Eberhard Arning Ein Mann im Schatten

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Mann im Schatten“ von Eberhard Arning

Dieser Roman beschreibt die fiktive Geschichte eines jüdischen Wissenschaftlers in Deutschland, vom Kaiserreich bis in die Nazi-Zeit. Conrad Lindenbaum gelingt es noch zu Kaisers Zeiten sein Studium mit Bestnoten abzuschließen und sich der Forschung zu verschreiben. In den 20er Jahren stellen sich erste Erfolge ein und es gelingt ihm eine gut dotierte Stelle in der Arzneimittelforschung zu bekommen. Gerade als die schwere Zeit der Hyperinflation und Weltwirtschaftskriese überwunden scheint, ändert sich das politische Klima erneut und die Nazis übernehmen die Macht In der Folge muss Conrad Lindenbaum nicht nur um seine berufliche Reputation fürchten, sondern auch um die Anerkennung seiner geleisteten Arbeit kämpfen. Am Ende geht es für ihn ums nackte Überleben

Stöbern in Biografie

Max

Ein wirklich intensiver Roman, aus dessen Sätzen einem die Leidenschaft für Kunst, Liebe und Sein förmlich entgegenspringt... LESENSWERT!

SomeBody

Slawa und seine Frauen

Autobiographisches Debüt. Nett zu lesen, aber wenige Highlights einer deutsch-ukrainischen Familienzusammenführung.

AnTheia

Gegen alle Regeln

biografischer, düsterer, regelrecht depressiv wirkender "Roman"

Buchmagie

Eisgesang

Toller Reisebericht, der auch Einblicke in die Gedanken und Gefühle der Autorin gibt.

MissPommes

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Witzige Einblicke in Lauren Grahams Leben. Als wäre man mit ihr in Lukes Diner zum Kaffee verabredet. Herrlich!

I_like_stories

Neben der Spur, aber auf dem Weg

Ein tolles Buch, das ADS endlich auch für nichtbetroffene Greifbar und Erklärbar macht und das betroffenen Mut gibt. Danke!

I_like_stories

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen