E.L. Jannings Dunkle Diamanten (Shades of Brilliance)

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 2 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(10)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dunkle Diamanten (Shades of Brilliance)“ von E.L. Jannings

Ich schätze die Verknüpfung von geschichtlichen Fakten, wissenschaftlichen Tatsachen und spannender Handlung.

— DrDiGerl39
DrDiGerl39
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Spannender erster Teil

    Dunkle Diamanten (Shades of Brilliance)
    sandyseeber

    sandyseeber

    17. August 2013 um 18:58

    Ein spannender erster Teil, der auf eine charmante, interessante und vor allem nachvollziehbare Weise in die Welt der Diamanten entführt. Auch die sprachliche Ausgestaltung sorgt für einen angenehmen Lesefluss und ehe man weiter darüber nachdenkt, findet man sich mit den Hauptfiguren in einer anderen Zeit und in der rauen Wüste Afrikas wieder.

  • Rezension zu "Dunkle Diamanten (Shades of Brilliance)" von E.L. Jannings

    Dunkle Diamanten (Shades of Brilliance)
    Proetus

    Proetus

    05. March 2013 um 22:20

    Normal bin ich kein Krimileser. Ich gehöre eher zur naturwissenschaftlichen Fraktion. Auf Empfehlung eines Freundes (Geologe) wurde ich auf dieses Buch aufmerksam. Also kaufte ich mir mein erstes E-Book, dank dem kostenlosen Reader für den PC konnte ich direkt beginnen dieses, für mich neue Medium, auszuprobieren. Neben der stimmungsvollen Beschreibung von Örtlichkeiten(Cafehaus in Berlin) ist es dem Autor gelungen naturwissenschaftliche Zusammenhänge, mit einem Krimi der fesselt, zu verbinden. Auch die Beschreibung der Natur in Namibia entsprach absolut meinen eigenen Erfahrungen. Ich warte jetzt mit Spannung auf den zweiten Teil der Trilogie. Die ist meine erste Rezension bei lLovelybooks und ich bitte mir evtl. Fehler nachzusehen.

    Mehr
  • Rezension zu "Dunkle Diamanten (Shades of Brilliance)" von E.L. Jannings

    Dunkle Diamanten (Shades of Brilliance)
    Toni7

    Toni7

    24. February 2013 um 16:41

    Anspruch, Abenteuer, pures Lesevergnügen. Wer anspruchsvolle Thriller mag, wird dieses Buch lieben.

  • Rezension zu "Dunkle Diamanten (Shades of Brilliance)" von E.L. Jannings

    Dunkle Diamanten (Shades of Brilliance)
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    13. February 2013 um 15:51

    Anspruchsvolle Unterhaltung pur. Hier werden Diamanten nicht nur als Schmuck und als mystische Steine verklärt oder als Blutdiamanten verdammt, sondern aus der wissenschaftlichen und der gesellschaftspolitischen Perspektive her beleuchtet. Die Handlung beginnt im New York unserer Tage und geht dann sehr schnell zurück in die zwanziger Jahre nach Berlin, London und in die Diamantfelder von Afrika. In der äußerst spannenden Handlung vermischen sich historischen Persönlichkeiten (gekennzeichnet und im Anhang beschrieben) mit schillernden, skurilen und auch abgründigen fiktiven Figuren. In dem beherrschenden Diamantsyndikat "De Pass" erkennt auch der Laie unschwer De Beers und in "Alfred Niersteiner" dessen legendären Gründer Ernest Oppenheimer. Das ist bestimmt eine Vorsichtsmaßnahme, die der Geschichte aber eine zusätzliche "Würze" gibt. Der Roman ist lt. der Webseite von E.L. Jannings der erste Teil einer Trilogie. Ich hoffe, dass die folgenden Teile schnell kommen, denn ich bin gespannt wie es weitergeht und ob der Anspruch aufrechterhalten wird. Das ist kein Thriller von der Stange.

    Mehr