E.B. Sledge Vom alten Schlag

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(6)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Vom alten Schlag“ von E.B. Sledge

Eugene B. Sledge diente als Soldat im 3. Bataillon, 5. Kompanie der berühmten 1. US-Marineinfanteriedivision – der ältesten, ruhmreichsten und größten aktiven Division des US Marine Corps. Im Zweiten Weltkrieg wurde der 20-Jährige an die Front im Pazifik geschickt, wo er an den Gefechten der amerikanischen Armee gegen die Japaner um Peleliu und Okinawa teilnahm.

In diesem Buch beschreibt Sledge auf klare und erschütternd nüchterne Weise die Erfahrungen eines Marines an der Front im Pazifik. Die Grausamkeit und Brutalität des Krieges sind darin ebenso festgehalten wie das Gefühl aufrichtiger Kameradschaft, schonungslose Schilderungen wüster Kämpfe sowie rührende Momentaufnahmen am Rande des Geschehens.

Ein einzigartiges Dokument des Schreckens und ein weltbekannter Klassiker der Kriegsliteratur.

Stöbern in Sachbuch

Fuck Beauty!

Ich hab's in 2 Tagen verschlungen; dabei gelacht und gewettert wie mit einer guten Freundin. Ich fühlte mich total bestätigt.

fantafee

Leben lernen - ein Leben lang

Philosophie als praktische Lebensbewältigung

Schnuck59

Lagom – Das Kochbuch

Dieses Buch zeigt, wie viel die schwedische Küche zu bieten hat.

wombatinchen

Das verborgene Leben der Meisen

Ein charmantes Sachbuch, mit liebevollen Anekdoten gespickt, verrät uns alles, was wir jemals über Meisen wissen wollten (und noch mehr).

killmonotony

Rattatatam, mein Herz

Angst hat viele Gesichter. Jeder erlebt sie anders, aber ich bin mir sicher, dass ihr jeder schon begegnet ist. Ein mutiges, wichtiges Buch!

wunderliteratur

Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen

Ein wertvolles Buch, das jeder lesen sollte. Es ist gesellschaftskritisch, hochaktuell und verweist auf sehr gute Sekundärliteratur.

Shimona

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vom alten Schlag, von E.B. Sledge

    Vom alten Schlag

    Baebsli

    28. June 2017 um 19:37

    Wenn vom zweiten Weltkrieg die Rede war, dann dachte ich automatisch an Hitler. Über den Pazifik-Krieg wusste ich so gut wie gar nichts. Dieses Buch zu diesem Thema wurde mir wärmstens empfohlen. Wer könnte besser darüber schreiben, als einer, der in dieser Hölle dabei war. Es ist ein sehr beeindruckendes Buch, das einen total packt! Es ist absolut ehrlich und offen! Sledge Bericht nimmt einen mit in seinen Kriegsalltag und seine oftmals verstörenden Erlebnisse! Nach dieser Lektüre hat man eine Ahnung davon, was Krieg heisst!

    Mehr
  • Ich bin zutiefst beeindruckt

    Vom alten Schlag

    Cil

    07. May 2017 um 00:23

    Ich weiss nicht wirklich, wie ich mit meiner Rezension diesem Buch gerecht werden könnte. Es hat mich während dem Lesen unzählige Male sprachlos zurückgelassen. Ich glaube, ich habe bisher noch kein Buch gelesen, das mich mehr berührt hat. Ehrlich gesagt, bin ich normalerweise kein grosser Fan von Autobiografien. Irgendwie fehlt mir dabei oft etwas die Spannung und ich kann dann nicht wirklich mitleben. Allerdings war dies hier definitiv nicht der Fall! Sledge ist ein sehr talentierter Schriftsteller, der es versteht, die Kampfszenen spannend und lebendig rüberzubringen. Sie wirken auch zu keiner Zeit repetitiv. Vor allem aber ist Sledge ein Meister darin, die erschütternden Verhältnisse auf dem Schlachtfeld und seine eigenen Gefühle dabei dem Leser erschreckend anschaulich darzustellen. Ich bin durch die HBO Miniserie "The Pacific" auf diese fantastische Autobiografie aufmerksam geworden. Soweit ich das beurteilen kann, scheint die Serie sich ziemlich nahe an die Vorlage zu halten, allerdings sehe ich jetzt, wo ich mehr Hintergrundwissen habe, gewisse Szenen in einem etwas anderen Licht. Aber ich muss sagen, wenn ich auch erst dachte, dass die Serie den Krieg in einem sehr brutalen und hoffnungslosen Licht zeigt, die tatsächlichen Umstände scheinen (nun nach dem Lesen des Buches) sogar noch um einiges schlimmer gewesen zu sein! Die Glücklichen von uns, die niemals in einem Krieg kämpfen mussten, werden natürlich nie wirklich verstehen, was diese Männer durchgemacht haben. Aber Sledge schafft es dennoch, uns eine ziemlich gute Vorstellung davon zu geben (die mit Sicherheit doch niemals an die Realität herankommt). Ich habe den allergrössten Respekt für diesen Mann und alle Männer, die mit ihm in diesem brutalen Krieg gekämpft haben. Ich kann dieses Buch nur jedem wärmstens empfehlen, der sich für den Pazifikkrieg interessiert. Sledge liefert hier in seiner Autobiografie einen sehr persönlichen und dabei auch schonungslosen Bericht, der mir sicher noch sehr lange in Erinnerung bleiben wird.

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks