblenden

tweedledee schreibt:
Boa, ich bin geplättet! War das ein spannendes Finale, ein Showdown vom feinsten. Gruselig der "Kindersoldat", völlig emotionslos mordet er. Da war Schreiber also tatsächlich ahnungslos und hat hinter den Morden an seinen Leuten Gegner vermutet. Das ist stimmig und man kann seine Wut, dass Sean nicht in diese Richtung ermittelt hat ja schon irgendwie verstehen. Seine Mutter und Schwester.... wer ist hier eigentlich schlimmer? Die beiden oder Schreiber selbst? Ich hatte beim lesen echt Gänsehaut mit dieser Thematik. Und ich bin so wahnsinnig begeistert von dem 3. Teil. Hat mir noch besser gefallen als der zweite Teil. Ich war so nah an Sean, Cat und Don dran, die Story ist so emotional und mitreißend. Ich liebe diese Reihe einfach :-) Der Fantasy-Aspekt hat in diesem Teil keinen großen Raum eingenommen, hat mich aber absolut gar nicht gestört da die Handlung so spannend war. Und immer wieder gab es neue Wendungen, die mich total überrascht haben. Gänsehaut, Nervenkitzel, so muss ein guter Thriller sein. Ein kleiner Kritikpunkt sind für mich die vielen ausführlichen Sexszenen. Ich habe nichts gegen Sexszenen, nur für meinen Geschmack war es etwas zu viel. Eine oder zwei hätten mir genügt. Ich mach mich morgen ans Rezi schreiben und vergebe 5 Sterne (wenn ich könnte noch mehr). Das Buch war für mich ein Lesehighlight in diesem Jahr, ich freue mich schon auf den nächsten Teil. Ach ja, mit meiner Vermutung dass Cat schwanger ist lag ich also richtig. Na, jetzt haben die beiden aber ein echtes Problem wenn Gabriel es rausfindet.....

Wow.... der letzte Abschnitt hat mich ganz schön überrascht. Ich dachte, das Schreiber der Kopf von allem wäre, dabei wusste er nicht mal, das sein eigener Sohn seine Leute getötet hat. Und seine Mutter und seine Inzest-Schwester? Beide eiskalt und berechnend. Sorry, aber irgendwie war es für mich eine Bestätigung, das sie auch leiden können. Und zwar unter dem Tod von Schreiber. Irgendwie hat es mir überhaupt nicht leid getan das er erschossen wurde. Irgendwie schon genial wie viele Geheimdienste hier in der Story involviert waren. Ich war begeistert von dem dritten Teil und freue mich nun auf den vierten Abschlußband. Wann soll der denn erscheinen? Habe im Abspann gelesen das der Autor schon fleisig dran schreibt. Und ich hoffe von ganzem Herzen das Cat ihr Baby behalten kann.

Wildpony

vor 2 Jahren

Leseabschnitt: Teil III (S. 351) - Epilog

Hier nun meine Rezension. Ich bin wieder total begeistert und freue mich nun schon auf den Abschlussband. Ich hoffe er erscheint recht bald :-) Lovelybook.de: http://www.lovelybooks.de/autor/E.-M.-Ross/Fanatic-Angels-1062202652-w/rezension/1126182834/ Ich werde die Rezension noch bei Amazon und auf weiteren Buchforen einstellen. Und die Serie auf meiner FB-Seite vorstellen. Vielen lieben Dank das ich dabei sein durfte ♥ Und hier noch eine Empfehlung auf FB: https://www.facebook.com/168238480001430/photos/a.168247966667148.1073741827.168238480001430/387734501385159/?type=1&theater

Buchswagger

vor 2 Jahren

Leseabschnitt: Kapitel 6 - Kapitel 8
Beitrag einblenden

Das Buch macht irgendwie süchtig, wenn ich einmal anfange zu lesen möchte ich am liebsten gar nicht mehr aufhören. Auch hier ging es wieder unheimlich spannend zu!

Buchswagger

vor 2 Jahren

Leseabschnitt: Kapitel 9 - Kapitel 11 (S. 350)
Beitrag einblenden

Uff, leider hat Joan ihre Verletzungen nicht überlebt. Dieser Abschnitt hatte es wirklich in sich! Es war wirklich wahnsinnig spannend. Vor allem das mit den Kinder.

Buchswagger

vor 2 Jahren

Leseabschnitt: Teil III (S. 351) - Epilog
Beitrag einblenden

Was für ein Finale! Meine Rezi werde ich in den kommenden Tagen verfassen. http://www.lovelybooks.de/autor/E.-M.-Ross/Fanatic-Angels-1062202652-w/rezension/1129313938/ Vielen dank, dass ich mitlesen durfte

Neuer Beitrag