E.F. v. Hainwald

 4,8 Sterne bei 104 Bewertungen
Autor von Geborene des Lichts, Cyberempathy und weiteren Büchern.
Autorenbild von E.F. v. Hainwald (©Phantasmal Image)

Lebenslauf von E.F. v. Hainwald

Der Autor stammt ursprünglich aus einem kleinen, verschlafenen Dörfchen, welches in einem bewaldeten Flusstal liegt. Abgelegen vom schnellen Puls der modernen Zeiten und ohne Internet, entwickelte er eine blühende Einbildungskraft – behauptete zumindest stets seine Mutter. Oft allein vor sich hinträumend, flüchtete er sich in Bücher und Filme.     

Ursprünglich wollte er seiner ersten Leidenschaft - Mathematik und Naturwissenschaft - treu bleiben, hat sich dann jedoch für einen kreativen Lebensweg entschieden. Seine Kreativität drückte er dann stets visuell aus.     

Freunde hatten es ihm oft vorgeschlagen zu Schreibe und zuerst hatte er diese Idee belächelt. An einem gemeinsamen Abend hatte er sich dann spontan einen Handlungsplott einfallen lassen. Sein Debütroman „Geborene des Lichts“ erblickte das Licht der Welt und fand großen Anklang.     

Der Autor beschreibt, was er vor seinem geisten Auge sieht und dabei empfindet. Lasst euch zu diesen Orten mitnehmen, fühlt ihre Lebendigkeit und lasst euch inspirieren. Von Hainwald lädt euch ein, ihm dorthin zu folgen und gemeinsam Abenteuer zu erleben. Da seine Geschichten allzeit bereit sind, euch zu überraschen, hält er sich kaum an Genregrenzen oder alteingesessene Konventionen in Handlungsstrang oder Charakterisierungen. 

Alle Bücher von E.F. v. Hainwald

Cover des Buches Geborene des Lichts (ISBN: 9783961118229)

Geborene des Lichts

 (31)
Erschienen am 05.10.2018
Cover des Buches Cyberempathy (ISBN: 9783947147083)

Cyberempathy

 (24)
Erschienen am 30.07.2018
Cover des Buches Geborene der Verderbnis (ISBN: 9783961118236)

Geborene der Verderbnis

 (17)
Erschienen am 05.10.2018
Cover des Buches Geborene des Schicksals (ISBN: 9783961118243)

Geborene des Schicksals

 (13)
Erschienen am 09.11.2018
Cover des Buches Second Horizon (ISBN: 9783964437525)

Second Horizon

 (13)
Erschienen am 08.05.2020
Cover des Buches Emotiondancer (ISBN: B08MFQLWF1)

Emotiondancer

 (5)
Erschienen am 31.10.2020
Cover des Buches Die Legende der Lichtgeborenen (ISBN: 9783966980593)

Die Legende der Lichtgeborenen

 (3)
Erschienen am 19.07.2019
Cover des Buches Emotiondancer (ISBN: 9783966987615)

Emotiondancer

 (0)
Erschienen am 05.02.2021

Neue Rezensionen zu E.F. v. Hainwald

Cover des Buches Second Horizon (ISBN: 9783964437525)Jessica_Dianas avatar

Rezension zu "Second Horizon" von E.F. v. Hainwald

Ein Buch abseits des Mainstream
Jessica_Dianavor 2 Monaten

Meinung
Bei diesem Buch wurde ich von der Gestaltung angelockt, doch was mich im Inneren erwartete hätte ich mir niemals ausmalen können. 

Second Horizon ist eine Mischung aus Dark Fantasy und Science Fiction, wer mich kennt weiß das letzteres nicht unbedingt Meike Materie ist, doch hier wurde ich vom Gegenteil überzeugt. E.F. von Hainwald hat hier eine ganz spezielle und vor allen facettenreiche Geschichte zu Papier gebracht. Mit komplexen Gedankengängen, düsteren Einschüben und einem ganz speziellen Humor hat er es geschafft mich komplett von der Realität abzuschotten und in seine Story hinein zu ziehen. Es ist kein Buch für zwischendurch, sondern eines bei dem man sich Zeit nehmen sollte dieses zu lesen. 

Auch in den Protagonisten konnte ich mich verlieren. Sie haben ihre Ecken und Kanten, wirken nahezu unnahbar und sind nicht leicht zu durchschauen. Sie sorgen in ihren Handlungen und Gefühlen für so manche große Überraschung und genau das macht diese so besonders. 

Als Leser wird man herausgefordert, man beginnt zu spekulieren um am Ende festzustellen, wie falsch man gelegen hat und wird in den Bann gezogen von diesem grandiosen Buch. 

Fazit
Second Horizon hat mich überrascht. Nicht nur die Gestaltung des Hardcovers lässt keine Wünsche offen, sondern auch inhaltlich hätte ich mir keine bessere Unterhaltung vorstellen können. Es ist ein Werk das anders ist, ein Titel bei dem man ins Nachdenken gerät und sich dennoch auf höchsten Niveau unterhalten fühlt. 5 von 5 Sternen ❤

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Cyberempathy (ISBN: 9783947147083)Eule_und_Buchs avatar

Rezension zu "Cyberempathy" von E.F. v. Hainwald

Cyberpunk und Emotionen
Eule_und_Buchvor 5 Monaten

Leon ist einer der besten Erinnerungskonstrukteure in der Stadt Skyscrape. Er ist verlobt mit Janica, einer bekannten Sängerin und sein Leben scheint perfekt zu sein. Die Menschheit ist in einer Ära des Friedens und des Wohlstandes, was vor allem durch die Verbindung zum Cybernet funktioniert: Jeder Mensch ist daran angeschlossen und kann somit die Emotionen von anderen fühlen. Fügt man jemand anderem Leid zu, so fühlt man dies auch selbst. Leon erhält einen problematischen Auftrag in dessen Folge etwas schreckliches geschieht. Als Schuldiger angeklagt wird er in die Unterstadt abgeschoben, wo das Cybernet nicht existiert und das Recht von Syndikaten und dem Stärkeren gilt. Leon muss nicht nur überleben, sondern sich auch fragen, was es ausmacht, Mensch zu sein.

Ich bin eher ein Neuling im Bereich des Cyberpunks und kann dieses Buch daher nicht wirklich mit anderen dieses Genres vergleichen. Für mich persönlich kam jedoch die entsprechende Atmosphäre in der Unterstadt sehr gut rüber und es machte mir großen Spaß mir die kreativen Elemente dort vorzustellen. 

Die Charaktere sind gut dargestellt. Auch wenn sie manchmal etwas überzeichnet sind, vor allem für humorvolle Szenen, bleiben sie dennoch insgesamt glaubhaft und sind vor allem sehr interessant. Egal ob es um einen der sympathietragenden Charaktere geht, oder um einen der weniger freundlichen – alle haben etwas, was sie besonders macht. Gegen Ende gab es etwa einen Charakter, den ich von seiner Art her als eher unangenehm empfunden habe, trotzdem mochte ich die Szenen mit ihm und war interessiert daran, mehr zu erfahren.

Auch die Geschichte hat mir recht gut gefallen. Sie ist eher komplex aufgebaut und behandelt viele verschiedene Themen. Als Leser hat man so vieles, worüber man nachdenken kann. Mir gefiel hier jedoch das Tempo des Buches nicht so sehr. Zu Beginn und im Mittelteil gibt es immer wieder Stellen, in denen sich die Geschichte doch etwas hinzog. Die letzten etwa hundert Seiten dagegen fühlten sich extrem gehetzt an und den meisten Themen wurde gar nicht mehr genug Raum gelassen. So blieben dann auch viele Fragen einfach offen, oder wurden so beantwortet, dass sich eher noch mehr Fragen ergaben.

Im Allgemeinen hatte ich auch so oft das Gefühl, dass viele weiterführende Fragen und Probleme einfach offen gelassen wurden. So steht Leon mehrfach im Buch vor moralischen Dilemmata, welche jedoch einfach abgehandelt werden, ohne viel darüber nachzudenken. Da das Buch einen großen Fokus auf die emotionalen Aspekte legt, wäre es vielleicht interessant gewesen, zu erkunden, wie es Leon emotional damit geht vor gewisse Entscheidungen gestellt zu werden und welche Folgen dies für ihn hat. Es gibt Kleinigkeiten, die als wissenschaftliche Erkenntnisse dargestellt werden, die schlichtweg falsch sind, wie etwa, dass die Emotionen im Herz zustande kommen. Allerdings habe ich dies darauf geschoben, dass es in der Welt des Buches eben so ist. Etwas seltsam fand ich es dennoch, dass in Bezug auf Gefühle und die Seele des Menschen nicht einmal das Gehirn erwähnt wurde.

Es gab einige Stellen im Buch, an denen ich das Gefühl hatte, dass sie besser in einem visuellen Medium funktionieren würden. Gerade actionreiche Szenen, aber auch Situationen, in denen die Charaktere starke Körperreaktionen hatten, erschienen mir in geschriebener Form irgendwie seltsam. Ich konnte mir diese jedoch gut in einem Film vorstellen. Dies betraf jedoch nur einzelne Szenen.

„Cyberempathy“ hat mir auf jeden Fall das Genre des Cyberpunks näher gebracht. Die Welt ist kreativ dargestellt und die Geschichte komplex, mit vielen interessanten Thematiken. Ich hätte mir dennoch gewünscht, dass diese stärker ausgelotet worden wären und mehr Zeit bekommen hätten.

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Cyberempathy (ISBN: 9783947147083)F

Rezension zu "Cyberempathy" von E.F. v. Hainwald

Empathie auf ein neues Level gehoben
Flausch_und_Kaffeevor 5 Monaten

 Vorab zum Cover: Ist es nicht phänomenal?

Ein Cyborg, der zaghaft nach einer zierlichen Blume greift.

Mich zieht es in den Bann und weckt Kindheitserinnerungen, als Leben in jeder Form geschätzt wurde.

Doch ist das in Skyscrape genauso? Die Unterstadt lässt nichts Gutes vermuten und wie E. F.  v. Hainwald im Klappentext angedeutet hat, verliert sich dort (fast) alles, was wir als ethische Norm kennen. Glaubhaft, ausdrucksstark und unverblümt, führt der Autor uns in dunkle Winkel, in denen dennoch gelacht und auf Freundschaften gesetzt wird. Was mich an einen grandiosen Diebstahl erinnert, den ich meinen Lebtag nicht vergessen werde. *lach* Aber lest selbst.

Leon und *räusper* sind in ihrer Art, so verschieden und auf anderer Seite ähnlich, dass ich immer noch Gänsehaut habe. Ich fühle mit den Beiden, spüre die Sehnsucht, das Leid und das unbändige Verlangen nacheinander. Ein Kontrast in aller Schärfe, so weich ineinander verwoben, wie ich ihn noch nie zuvor erlebt habe.

Als sich die Routine in Leons Alltag einschleicht, stellt sich erneut alles auf den Kopf. Ein Show Down, der mich meinen Wecker hat ignorieren lassen. Ich -musste- zu Ende lesen, es ging nicht anders.

Ich freue mich auf E. F. v. Hainwalds SpinOff, denn ich möchte noch mehr aus dieser Welt erfahren und mich erneut von ihm überraschen lassen.

Ob es von mir eine Leseempfehlung gibt? Absolut.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Zeemiras Weg hat sie mit dem Flammentänzer Najim zu den rauen Inseln der See mitgenommen und gelehrt, dass sie mit viel Übung ihre neu gewonnen Kräfte kontrollieren kann. 

Dort lernt sie nicht nur neue Menschen auf ihrem Weg kennen, sondern trifft auch auf alte Bekannte. 


Herzlich Willkommen zu unserer Leserunde!


Für E.F. von Hainwalds Werk  "Geborene des Schicksals" suchen wir aktive Leser, die sich in die faszinierende Welt Madinas entfüren lassen möchten, in der euch die Geheimnisse der Hohepriesterinnen erwarten, oder die der Masakh und vielen interessanten Protagonisten die man hier trifft..

Wenn ihr also Lust habt, mehr über die Geheimnisse zu erfahren, dann solltet ihr dabei sein.

BITTE denkt daran, hier handelt es sich um den dritten Band der "Geborene des Lichts Reihe"

Kurzbeschreibung


Vom Licht der Schöpfung berührt,
vom Schatten der Macht verdorben,
vom Pfad des Schicksal gebeutelt.


Während die Heilerin Zeemira sich neuen Kräften zugewandt hat und zusammen mit dem Flammentänzer Najim die rauen Inseln der See bereist, hat der gewagte Schachzug von Hohepriesterin Maheen das Machtgefüge zutiefst erschüttert. Die bisher hochgeschätzten Lichtgeborenen treten aus der Öffentlichkeit zurück und überlassen die Welt dem Chaos. Der Krieger Jaleel versucht den wachsenden Einfluss der Schattengilde zu bremsen und gerät bald gefährlich zwischen die Fronten.

Als sich alle Teile des Puzzles zusammenfügen und die Rätsel der alten Zeiten beantwortet werden, beginnen die Schatten der Vergangenheit nach der Gegenwart zu greifen.

Die Mächtigste aller Hohepriesterinnen Madinas ist jedoch nicht bereit, sich dem Schicksal zu beugen.


Wir suchen dafür 6 Leser, die Lust haben in diese wundervolle Geschichte abzutauchen und vergeben dafür 1 Print und 5 E-Books.

Wir sind schon gespannt auf einen interessanten Austauch und über eine anschließende Rezension würden wir uns freuen.

Dafür beantwortet uns doch folgende Fragen.

Wie findet ihr die Lesepobe?


Liebe grüße Eure Susanne
68 BeiträgeVerlosung beendet

Hallo ihr lieben Leser!!!


Heute darf ich euch die Fortsetzung von "Geborene des Lichts" präsentieren von dem Autor E.F. v. Hainwald.

In "Geborene der Verderbnis" gibt es nicht nur einen sehr Interessanten Protagonisten denn ihr kennelernen werdet, sondern es erwartet euch auch die Info, wie es unseren beiden Protas Zeemira und Jal geht nach ihrer Flucht.


Aber hier erstmal die Infos zum Buch!!!

Um etwas Neues zu schaffen, muss man Vergangenes opfern ...

War es in der Wüstenstadt Madina ein Segen eine der wenigen Lichtgeborenen zu sein, so erscheint es außerhalb wie ein Fluch.
Auf ihrer Reise müssen die Heilerin Zeemira und der Krieger Jaleel sich nicht nur vor den zerstörerischen Lichtstürmen in Acht nehmen.
Nachdem sie nur knapp den wilden Masakh entkommen sind, sehen sie sich auch der Feindseligkeit der Menschen ausgesetzt.

Auf der Flucht in Begleitung eines düsteren Flammentänzers, verspricht ausgerechnet eine Masakh-Schamanin Hilfe. Doch die neue Kraft bringt alle in höchste Gefahr.
Als daraufhin die geheimnisvolle Schattengilde und die Hohepriesterin Maheen in das Machtgefüge der Welt eingreifen, gerät dessen zerbrechliches Gleichgewicht gefährlich ins Wanken.

Prints & Buchtrailer: www.geborenederverderbnis.de

Hier seht ihr den Trailer zu "Geborene der Verderbnis"



###YOUTUBE-ID=h9upsup_9g0###

Der Autor

E.F. von Hainwald ist in einem kleinen Dorf in sehr ländlicher Gegend aufgewachsen. Fantasie war sein ständiger Begleiter. Daher lag es für ihn Nahe einen kreativen Beruf auszuüben, um dieser Ausdruck zu verleihen. Waren es erst ausschließlich visuelle Arbeiten in Bildern, so hat er nun auch begonnen diese als Roman niederzuschreiben.



Wir freuen uns nun auf Eure Bewerbungen zur Leserunde. :)

Wir vergeben deshalb 8 E-Books in Epub und Mobi Format.
Bitte hier auch den Formatwunsch angeben.

Und 2 Print liegen uns vor, deshalb schreibt bitte in die Kommentare für was ihr in den Lostopf möchtet! ;)

Ihr könnt auch sehr gerne für beides, dann entscheidet das Los! :)


Aber zuvor habe ich natürlich noch eine Frage!!!

Was ist euer Eindruck zum Klappentext???

Bitte denkt daran, das es sich hier um eine Leserunde handelt und das ausschliesslich Leser gesucht werden, die in dem Zeitrahmen von 4- 6 Wochen nach Ablauf der Frist Zeit und vor allem Lust haben sich hier über die Geschichte auszutauschen.

Das heißt, das wir von euch aktive Teilnahme in den Leseabschnitten erwarten und das ihr nach Ablauf der Frist uns eurer Fazit und Bitte eure Rezension online stellt.

Ich wünsche allen Bewerbern Viel Glück!!!
111 BeiträgeVerlosung beendet

Hallo ihr lieben Leser!!!


Heute darf ich euch ein Buch präsentieren von dem Autor E.F. v. Hainwald

Bgeleitet uns in die Stadt Madina und ihren geheimnissen die sich um diesen Ort mitten ind er Wüste ranken und seid Teil wenn wir die junge lichtgeborenen Zeemira auf ihrem Weg eine Heilerin zu werden begleiten.

Aber hier erstmal die Infos zum Buch!!!

Der Auftakt einer Legende...

Zeemiras Zukunft sieht Großes für sie vor - als Lichtgeborene trägt sie die Gabe der Heilung in sich.

Doch ihre ständige Unachtsamkeit droht ihr bisheriges Leben zu gefährden, denn in der Kathedrale duldet man keine unnützen Lasten.
Sie flüchtet sich in das Leben der einfachen Soldaten - Zukunftsängste sind ihnen unbekannt, da jeder Tag der letzte sein könnte. In Gesellschaft des Kriegers Jaleel und seiner Kameraden scheinen ihre Sorgen weit entfernt.

Sie ahnt jedoch nicht, dass ihre Gefühle zu ihm und seine düstere Vergangenheit, ihr Schicksal auf unvorhergesehene Weise verändern werden.

https://www.amazon.de/Geborene-Lichts-E-F-v-Hainwald-ebook/dp/B01M0UJ9LB/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1493032973&sr=8-1&keywords=geborene+des+lichts



Hier seht ihr den Trailer zu "Geborene des Lichts"

###YOUTUBE-ID=rtN468RBWzA###


Der Autor

E.F. von Hainwald ist in einem kleinen Dorf in sehr ländlicher Gegend aufgewachsen. Fantasie war sein ständiger Begleiter. Daher lag es für ihn Nahe einen kreativen Beruf auszuüben, um dieser Ausdruck zu verleihen. Waren es erst ausschließlich visuelle Arbeiten in Bildern, so hat er nun auch begonnen diese als Roman niederzuschreiben.
http://www.geborenedeslichts.de/




Wir freuen uns nun auf Eure Bewerbungen zur Leserunde. :)


Wir vergeben deshalb 7 E-Books in Epub und Mobi Format.
Bitte hier auch den Formatwunsch angeben.

Und 3 Print liegen uns vor, deshalb schreibt bitte in die Kommentare für was ihr in den Lostopf möchtet! ;)

Ihr könnt auch sehr gerne für beides, dann entscheidet das los! :)


Aber zuvor habe ich natürlich noch eine Frage!!!

Was ist euer Eindruck zum Klappentext???

Bitte denkt daran, das es sich hier um eine Leserunde handelt und das ausschliesslich Leser gesucht werden, die in dem Zeitrahmen von 4- 6 Wochen nach Ablauf der Frist Zeit und vor allem Lust haben sich hier über die Geschichte auszutauschen.

Das heißt, das wir von euch aktive Teilnahme in den Leseabschnitten erwarten und das ihr nach Ablauf der Frist uns eurer Fazit und Bitte eure Rezension online stellt.

Ich wünsche allen Bewerbern Viel Glück!!!MerkenMerkenMerkenMerken
179 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks