Earl Warren Tony Cantrell #1: Das Zwölf-Millionen-Superding

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tony Cantrell #1: Das Zwölf-Millionen-Superding“ von Earl Warren

DAS ZWÖLF-MILLIONEN-SUPERDING Privatdetektiv Tony Cantrell #1 Krimi von Earl Warren Der Umfang dieses Buchs entspricht 120 Taschenbuchseiten. Der Tresor der Chase Manhattan Bank in Chicago wird ausgeraubt, und weil durch einen Brandsatz viele Millionen Geldscheine verbrennen, weiß man nicht, wie hoch die Beute ist. Der Verlust beträgt an die hundert Millionen Dollar. Als wenig später der Hauptkassierer Gavin O’Hara erschossen wird, scheint die Sache klar: Er war an dem Raub beteiligt. Während das Capital Crime Department in diese Richtung ermittelt, erhalten der bekannte Privatdetektiv Tony Cantrell und sein Team von der Bankdirektion den Auftrag, das erbeutete Geld wiederzubeschaffen. Ein lukrativer, aber äußerst gefährlicher Job für die cleveren Detektive, denn die Gangster schrecken auch vor kaltblütigem Mord nicht zurück …
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen