E. T. A. Hoffmann Der Sandmann: Reclams Universal-Bibliothek

(31)

Lovelybooks Bewertung

  • 28 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(10)
(9)
(9)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Der Sandmann: Reclams Universal-Bibliothek“ von E. T. A. Hoffmann

E.T.A. Hoffmanns Erzählung "Der Sandmann" erschien 1816 im 1.Teil seiner Nachtstücke. Das Spannungsvolle, Traumatische der Liebe Nathanaels zur Puppe Olimpia, das Ungeheure und Zwielichtige der Gestalt des Advokaten Coppelius/Coppola macht die romantische Erzählung zu einem Exempel moderner Bewusstseinserfahrung. Text aus Reclams Universal-Bibliothek mit Seitenzählung der gedruckten Ausgabe.

Da es eine Schullektüre war, habe ich es nicht freiwillig gelesen, jedoch hat es mir trotzdem ganz gut gefallen.

— Crazy-Girl6789
Crazy-Girl6789

Eine Geschichte über die Macht der eigenen Dunkelheit und ihrer Auswirkungen. Toll erzählt und ein absoluter Klassiker. Nur zu Empfehlen!

— GSBlack
GSBlack

Ich hätte mir mehr erwartet

— Das_Leseleben
Das_Leseleben

Ein Klassiker den jeder gelesen haben sollte.

— LiaDeLyra
LiaDeLyra

jedes Mal, wenn ich die Augen schloss, hatte ich Angst-

— MoWilliams
MoWilliams

Kurz und verrückt!

— Fantasia08
Fantasia08

Spannend und sehr faszinierend!

— MyriamErich
MyriamErich

Wirklich abgedrehte Geschichte, allerdings interessant geschrieben. :)

— Maerchentraum
Maerchentraum

Schaurig schöne, romantische Erzählung. Während der Schulzeit eindeutig meine Lieblingslektüre.

— PrettyDark
PrettyDark

Stöbern in Romane

Durch alle Zeiten

Sehr spannend und bewegend

silvia1981

Dann schlaf auch du

Wem kann man seine Kinder anvertrauen?

silvia1981

Wie man es vermasselt

Frisch, jung und intelligent... ein absolutes Wahnsinns-Buch!

Tigerkatzi

Und jetzt auch noch Liebe

Turbulente Liebeskomödie mit sehr skurrilen Charakteren, um eine junge Frau, die durch eine ungewollte Schwangerschaft erwachsen wird.

schnaeppchenjaegerin

Und es schmilzt

Erschreckende, schonungslose Erzählweise einer mehr als tragischen Kindheit!

Caro2929

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Der Sandmann

    Der Sandmann: Reclams Universal-Bibliothek
    theatermensch

    theatermensch

    03. December 2016 um 00:48

    Ich war von dem Buch positiv überrascht. Es war manchmal etwas chaotisch, aber sonst war es echt gut. Es hat mich gefesselt und der Autor hat nicht um den heißen Brei geredet. 

  • Der Sandmann von E.T.A. Hoffmann

    Der Sandmann: Reclams Universal-Bibliothek
    LiaDeLyra

    LiaDeLyra

    17. August 2016 um 11:14

    Allgemeines: Der Psycho-Thriller „Der Sandmann“ wurde von Ernst Theodor Amadeus Hoffmann im Jahr 1816 in der Epoche der schwarzen Romantik geschrieben. Meine Ausgabe ist vom Verlag Reclam und die XL-Ausgabe mit Kontext. ISBN:       978-3-15-019237-5 Format:    Taschenbuch Seiten:     Geschichte: 42 Kontext: 62 Insgesamt: 104 Preis:        € 3,80 Inhalt: Der Sandmann ist ein böser Mann. Der Sandmann ist Coppelius. Dieser Aussage war Nathanael sich zu hundert Prozent sicher. Ein traumtisches Erlebnis zeichnet ihn von seiner Kindheit an und endet in einer schlimmen Psychose. Negatives: Wie immer fange ich hier mit den negativen Punkten anfangen. Da  dieses Buch bereits vor 200 Jahren geschrieben worden ist, ist es etwas schwierig zu lesen. Vorallem für den ungeübten Leser. Man kann dieses Buch, daher nicht an einem Stück lesen, da viele Passagen Doppelt gelesen werden müssen um den Zusammenhang zu verstehen. Positives: Es ist für unsere heutige Zeit, nur halb so schrecklich wie für die damalige Zeit. Damit meine ich, man hat in unserer heutigen Zeit eine grundverschiedene Vorstellung von Psycho-Thriller als im 19. Jahrhundert. Es ist eine Geschichte die einen zum nachdenken bringt, da man dadurch eine andere Sicht auf den Sandmann bekommt, als den den wir heute kennen. (aus der Abendserie für Kinder) Ebenso lernt man, dass auch jede noch so kleine Erzählung oder jedes kleine Ereignis ein Kind, egal welchen Alters, beeinflussen kann. Fazit: Da für mich dieses Buch sehr leicht zu lesen war (und ich es zweimal gelesen habe), fand ich dieses Buch im großen und ganzen gut. Ja nur gut. Es gibt bessere Bücher, aber da ich mich auf einen Psycho-Thriller vorbereitet habe, war ich etwa enttäuscht (ich hätte es eigentich wissen müssen). Ein Psycho-Thriller ist für mich etwas mehr gruseliger, aber für diese Zeit war es eben anders. Daher stieg auch schließlich mein Gunst, dem Buch gegenüber. Dieses Buch kann ich weiter empfehlen. Besonders für alle Menschen, jedem Geschlechts und aber dem 15. Lebensjahr. Für jüngere ist (meiner Meinung nach) dieses Buch nicht geeignet, da dieses Buch schon einen bestimmten Grad an Horror besitzt. Von mir erhält dieses Buch 3,5 von 5 Sternen. Ich hoffe euch hat die Rezension gefallen.^^ Eure L.

    Mehr
  • Nicht so schlecht wie vermutet!

    Der Sandmann: Reclams Universal-Bibliothek
    Fantasia08

    Fantasia08

    09. January 2016 um 13:40

    Als ich einer Kollegin erzählte, dass ich für die Schule den Sandmann lesen muss, sagte diese mir viel Spass mit diesem Freak-Werk. Daher war ich sehr skeptisch. Aber jetzt habe ich das Buch gelesen und bin positiv überrascht. Ich fand die Worte gut gewählt und an manchen Stellen bemerkte man kaum das das Buch schon so alt ist, weil der Schreibstil sehr fesselnd war. Klar das Buch ist ein bisschen verrückt, aber um das geht es ja auch! Oder?

    Mehr
  • Ein Buch mit Erinnerungen

    Der Sandmann: Reclams Universal-Bibliothek
    MissWatson76

    MissWatson76

    Dieses Buch ist für mich etwas ganz besonderes, weil ich damit auch persönliche Erinnerungen verbinde, denn so komisch es klingt, aber das war
    der Beginn einer ersten Liebe und wunderbaren Freundschaft. 
    Das Buch an sich ist eines der Bücher, die mir auch heute noch einen Gänsehaut verursachen. Es ist brillant und fantastisch und egal wie oft ich es lese, es bleibt absolut spannend! 

    • 3