E. T. A. Hoffmann Fantasiestücke in Callot's Manier

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Fantasiestücke in Callot's Manier“ von E. T. A. Hoffmann

Mit den Fantasiestücken, seiner ersten Buchveröffentlichung, hat Hoffmann der Erzählkunst nicht nur neue Inhalte und Themen erschlossen, sondern auch bereits zu neuen Darstellungsformen gefunden: einem 'fantastischen' Erzählen, zu dessen Merkmalen von Beginn an die Kunst der Komposition aus den heterogensten Elementen, Selbstreflexion, Ironie und Humor gehören. Erzählungen über Künstlergestalten und Musik stehen im Zentrum dieser Sammlung, außerdem ein erstes Nachtstück, eine Satire und mit dem Kunstmärchen Der goldene Topf eines der bedeutendsten überhaupt in der Geschichte der Gattung. Die Ausgabe bietet neben den Fantasiestücken weitere wichtige, zeitlich verwandte Werke: musikkritische Arbeiten sowie die politische Flugschrift Die Vision auf dem Schlachtfelde bei Dresden. Sie enthält neben einem umfangreichen Kommentar auch die politischen Karikaturen, die Hoffmann als einzige seiner zahlreichen Zeichnungen als Einzelbilder veröffentlichte.

Stöbern in Klassiker

Unterm Rad

Eine zeitlose Geschichte. die sich auch auf heutige Verhältnisse fabelhaft übertragen lässt.

DieseAnja

Krieg und Frieden

Ein Klassiker, den man gelesen haben sollte (wenn man viel zeit und ein gutes Gedächtnis hat!)

Kinanira

Meine Cousine Rachel

Ein Roman ganz nach meinem Geschmack: Tolle Erzählweise, spannende Figuren und Handlung, schöne alte Sprache.

Jana_Stolberg

Die Blechtrommel

Ein dezent verstörendes Meisterwerk!

RolandKa

Stolz und Vorurteil

einer meiner liebsten Romane!

sirlancelot

Der Steppenwolf

Der Spiegel, der die 'Fratze' der Wahrheit zeigt, wird von den Dummen gehasst.

Hofmann-J

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen