Easton Royce Akte X, Blitzschlag

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Akte X, Blitzschlag“ von Easton Royce

Stöbern in Krimi & Thriller

Durst

Endlich wieder ein Hole, ich konnte ihn nicht zur Seite legen.

pandora84

Das Original

Typischer Grisham !!

Die-Rezensentin

Der Totensucher

Zitate:"In Ausnahmesituation können ganz friedliche und normale Menschen zu Monstern werden."

Selest

Die sieben Farben des Blutes

Ein spannender Thriller, der mit einem wahnsinnigen Mörder und interessanten Motiven glänzt. Zum Ende leider etwas lahm.

Svenjas_BookChallenges

Oxen. Das erste Opfer

Sehr spannend und aufregend; macht neugierig auf die folgenden zwei Bände

Leserin3

Kreuzschnitt

Bogart Bull ist ein Kommissar, den ich gerne weiter begleiten möchte und auf dessen nächstes Abenteuer irgendwo in Europa ich gespannt bin.

misery3103

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein weiterer Fall für Mulder und Scully

    Akte X, Blitzschlag
    MichelleElise

    MichelleElise

    20. August 2015 um 12:28

    Connerville, ein kleiner Ort in Oklahoma. Ein nicht unbedingt nennenswerter Ort und doch passieren dort merkwürdige Unfälle. Bereits 5 Personen wurden dort vom Blitz getroffen. Noch merkwürdiger, ein Opfer überlebte. Darin Oswald trägt seither eine große Narbe quer über seinen Kopf. Mulder wird aufmerksam auf diesen Fall und überzeugt Scully sich diesem anzunehmen. Bei ihrer Ankunft können sie sich gleich ein eigenes Bild von den starken Naturmächten machen, denn ein weiteres Opfer wurde in seinem Auto tot aufgefunden. Offizielle Todesursache; Blitzschlag. Scully kann jedoch einen kurzen Blick auf die Leiche werfen und stellt schnell fest, dass die Merkmale eines Blitzschlags nicht zu denen der Leiche passen. Scully und Mulder beginnen mit ihrer Befragung und starten bei Zero, der zur Tatzeit in der Videospielhalle in der Nähe arbeitete. Zero, der beste Freund von Darin Oswald, will nichts mitbekommen haben.  Es kommt zu weiteren merkwürdige Unfällen in Connerville. Überdurchschnittlich viele Blitz, tote Kühe oder auch Verkehrsunfälle lassen Scully und Mulder an "Unfällen" zweifeln. Und schnell bekommen sie die Bestätigung ihres unguten Gefühles... Ich muss gestehen, dass ich ein sehr großer Fan von Akte X bin und fast alle Bücher zu der Serie bereits gelesen habe. Dieses hat mir jedoch besonders gut gefallen. Ich empfand den Fall als sehr spannend und gut durchdacht. Bei diesem Fall geht nicht unbedingt um Aliens und Lebewesen anderer Planeten. Das ist mal eine gelungene Abwechslung meiner Meinung nach. Zudem liebe ich dieses Katz-und-Maus-Spiel zwischen den beiden Hauptfiguren Mulder und Scully. Mulder, der überzeugt ist von Übernatürlichem und Außerirdischem jeglicher Art und Scully, die Medizinerin, die nur an Fakten und Belege glaubt. Was soll ich noch sagen, ich liebe die beiden, ich fand das Buch sehr gut und lest es am besten einfach selber. dabei wünsche ich euch viel Spaß :)

    Mehr