E.M. Remarque Die Nacht von Lissabon

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Nacht von Lissabon“ von E.M. Remarque

'Selbst dort, wo er zurückblickt, ist es die Gegenwart, die er anspricht.' Wilhelm von Sternburg über Erich Maria Remarque. 'Die Nacht von Lissabon' ist Remarques ergreifendster Roman. Es ist die Geschichte vom Elend und von der Größe des Menschen im Krieg, eine Geschichte, die zeigt, dass es weder einen Preis für Menschlichkeit gibt noch einen Preis für Unmenschlichkeit. Es gibt nur Geschichten von Jammer und Elend, von Größe, Liebe und Leidenschaft. Der Roman ist ein Gleichnis der absurden menschlichen Situation im Machtbereich der Diktatur.

Stöbern in Klassiker

Emma

Emma, eine starke Frau, erfährt, dass Hochmut vor dem Fall kommt - ein wunderschön geschriebenes Buch zum Mitfiebern!

Siri_quergetipptblog

Meine Cousine Rachel

Gut geschriebener Roman mit leiser Spannung und einem jungen Mann, bei dem Bewunderung fast zum Wahn wird...

vanessabln

Der Steppenwolf

Melancholisch, vielschichtig, kritisch und voller inspirierender Denkansätze. Ein toller Außenseiterroman!

cherisimo

1984

Düster und aufwühlend. Das Buch hinterlässt kein gutes Gefühl in Anbetracht derzeitiger internationaler Entwicklungen

cherisimo

Der Besuch der alten Dame

Eine Geschichte über gesellschaftliche Doppelmoral gespickt mit viel schwarzem Humor. Trotz der Kürze aber ein wenig langatmig

cherisimo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks