Earl Warren

 3.4 Sterne bei 45 Bewertungen

Alle Bücher von Earl Warren

Sortieren:
Buchformat:
Werwolfkind

Werwolfkind

 (1)
Erschienen am 05.09.2013
Die Werwolfbraut

Die Werwolfbraut

 (1)
Erschienen am 29.03.2013
Nachts auf der Hexeninsel

Nachts auf der Hexeninsel

 (1)
Erschienen am 29.03.2013
Killer-Frogs

Killer-Frogs

 (1)
Erschienen am 01.04.2003
Morgana die Schwertkämpferin

Morgana die Schwertkämpferin

 (0)
Erschienen am 14.01.2015
Unsichtbare Mission #29: Der Killersatellit

Unsichtbare Mission #29: Der Killersatellit

 (0)
Erschienen am 04.10.2016

Neue Rezensionen zu Earl Warren

Neu
Asbeahs avatar

Rezension zu "Meine Schwester, die Vampirin: Romantic-Thriller" von Earl Warren

Bücher die die Welt nicht braucht....
Asbeahvor 10 Monaten

Was für ein Mist! Dieses Buch zu Ende zu bringen, war geradezu schmerzhaft. Abgesehen von den Momenten, in denen ich in schallendes Gelächter ausbrach wegen grottenschlechter Dialoge. Manchmal ist Trash so schlecht, dass es irgendwie schon wieder gut ist. Hier nicht. Hier wird Satanismus mit Vampirismus in einen Topf geworfen und mit ägyptischen Mythen garniert. Gegen einen Vampir sollen Spiritisten und Exorzisten zu Rate gezogen werden. Mir scheint, nicht nur die Protagonisten sind von keinerlei Sachkenntnis getrübt sondern auch der Autor selbst. Er hat auch keine eigenen Ideen. Der Vampir zB trägt einen schwarzen Umhang und seine schwarzen Haare wachsen spitz in die Stirn. Dazu  Fledermäuse, Särge und all die anderen Klischees. Neu ist allerdings, den “Karpaten-Virus” mit König Salomo zu verbinden. Zum Ende hin wird die Story immer abstruser.


Dies ist weder ein gruseliger Vampir Roman, noch der  Romantik Thriller, als der das Buch bezeichnet wird. Im Zuge meines Unmuts wollte ich eigentlich nur einen Stern vergeben. Doch das wäre wohl unfair, denn irgendwie ist es ja doch ein Buch geworden und zumindest ohne Schreibfehler. 

Fazit: Es gibt Bücher die die Welt nicht braucht….

Kommentare: 1
43
Teilen
ChrischiDs avatar

Rezension zu "Gespenster-Krimi 9: Tempel der Dämonen" von Earl Warren

Gewaltig
ChrischiDvor 2 Jahren

Harry, Helm und Sue sind zunächst alles andere als begeistert von ihrem Auftrag. Sie könnten sich wahrhaftig etwas besseres vorstellen als diese langweilige Reportage in Indien. Doch plötzlich ändert sich alles, übernatürliche Ereignisse werfen sie regelrecht aus der Bahn. Was ist real, was nur ein Trugbild? Um was für einen seltsamen Kult handelt es sich hier und was hat Sektenführer Bhaktivad Carradesch damit zu tun?

Der „Tempel der Dämonen“, nach einem Roman von Earl Warren, bietet nicht nur einen hohen Gruselfaktor, sondern auch unvorstellbare Szenarien, bei denen selbst der rationalste Hörer bald an seinem Verstand zweifelt. Was harmlos beginnt und laut den drei Amerikanern nur langweilig werden kann, entwickelt sich zu einem Horrortrip sondergleichen.

Bild- und stimmgewaltig kommt diese Folge der Gespenster-Krimis daher. Mit Hilfe detaillierter Beschreibungen wird der Hörer in die Tiefen, nicht nur der menschlichen Seele, gezogen. Man steht nicht länger als Beobachter am Rand, man ist regelrecht mittendrin. Mehr als einmal stellt man sich die Frage, ob der mysteriöse Kult real ist und noch wichtiger, ob man es schaffen wird ihm zu entkommen.

Die Sprecher, in Verbindung mit der gesamten Geräuschkulisse, erwirken ein absolut authentisches Bild, was bei Hörproduktionen kein leichtes Unterfangen ist. Somit zeigt sich, dass die Sprecherwahl mehr als nur gelungen ist und auf die richtigen Soundelemente gesetzt wurde. Atmosphärisch dicht, mit viel Gänsehautfaktor, das ist es, was eine großartige Gespenster-Krimi-Produktion ausmacht.

Hier wurde alles richtig gemacht. Die Geschichte, trotz übernatürlicher Phänomene, wirkt keineswegs so absurd wie man hätte annehmen können. Es lohnt sich offen für dieses Spektakel zu sein. Aber wer sich darauf einlässt, sei gewarnt, die Grenzen verwischen schnell...

Kommentieren0
6
Teilen
Elmar Hubers avatar

Rezension zu "Gespenster-Krimi 3: Hollywood-Horror" von Earl Warren

Hollywood-Horror
Elmar Hubervor 2 Jahren

„Das Buch basiert immerhin auf einer wahren Begebenheit. Und die Geschichte dieses Gloom klingt doch unheimlich spannend. Ein Killer, der zur Zeit des Koreakriegs haufenweise hübsche Mädchen abmurkst. Wie viele Morde konnte man hm nachweisen? Zehn? Mann, das ist ein Hammerstoff sag ich dir.“

STORY
In Hollywood wird die Geschichte des Serienmörders Gordon Gloom verfilmt, der in den frühen 1950er Jahren mehrere Frauen bestialisch getötet hat. Der aufstrebende Schauspieler Ryan Swann, der Gloom im Film darstellt, traut seinen Augen nicht, als am Set plötzlich eine Gestalt in exakt derselben Maske auftaucht, die er gerade trägt, und den Maskenbildner tötet. Da der Täter schlecht der echte Gordon Gloom sein kann – dieser ist 1952 gestorben – gilt der maskierte Swann als Hauptverdächtiger. Dem Schauspieler gelingt es, aus der Untersuchungshaft zu fliehen und sich gemeinsam mit seiner Anwältin Sheila Larrigan, die aufgrund des fehlenden Motivs Zweifel an Swanns Schuld hat, auf die Suche nach dem wahren Täter zu machen. Dabei stößt Sheila in den alten Fallakten auf Aufzeichnungen, die Glooms Interesse am Okkulten bezeugen.

„Ihnen wird mit Sicherheit nicht gefallen, was ich jetzt erzähle. Aber ich schwöre Ihnen, jedes Wort davon ist wahr. […] Ich war das nicht, ich habe Rusty und Hatcher nichts getan. Da war dieser Kerl. Der trug dieselbe Maske, dasselbe Make-up, der perfekte Doppelgänger von mir. Beziehungsweise von Gordon Gloom, diesem Killer, den ich in Hatchers Streifen spielen sollte.“

MEINUNG
Nach MÖRDERBÄUME stellt Walter Appel hier gleich die zweite Vorlage für ein neues GESPENSTER-KRIMI Hörspiel. Unter dem Titel DER SATAN FÜHRT REGIE erschien der Roman als GK 271 (unter Brian Elliot) und später als GEISTER-SCHOCKER 85 (unter Earl Warren). Für das Hörspiel wurde der knackigere Titel HOLLYWOOD-HORROR gewählt (die letzte Szene des Hörspiels nimmt den alten Titel sogar auf die Schippe) und auch ein neues, zeitgemäßes Titelbild zusammengebastelt.

Spätestens mit dem Relaunch der GESPENSTER-KRIMI Hörspiele hat Contendo Media den Sprung vom Underdog in die erste Liga der Hörspielproduzenten geschafft und veröffentlicht durchweg verlässlich hochwertig produzierte Hörspiele. Beim GESPENSTER KRIMI haben die Macher noch den Vorteil, auf vorhandene Vorlagen zurückgreifen zu können und sich auf die Übersetzung in ein anderes Medium und vielleicht die ein oder andere Straffung und Glättung konzentrieren zu können. So fällt auch hier absolut positiv auf, dass die Story um den wiederbelebten Serienkiller Gordon Gloom tatsächlich „Hand und Fuß“ hat, spricht, die Motivationen der Figuren gut und nachvollziehbar ausgearbeitet sind, wie auch die schrittweise detektivische Aufdeckung der Ereignisse durch Ryan Swann und seine Anwältin. Es bleiben keine losen Handlungsfäden übrig und noch nicht einmal die obligatorische Romanze wirkt störend. Markus Topf hat hier bei der Umsetzung des Romans ins Hörspiel wirklich hervorragende Arbeit geleistet.

Auch die Sprecher wurden wieder, wenn vielleicht auch nicht alle aus der ersten Liga, so doch sehr passend ausgesucht. Perfekt harmonieren Tobias Schmidt als aufstrebender Schauspieler Ryan Swann und Eva Michaelis als Anwältin und Love-Interest Sheila Larrigan und Norbert Langer (Synchro George Clooney) ist als jovial-schmieriger Filmproduzent eine Wucht.

Wem der Vorgänger TEUFELSTOCHTER gefallen hat, der wird auch an HOLLYWOOD HORROR seine Freude haben.

FAZIT
Auch Teil 3 hält das hohe Niveau der Vorgänger und überzeugt mit einem geschliffenen Storyaufbau – nicht immer eine Selbstverständlichkeit im Genre.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 27 Bibliotheken

auf 14 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks