E. S. Schmidt

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 17 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 10 Rezensionen
(6)
(5)
(0)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Die zweite Finsternis

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein wirklich tolles Buch, das ich jedem Dystopie Fan empfehle!!!

    Die zweite Finsternis: Dystopischer Thriller
    M_J

    M_J

    07. August 2017 um 23:17 Rezension zu "Die zweite Finsternis: Dystopischer Thriller" von E. S. Schmidt

    Die Geschichte spielt 183 Jahre in der Zukunft. Nachdem ein Außerirdisches Raumschiff auf die Erde gestürtzt ist und Wesen (Reaper) frei gelassen hat die nahezu unbesiegbar sind, hat sich die Zivilisation stark verändert und die Menschen wurden beinahe ausgerottet. Die letzten überlebenden Menschen, haben sich in geschützte Städte begeben und werden von der Kirche und deren Obehäupter geführt. Ein normales Leben ist nicht mehr gegeben, da die Kirche alles und jeden kontrolliert. Es wurden Mönche gezüchtet, die einzige Waffe gegen ...

    Mehr
  • Packende Dystopie!

    Die zweite Finsternis
    Raven

    Raven

    16. May 2017 um 15:08 Rezension zu "Die zweite Finsternis" von E. S. Schmidt

    Das Buch "Die zweite Finsternis" von E. S. Schmidt ist 480 Seiten lang und beim Papierverziererverlag erschienen. Das Buch gibt es als Print- und Ebookausgabe.Die Ebookausgabe ist übersichtlich gestaltet und sehr gut zu lesen. Die Menschheit und die komplette Welt sind nicht mehr das was sie einst waren, nachdem ein außerirdisches Raumschiff auf dem Planeten abgestürzt ist und seine gefährliche Fracht freigibt. Reaper – telepathische Raubechsen, groß wie Löwen, mit enormer Reproduktionsfähigkeit überschwemmen den Planeten. Sie ...

    Mehr
  • Spannende Dystopie

    Die zweite Finsternis
    Apollon25

    Apollon25

    05. February 2017 um 16:30 Rezension zu "Die zweite Finsternis" von E. S. Schmidt

    Unsere Welt hat sich verändert. Alles begann mit dem Absturz eines Raumschiffes. Gefährliche echsenähnliche Wesen, die sogenannten Reaper, kamen von Bord. Die Raubtiere breiteten sich in ihrer neuen Heimat ohne Rücksicht auf Verluste aus. Die Menschen konnten ihren Angreifern nichts entgegensetzen. Die Geschichte spielt in den USA und setzt erst knapp 200 Jahre nach dem Absturz des Raumschiffes ein. Die verbliebene Bevölkerung lebt in gerade mal 19 Städten auf engstem Raum zusammen. Zusammengepfercht hinter Stadtmauern und einem ...

    Mehr
  • Die zweite Finsternis

    Die zweite Finsternis
    paevalill

    paevalill

    16. January 2017 um 12:42 Rezension zu "Die zweite Finsternis" von E. S. Schmidt

    Inhalt:Etwa 200 Jahre nach Absturz eines mit gefährlichen Lebewesen - den Reapern - befüllten außerirdischen Schiffs befindet sich die Welt noch immer in einem absoluten Ausnahmezustand.Der Gegner scheint übermächtig zu sein, als Stütze für die Gesellschaft dient die Religion, die kaum über mehr Macht verfügen könnte und absoluten Gehorsam voraussetzt.Als sich seltsame Ereignisse überschütten, meldet sich Mönch Kaleb freiwillig zu einer Mission, die Klarheit über die aktuellen, sehr beunruhigenden Meldungen über Reaper schaffen ...

    Mehr
  • Überlebenskampf

    Die zweite Finsternis
    raveneye

    raveneye

    15. January 2017 um 11:02 Rezension zu "Die zweite Finsternis" von E. S. Schmidt

    Etwas unbekanntes ist in den Wäldern Kanadas abgestürzt. Knapp 200 Jahre später sind in den USA nur noch 19 Städte übrig und eine von ihnen meldet sich plötzlich nicht mehr.Das Cover ist eindeutig feurig und gefällt mir in seiner Gestaltung recht gut. Auch wenn es mich etwas an eine Kombination aus Sarons Auge trifft die Winchesters denken lässt.Erzählt wird die Geschichte aus den unterschiedlichsten Perspektiven durch einen übergeordneten Erzähler.Kaleb ist ein Mönch und Kämpfer, der dem Verstummen auf die Spur kommen soll.Lucy ...

    Mehr
  • Die Menschheit ohne technische Errungenschaften

    Die zweite Finsternis
    Flaventus

    Flaventus

    14. January 2017 um 10:48 Rezension zu "Die zweite Finsternis" von E. S. Schmidt

    Zu Zeiten des kalten Kriegs hieß es oftmals, dass wenn es zu Krieg kommt, sich die Menschheit zurück ins Mittelalter katapultiert. Dazu ist es glücklicherweise nicht gekommen. Aber was passiert, wenn eine andere Katastrophe dazu führt, dass die technischen Errungenschaften der Neuzeit nicht mehr nutzbar sind?Das ist das Szenario von „Die zweite Finsternis“. Ein katastrophaler Zufall möchte es, dass auf der Erde außerirdische Wesen landen, die die Menschheit massiv dezimieren. Wie es zu dieser Katastrophe gekommen ist, spielt für ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Die zweite Finsternis" von E. S. Schmidt

    Die zweite Finsternis
    Papierverzierer_Verlag

    Papierverzierer_Verlag

    zu Buchtitel "Die zweite Finsternis" von E. S. Schmidt

    Liebe Rezensenten, Liebe Rezensentinnen, wir laden euch diesmal zu einer besonderen Leserunde ein: Unser dystopischer Thriller DIE ZWEITE FINSTERNIS von Esther S. Schmidt wird euch sensationell durch die Vorweihnachtszeit begleiten. Was wäre, wenn ...? Was wäre, wenn durch eine Katastrophe - irgendeine Katastrophe - das technische und kulturelle Wissen unserer Zivilisation verloren ginge? Gäbe es dann eine "Zweite Finsternis"? Sóley bringt es ganz klar auf den Punkt: "Ein Kampf Gut gegen Böse ist schlussendlich unausweichlich. ...

    Mehr
    • 150
    paevalill

    paevalill

    13. January 2017 um 22:24
    Beitrag einblenden
  • Kampfmönche vs. Reaper - die Zukunft der Menschen wird entschieden

    Die zweite Finsternis
    annlu

    annlu

    30. December 2016 um 22:38 Rezension zu "Die zweite Finsternis" von E. S. Schmidt

    Kaleb schloss die Augen. Da draußen war etwas Neues, etwas Anderes. Er konnte und er wollte diesem Neuen nicht einfach den Rücken zukehren. Er musste es verstehen. 183 Jahre in der Zukunft: Die Welt hat sich verändert. Der Absturz eines Raumschiffes über Kanada hat seine gefährliche Fracht entlassen – Reaper. Die instinktgesteuerten Riesenechsen haben alle Städte zerstört. Der Rest der Menschen lebt in den neunzehn verbliebenen Städten, die durch Mauern abgeriegelt sind und den dazugehörigen Lehen, die sie mit Nahrung versorgen. ...

    Mehr
    • 3
  • eine packende Dystopie in einem beängstigenden Szenario!

    Die zweite Finsternis
    Pearsson

    Pearsson

    25. December 2016 um 08:10 Rezension zu "Die zweite Finsternis" von E. S. Schmidt

    Klappentext:In der Endlosigkeit der kanadischen Wälder stürzt ein außerirdisches Schiff ab und entlässt seine gefährliche Fracht: Reaper – telepathische Raubechsen, groß wie Löwen, mit enormer Reproduktionsfähigkeit und unersättlichem Hunger.Hinter hohen Mauern, zusammengedrängt in den ehemaligen Metropolen, harren die letzten Menschen aus. Die einzigen, die sich den Reapern entgegenstellen können, sind genetisch optimierte Krieger, die in Mönchsorden zu absoluter Disziplin erzogen werden. Doch als eine Stadt nach der anderen ...

    Mehr
  • Klare Empfehlung, Packendes Buch

    Die zweite Finsternis
    FelixK

    FelixK

    16. December 2016 um 16:32 Rezension zu "Die zweite Finsternis" von E. S. Schmidt

    »Die zweite FinsternisAls Erstes möchte ich, für diejenigen die meinen Bericht nicht zu ende lesen möchten, sagen, dass das Buch sich gut liest. Ich war in einer guten Woche durch und kann es nur empfehlen.Ich muss schon sagen, dass ich ziemlich in den Bann des Charakters Kaleb gezogen wurde. Er war mir schnell sehr sympatisch und das Mitleiden fiel um so leichter(oder war um so schwerer, wie man es nimmt;). Auch seine „Spezies“ die Mönche hatten etwas mystisch faszinierendes, erinnerten etwas an Shaolin.Die Kapitel des Buches ...

    Mehr
  • weitere