Ebba D Drolshagen Elche unterm Weihnachtsbaum

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 3 Rezensionen
(3)
(3)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Elche unterm Weihnachtsbaum“ von Ebba D Drolshagen

Die schönsten Weihnachtsgeschichten großer skandinavischer Autoren, die besten Rezepte von »Glögg« bis »Risalamande« und endlich auch die Antwort auf die drängende Frage, wo genau der Weihnachtsmann wohnt: Diese stimmungsvolle Sammlung bietet alles, was man braucht, um nordische Weihnachten zu feiern. Das perfekte Buch für Skandinavien-Fans – sowie kleine und große Weihnachtsliebhaber.

Ein bunter Reigen weihnachtlicher Geschichten aus Skandinavien

— sommerlese

Wirklich ein ganz tolles Buch und ein recht ungewöhnliches noch dazu.

— Ein LovelyBooks-Nutzer
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Weihnachtstraditionen aus Skandinavien

    Elche unterm Weihnachtsbaum

    sommerlese

    28. November 2017 um 22:23

    Unter dem Titel "Elche unterm Weihnachtsbaum" haben die Übersetzerinnen Ebba D. Drolshagen und Regine Elsässer die schönsten Geschichten aus dem hohen Norden ausgesucht und veröffentlicht. Die Sammlung von Kurzgeschichten erschien erstmals 2010 im Piper Verlag. Dieses Buch enthält eine bunte Mischung von skandinavischen Kurzgeschichten, die sich um Tannenbäume, das Luciafest und auch um den Weihnachtsmann drehen. Man erfährt wie die schwedische Weihnachtstradition der Lucia abläuft, bekommt einige Rezepte für Glögg, "Risalamande" (Milchreis) und typisches nordisches Gebäck an die Hand und wird unterhaltsam und informativ über nordische Weihnachten informiert. Die Autorennamen sind mir nur teilweise bekannt. So gibt der wunderbare Klassiker "Der Tannenbaum" von Hans Christian Andersen ein Stelldichein, aber auch von Selma Lagerlöf und Anne B. Ragde gibt es Beiträge. Henrik Valentins "Rudolph mit der roten Nase" war schön amüsant.Klas Östergrens "Leider nur zur Weihnachtszeit" ist etwas frech und macht neugierig auf seine anderen Werke. Und Levi Henriksen geht in "Ein Haus aus Händen" einer Geburt am Weihnachtstag nach. Passender geht es wohl kaum, denn das ist ja der Grund dieses besonderen Weihnachtstages: die Geburt eines Kindes.Anne B. Ragdes "Ein Weihnachtsgeschenk von oben" hat mir ebenfalls sehr gut gefallen. Susanne Bjerrehus untersucht in "Weihnachtsleid, Weihnachtsfreud" den Kommerz und die Wahl des richtigen Partners zur Weihnachtszeit. Ich wurde gut unterhalten, fand allerlei interessante Infos über nordisches Brauchtum.Ob witzig, nachdenklich machend oder einfach nur unterhaltsam und stimmungsvoll, hier findet sich für jeden Geschmack etwas passendes. Die Texte sind vielfältig, die Schreibstile sehr unterschiedlich, einige Geschichten sind zum Vorlesen geeignet, andere wiederum eher nur für Erwachsene. Für Skandinavienfans ein bunter Reigen von weihnachtlichen Geschichten, die die Bräuche und die Kultur des Nordens näher beleuchten und vorstellen. Durch die beigefügten Rezepte bekommt man Ideen für kulinarische Kostproben und kann den nordischen Nachbarn direkt auf den weihnachtlichen Teller schauen.

    Mehr
  • Elche unterm Weihnachtsbaum

    Elche unterm Weihnachtsbaum

    Lese-katze92

    15. September 2017 um 22:35

    Ich bin zufällig beim Stöbern im Internet auf dieses Buch gestoßen und habe es mir gleich bestellt. Es handelt sich hierbei um kein üblichen Weihnachtsbuch, allerdings ist es vielleicht auch grade deshalb toll!:) Von kleinen Geschichten bis zu Rezepten ist vieles dabei, manches war jetzt weniger mein Fall, aber dieses ist jedoch Geschmackssache. Für mich, als Weihnachtsfan kein Fehlkauf, allerdings sind manche Geschichten für Kinder eher weniger geeignet. Das Buch ist liebevoll gestaltet, das Cover wunderschön und zu den jeweiligen Kapitelüberschriften gibt es ein paar kleine niedliche Elche:)

    Mehr
  • Rezension zur Anthologie Elche unterm Weihnachtsbaum: Die schönsten Geschichten aus dem hohen Norden

    Elche unterm Weihnachtsbaum

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. October 2014 um 18:37

    Mehr Rezensionen findet ihr auf meinem Blog: Anima Libri - Buchseele Die von Ebba D. Drolshagen und Regine Elsässer herausgegebene Weihnachtsanthologie “Elche unterm Weihnachtsbaum: Die schönsten Geschichten aus dem hohen Norden” ist wirklich ein ganz tolles Buch und ein recht ungewöhnliches noch dazu. Denn jeder Teil dieser Anthologie fängt mit einem Abschnitt voller Infos über “den hohen Norden” an, dabei geht es um Trolle oder das Lucia-Fest, um Weihnachtsmannadressen und Rezepte. Und dazu gibt es eine bunte Sammlung weihnachtlicher Geschichten aus Skandinavien. Die Texte in dieser Sammlung sind allesamt wirklich sehr gut – zwar haben sie mir nicht alle gleich gut gefallen, aber die Qualität ist alles in allem konstant gut. Für jüngere Leser ist “Elche unterm Weihnachtsbaum: Die schönsten Geschichten aus dem hohen Norden”allerdings nicht vorbehaltlos geeignet, denn teilweise sind die Geschichten skandinavisch düster und mitunter auch recht makaber. Alles in allem ist diese Anthologie wirklich gut, es kommt selten genug vor, dass mir eine Geschichtensammlung durchweg so gut gefällt und daher kann ich dieses Büchlein nur wärmstens empfehlen! Auch für Weihnachtsmuffel und – mit Ausnahme einiger weniger Geschichten – zum Vorlesen geeignet  Enthaltene Geschichten: Jón Árnason – Königin Bóthildur Tove Jansson – Der Tannenbaum Marie Hermanson – Das Luciafest Jo Tenfjord – Der Weihnachtsmann hat’s auch nicht immer leicht Henrik Valentin – Rudolph mit der roten Nase Erling Jepsen – Es kann nur einen Weihnachtsmann geben M. A. Numminen & Jarkko Laine – Der Weihnachtsmann schlägt zurück! Klas Östergren – Leider nur zur Weihnachtszeit Marianne Jelved – Alle Jahre wieder Hans Christian Andersen - Der Tannenbaum Petri Tamminen – Weihnachtsstimmung Linn Ullmann – Was man nie vergisst Lars Huldén – Weihnachten ist eine schwere Zeit Anne B. Radge – Ein Weihnachtsgeschenk von oben Suzanne Bjerrehuus – Weihnachtsleid, Weihnachtsfreud Henrik Valentin – Weihnachten? Weg damit! Timo Parvela – Weihnachten bei Hund und Katz Iselin C. Hermann – Weihnachten einmal anders Ingmar Bergman – Fanny und Alexander Selma Lagerlöf - Die Heilige Nacht Edvard Hoem – Der Zimmermann aus Nazareth Levi Henriksen – Ein Haus aus Händen

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks