ERICH. FROMM

 4 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von ERICH. FROMM

Neue Rezensionen zu ERICH. FROMM

Neu
Sokratess avatar

Rezension zu "Jenseits der Illusionen. Die Bedeutung von Marx und Freud." von ERICH. FROMM

Rezension zu "Jenseits der Illusionen. Die Bedeutung von Marx und Freud." von ERICH. FROMM
Sokratesvor 7 Jahren

Erich Fromm versucht in diesem Buch den Vergleich zweier ideologischer Giganten: Freud und Marx. Interessant sind zunächst die Gemeinsamkeiten: beide haben eine annähernd gleiche Vorstellung von der Rolle des Menschen in seiner Gesellschaft, beide sind von starkem Skeptizismus geprägt und beide glauben an den im Menschen wurzelnden Wunsch bzw. Drängen nach Humanismus (im Sinn, dass der Einzelne die gesamte Menschheit repräsentiert). Wo sie divergieren, sind die Ursachen der Gesellschaft bzw. der menschlichen Natur: Marx will den Menschen lediglich als Spiegelbild gesellschaftlicher Verhältnisse sehen; ohne Gesellschaft und Anpassung würde der Einzelne nicht seine (individuelle) Ausprägung erhalten. Er kommt vielmehr als „völlig unbeschriebenes Blatt auf die Welt“ und erst die Lebensumstände machen ihn zu dem, was er ist. Freud hingegen sieht den Menschen als Ergebnis seiner inneren Kräfte, die nur bedingt durch äußere Einflüsse definiert werden. – Das Buch ist sehr klar und deutlich geschrieben, sprachlich nicht mit Fachtermini überfrachtet. Am Ende seines Buches stellt Fromm ein Credo auf, in dem sich alle wesentlichen Punkte seiner eigenen Philosophie wiederfinden; natürlich inspiriert, kritisch hinterfragt oder zu Ende gedachte Gedanken von Marx und Freud gleichermaßen inspiriert. Für mich eine intellektuell anregende und interessante Lektüre mit Tiefgang und sehr viel Aktualität angesichts der gesellschaftlich-philosophischen Probleme unserer Zeit.

Kommentieren0
9
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks