Kykladen Reiseführer Michael Müller Verlag

von Eberhard Fohrer 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Kykladen Reiseführer Michael Müller Verlag
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

W

Mal werden 56 Inseln, mal 31 aufgezählt - hier werden 20 oder mehr ausführlich beschrieben

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Kykladen Reiseführer Michael Müller Verlag"

Weit draußen in der Ägäis, wo das Wasser tiefblau schimmert, der Windgott sein ewiges Domizil hat und das Licht heller ist als irgendwo auf der Welt, dort liegt Griechenland "wie aus dem Bilderbuch": ein Schwarm von großen und kleinen Landsplittern, hingestreut zwischen Athen und Kreta, Peloponnes und Kleinasien. Die Kykladen bilden die zentralste Inselgruppe Griechenlands. Weit mehr als 30 Inseln hat man gezählt, einige davon nur wenige Quadratkilometer groß, 24 sind bewohnt. Touristisch "entdeckt" wurden sie in den späten sechziger Jahren. Erst waren es Hippies, dann die Rucksacktouristen, die die Kykladen als Geheimtipp handelten. Santoríni und Mýkonos sind heute weltberühmt, doch es sind gerade die international weniger bekannten Inseln, deren Stammgäste Jahr für Jahr auf ihre Lieblingsinsel zurückkehren. Eberhard Fohrer bereist die Kykladen regelmäßig seit Anfang der achtziger Jahre, sein Reiseführer gibt zahllose Tipps zu Stränden, Sehenswürdigkeiten, Unterkünften und Tavernen, auch abseits der gängigen Routen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783956544866
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:0 Seiten
Verlag:Müller, Michael
Erscheinungsdatum:26.06.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    W
    wschvor 15 Tagen
    Kurzmeinung: Mal werden 56 Inseln, mal 31 aufgezählt - hier werden 20 oder mehr ausführlich beschrieben
    Irgendwann bleib i dann dort... (S.T.S.)


    Nahezu 700 Seiten in Taschenbuchgrösse, reichlich illustriert mit Farbaufnahmen, bei den grösseren Ortschaften mit Auszügen aus 'Stadt'plänen, jeder Menge Tipps für Unterkünfte, Tavernen, Restaurants, Cafés, Bars, Stränden, Sehenswürdigkeiten, Campingplätzen etc. etc. Eberhard Fohrer kennt die Inseln seit knapp vierzig Jahren, als sie noch Ziel der 'Hippies' und 'Gammler' waren. Die in den vierzig Jahren gesammelten Erfahrungen haben sich in dem Reiseführer niedergeschlagen. Einschliesslich einiger Tipps, wie sich der eine oder andere Euro sparen lässt. So kann die Investition von knappen 27 Euro in den Reiseführer unter Umständen schnell wieder reingeholt werden.

    In gewohnter Michael-Müller-Manier bietet der Reiseführer nicht nur den gewohnten einleitenden Teil (91 Seiten stark) mit allgemeinen Informationen von A(nreise) bis Z(eitungen) einschliesslich einiger notwendiger Warnungen.
    (Zitat Seite 55: "Die Ägäis ist ein unruhiges und stürmisches Meer... Ab Windstärke 8 wird der gesamte Fährverkehr eingestellt... Falls Sie zu einem bestimmten Termin aufs Festland zurück müssen, begeben Sie sich einige Tage vorher auf eine große Insel, von der Sie immer gute Verbindungen nach Piräus haben... Eine gute Portion Schicksalsergebenheit und Improvisationstalent muss bei einer Ägäis-Reise immer dabei sein! Lassen Sie sich durch geplatzte Abfahrten nicht die Laune verderben."

    Dass die typischen gelb unterlegten Textkasten reichlich vorhanden sind, die jede Menge interessante Nebensächlichkeiten erläutern ist bei einem Reiseführer aus dem Michael-Müller-Verlag ebenso selbstverständlich wie exakt beschriebene Vorschläge zu Wanderungen. Hier sind es deren dreizehn, die in den Kapiteln zur jeweiligen Insel zu finden sind.

    Schon nach dem Durchblättern und teilweise fest lesen des Reiseführers bekommt der Song "Irgendwann bleib i dann dort" von S.T.S. einen völlig neuen Sinn. Einfach mal anhören, dabei lesen, die Bilder anschauen und sich auf den nächsten Urlaub freuen. Vielleicht sich sogar vornehmen "Irgendwann bleib i dann dort"...

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks