E.M. Powell Das Blut des fünften Ritters

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Blut des fünften Ritters“ von E.M. Powell

»Das Blut des fünften Ritters« ist ein packender historischer Roman und ein gelungener Nachfolger von E. M. Powells erfolgreichem Debut »Der fünfte Ritter«. England, 1176. König Heinrich II. hat seine rebellische Königin wegen ihres Versuchs, ihn vom Thron zu stürzen, in Haft setzen lassen. Doch ihre Mitverschwörer sind noch auf freiem Fuß, und nach einem gescheiterten Mordanschlag auf seine wunderschöne Mätresse Rosamund Clifford ist der König unter Zugzwang. Verzweifelt wendet sich Heinrich an den Einzigen, dem er vertraut: Sir Benedict Palmer, der Mann, dessen Fähigkeiten den Herrscher schon einmal gerettet haben. Doch weder er noch der König ahnen, dass sie es mit einem hinterlistigen Widersacher zu tun haben, der loyal zu Heinrichs verräterischer Königin steht und vor nichts zurückschreckt. Während Sir Benedict dem Ruf seines Königs folgt, gerät seine Familie in größte Gefahr.

Auch ohne den ersten Band gelesen zu haben, bin ich gut in die Geschichte rein gekommen. Dramatisch!

— Marieke_P

Stöbern in Historische Romane

Revolution im Herzen

Eine berührende Art durch "Lehnchen" dem großen Karl Marx näher zu kommen. Einmalig!

Mamaofhannah07

Im Schatten von San Marco

Facettenreich, spannend, romantisch, Spionage und viel Action

Arietta

Zigeunermädchen

Ein Roman mit großen Gefühlen, viel Spannung aber auch sehr traurigen Schicksalen

MissLila

Nordwasser

Keine leichte Lektüre, deren Sog man aber nur schwer entkommen kann.

Tigerkatzi

Die Rückkehr der Störche

anfangs etwas langatmig, aber durchaus lesenswert!

Aischa

Das Mädchen aus dem Savoy

Ein unterhaltsamer Roman über die Generation des 1. Weltkrieges, dessen Geschichte leider ein zuckersüßes, unrealistisches Ende findet.

wbetty77

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks