E.O. Chirovici

 4 Sterne bei 384 Bewertungen
Autor von Das Buch der Spiegel, Das Buch der Spiegel und weiteren Büchern.

Lebenslauf

Eugen O. Chirovici wurde 1964 in Rumänien geboren. Seine Familie ist rumänisch, ungarisch und deutsch und stammt aus Transsilvanien. "Das Buch der Spiegel" ist sein Debütroman, der in 38 Ländern verkauft wurde. Er lebt mit seiner Frau Mihaela und ihrem Sohn Eugene in London und Bukarest.

Alle Bücher von E.O. Chirovici

Cover des Buches Das Buch der Spiegel (ISBN: 9783442487554)

Das Buch der Spiegel

 (358)
Erschienen am 17.06.2018
Cover des Buches Das Buch der Spiegel (ISBN: 9783844525441)

Das Buch der Spiegel

 (23)
Erschienen am 27.02.2017
Cover des Buches The Book of Mirrors (ISBN: 9781784757113)

The Book of Mirrors

 (4)
Erschienen am 07.09.2017

Neue Rezensionen zu E.O. Chirovici

Cover des Buches Das Buch der Spiegel (ISBN: 9783442487554)
DoraLupins avatar

Rezension zu "Das Buch der Spiegel" von E.O. Chirovici

Kriminalroman mal anders
DoraLupinvor 2 Jahren

Im Buch geht es um mehrere Personen, die ihre Geschichte und ihre Recherchen zu einem einzigen Mord erzählen, der schon 25 Jahre zurück geht. Dabei sagt der eine das Gegenteil vom andren und es bleibt bis zum Schluss rätselhaft was denn eigentlich passiert ist in der Mordnacht.

Ich bin auf das Buch aufmerksam geworden auf Grund des Covers. Ich finde es toll gemacht wie die Stadt sich spiegelt und dazu der Titel des Buches, passt perfekt.

Es war zunächst eigenartig diesen Roman aus Sicht von 3 Protagonisten bzw erzählen zu lesen aber mit der Zeit gewöhnt man sich daran. Ist auf jeden Fall eine super Idee und für mich noch nie dagewesen wie der Autor diesen Mordfall erzählt. Man ist vor jeder Person auf der Hut, die in Verbindung zum Mordfall steht.

Sehr spannend gemacht, eine ganz eigene Idee, eine ganz eigene Schreibweise. Etwas sehr neues!
Nur das Ende hat mich etwas ratlos zurück gelassen, da hätte ich gern nochmal die Sicht aus dem Manuscript gehabt....deshalb einen Stern Abzug. Ansonsten sehr gut gemacht!

Cover des Buches Das Buch der Spiegel (ISBN: 9783442314492)
B

Rezension zu "Das Buch der Spiegel" von E.O. Chirovici

Der erste Teil ist geht so aber danach, wow!
breathingfailurevor 2 Jahren

Der Anfang hat sich bei mir etwas gezogen aber ab Teil 2 des Buches habe ich es regelrecht verschlungen. So viele Twists in diesem Buch, das habe ich gar nicht erwartet. Absolut empfehlenswert!!!

Cover des Buches Das Buch der Spiegel (ISBN: 9783442314492)
BUCHWURM20s avatar

Rezension zu "Das Buch der Spiegel" von E.O. Chirovici

Spiegelkabinett
BUCHWURM20vor 2 Jahren

Als Literaturprofessor Peter Katz das Manuskript eines Autors erhält, ist er sofort fasziniert. Es handelt von der Ermordung des Psychologieprofessors Joseph Wieder an der Uni Princeton. Der Fall wurde nie aufgeklärt und Katz vermutet, dass der totkranke Autor den Mord auf diese Weise gestehen bzw. den Täter preisgeben will. Doch der Text endet abrupt. Besessen davon das Ende der Geschichte zu erfahren, kontaktiert er den Autor, nur um zu erfahren, dass dieser verstorben ist. Also macht er sich, mir Hilfe eines Detektives, daran Personen und Ereignisse von damals ans Licht zu bringen. Doch je tiefer er in den Fall eintaucht, desto undurchsichtiger wird alles. 

Aus 3 Perspektiven wird der verschachtelte Plot erzählt. Verschiedene Erinnerungsfragmente, aus unterschiedlichen Winkeln dargelegt. Die Wahrheit des einen ist die Lüge des anderen. So bleibt es bis kurz vor Ende spannend, die Auflösung kam unerwartet, ist aber logisch. Ein gut konstruierter Kriminalfall, leider mit einigen Längen. 

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

E.O. Chirovici wurde am 11. Mai 1964 in Fagaras, Transsilvanien (Rumänien) geboren.

E.O. Chirovici im Netz:

Community-Statistik

in 590 Bibliotheken

auf 102 Merkzettel

von 8 Leser*innen aktuell gelesen

Listen mit dem Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks