E. V. Cunningham Bianca

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bianca“ von E. V. Cunningham

Wieder steht eine Frauengestalt im Mittelpunkt dieses Kriminalromans von E. V. Cunningham.

Zwei Physiker, ein Amerikaner und ein Russe, sind verschwunden. Sie haben die Botschaft hinterlassen, sie seien in der Lage, eine Atombombe zu bauen. Und falls ihre Länder nicht bereit sind, die Herstellung von Nuklearwaffen in Kürze einzustellen, wollen sie New York und Moskau mit Atombomben zerstören. Handelt es sich um einen üblen Scherz oder eine ernst zu nehmende Drohung?

Alarmstimmung bei der New Yorker Polizei, Unruhe in der Öffentlichkeit. Tom Clancy, ein ehemaliger Physiker, der nun für die Polizei arbeitet, ist damit beauftragt, den Fall zu lösen. Er schlüpft zu diesem Zweck in die Rolle des Nachfolgers von Alex Horton, dem verschwundenen Professor. Jede Spur greift er auf und folgt ihr, um besonders das Vertrauen von Bianca Goldmark, einer Kollegin und gleichzeitig der besten Freundin Hortons, zu gewinnen. Aber das Werben um Bianca hat seinen Preis. Aus einem ruhigen Job ist ein Crescendo von Angst und Schrecken geworden.

Die Spannung wächst von Tag zu Tag, und der Tag der Bombendrohung rückt näher. Clancy und Bianca suchen in der riesigen Stadt nach einem Mann, der keinerlei Spuren hinterlassen hat, und entdecken bei dieser Gelegenheit sich selbst - ihre Leidenschaften und Ängste, Freuden und Leiden, Stärken und Schwächen...

Dies ist ein ungewöhnlicher, atemberaubender Thriller - Spannung von ihrer besten Seite - mit nachdenklich stimmendem, realistischem Hintergrund und differenzierten Charakterbeschreibungen.

Stöbern in Krimi & Thriller

Schlüssel 17

Atemberaubend toll, sehr empfehlendswert. Spannend von Anfang bis zum Schluss flüssig geschrieben. Ich bleib an der Reihe dran. Ein muss.

Mona-Berlin

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Ein interessanter Schreibstil und eine tolle erzählweise.

Anni_book

Origin

Spannung pur

Thea_Lehmann

Suizid

"Suizid" ist eine Verfolgungsjagd, die dem Leser fast den Atem raubt und mit seinen wissenschaftlichen Aspekten zum nachdenken anregt.

JennyWanderlust

Tante Poldi und der schöne Antonio

Gewohnt spritziger Poldi Spaß

Ein LovelyBooks-Nutzer

Der Mann, der nicht mitspielt

Hollywood, die goldenen Zwanziger und jede Menge Spannung

sternenstaubhh

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks