Finnlandreise: Eine Kurzgeschichte (German Edition)

von E.S. Harmondy 
3,0 Sterne bei1 Bewertungen
Finnlandreise: Eine Kurzgeschichte (German Edition)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Yoyomauss avatar

Plätschert so langhin

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Finnlandreise: Eine Kurzgeschichte (German Edition)"

Vor mehr als 30 Jahren war Irene Fellner schon einmal in Finnland. Als sie eine Dienstreise unverhofft nach Helsiniki führt, macht sie sich auf eine Zeitreise und findet nicht nur ihre ehemaligen Spielgefährten wieder, sondern auch neue Freunde.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783739608600
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:33 Seiten
Verlag:BookRix
Erscheinungsdatum:06.08.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Yoyomauss avatar
    Yoyomausvor 9 Monaten
    Kurzmeinung: Plätschert so langhin
    Plätschert so langhin

    Zum Inhalt:
    Vor mehr als 30 Jahren war Irene Fellner schon einmal in Finnland. Als sie eine Dienstreise unverhofft nach Helsiniki führt, macht sie sich auf eine Zeitreise und findet nicht nur ihre ehemaligen Spielgefährten wieder, sondern auch neue Freunde.

    Am Flughafen erinnert sich die Protagonistin daran, wie sie ihren ersten Urlaub in Finnland verbracht hat und welche wundersamen Abenteuer sie dort erlebt hat. Immer wieder schweifen ihre Gedanken ab und als sie in Helsinki erfährt, dass ihr Flug gestrichen wurde und sie noch eine Weile in Finnland festsitzt, macht sie sich auf den Weg zu der kleinen Insel ihrer Kindheitserinnerungen.


    Der Booksnack ist kostenlos auf der Thalia-Seite zu bekommen. Die Geschichte die hier erzählt wird ist locker und leicht und recht oberflächlich gehalten. Für eine Reise die 31 Jahre zurück liegt, kann sich die Protagonistin sehr gut erinnern, was ich ein bisschen fragwürdig finde, aber das tut dem Lesespaß keinen Abbruch. Was ich jedoch hier vermisst habe ist ein wirklicher Kern der Geschichte. Es sind Erinnerungen, ein paar Erfahrungen, aber wirklich packen konnte mich das alles nicht. Es fehlt an Spannung und an Emotionen. Es passiert einfach nichts. Wenn man fertig ist mit lesen, da denkt man sich  nur so: "Mh okay, was wollte uns der Autor damit sagen?". Das finde ich persönlich ein bisschen schade und auch richtig unbefriedigend.


    3 von 5 Sterne

    Kommentieren0
    17
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks