Eberhard J. Wormer Hashimoto. Kompakt-Ratgeber

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hashimoto. Kompakt-Ratgeber“ von Eberhard J. Wormer

Sie leiden unter Erschöpfung und Müdigkeit, anhaltend gedrückter Stimmung und einer unerklärlichen Gewichtszunahme? Dass die Schilddrüse dahintersteckt, würde man nicht gleich vermuten. Genau das ist das Problem: Wie die Schilddrüse funktioniert und womit man bei Störungen rechnen muss, ist viel zu wenig bekannt – weder in der breiten Öffentlichkeit noch bei vielen Ärzten. Viel zu oft wird die autoimmune Schilddrüsenerkrankung nicht rechtzeitig erkannt oder nicht richtig behandelt. Hashimoto-Patienten müssen es ertragen, dass ihre Beschwerden verharmlost werden oder keine passende Therapie mit Schilddrüsenhormonen durchgeführt wird.

Die nach ihrem Entdecker, dem japanischen Arzt Hakaru Hashimoto (1881 – 1934), benannte Hashimoto-Thyreoiditis wirft nach wie vor viele Fragen auf: Wie entsteht die Erkrankung? Gibt es Risikofaktoren? Welche Medikamente sind wirksam? Wie kann man am besten mit der Erkrankung leben?

Der kompakte Taschen-Ratgeber stellt den aktuellen Kenntnisstand über Ursache und Therapie der Hashimoto-Thyreoiditis vor und gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen, wie man diese Schilddrüsenerkrankung erkennen, behandeln und bewältigen kann. Darüber hinaus finden Sie eine Zusammenstellung von Therapie- und Selbsthilfekonzepten sowie die hilfreichsten Kontaktadressen im Serviceteil.

Stöbern in Sachbuch

Love your body und schließe Frieden mit dir selbst!

Wunderschön und stimmungsvoll illustriert – ein Buch, das man niemals mehr aus der Hand legen möchte.

RubyKairo

Fuck Beauty!

ein recht interessantes Buch über die Schönheit von uns Frauen...zum Nachdenken und zum Schmunzeln

aga2010

Hoffen, dass der Schulbus nicht fährt

Dorfleben pur - Bilder und Sprüche für Landkinder. Ich hatte Spaß daran.

OmaInge

Die Entdeckung des Glücks

Glücklich zu sein ist eine Kunst!

ameliesophie

Was wichtig ist

Eine inspirierende Rede, die vieles enthält, worüber man nachdenken kann. Ein Stern Abzug nur für den Preis.

eulenmatz

Vom Anfang bis heute

Eine lockere Zusammenfassung der gesamten Weltgeschichte für jeden, der einen knappen Überblick haben möchte.

wsnhelios

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gutes Einsteigerbuch

    Hashimoto. Kompakt-Ratgeber

    olli2308

    06. December 2014 um 16:53

    Das Buch bietet kompakt, kompetent und verständlich eine gute Einführung in die Welt der Autoimmunkrankheiten, insbesondere in die häufigste von ihnen: Hashimoto-Thyreoiditis. Diese noch nicht erklärbare „Selbstzerstörung“ der Schilddrüse bringt den Stoffwechselhaushalt (und andere hormonelle Kreisläufe) des Körpers so durcheinander, dass eine diffuse Symptomatik entsteht und auch zahlreiche Ärzte ratlos werden lässt. Wirkliche Hilfe gibt es wohl nur von Fachärzten für Endokrinologie (die Lehre von den Hormonen).  Wer die Autoimmunkrankheit Hashimoto-Thyreoiditis verstehen will, muss sich also zwangsläufig mit den verschiedenen Regelsystemen im Körper vertraut machen. Diese komplizierte Materie für Laien verständlich zu machen gelingt dem Arzt und Medizinjournalist Dr. Eberhard Wormer schon seit Jahren hervorragend. Ich habe sein Buch über die chronische Schmerzkrankheit Fibromyalgie schon gewinnbringend gelesen und bin auch jetzt kein bisschen enttäuscht. Da Eigen-Kompetenz und Selbsthilfe eine wichtige Voraussetzung ist, um trotz der Krankheit ein annähernd symptomfreies Leben zu führen, legt der Autor auf die Vermittlung von Wissen großen Wert.  Dr. Eberhard Wormer leistet Aufklärungsarbeit und gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen: Wie funktioniert die Schilddrüse und wie arbeitet sie mit anderen Drüsen zusammen? Wie kann man die Schilddrüsenerkrankung erkennen, behandeln und bewältigen? Was sind die Risikofaktoren und aktuelle Therapiekonzepte? Darüber bietet der Serviceteil eine Zusammenstellung von Therapie- und Selbsthilfekonzepten, hilfreiche Kontaktadressen und ein Glossar. Der Fokus wird dabei von Anfang an auf die Selbsthilfe und Eigenkompetenz gelegt. Beleuchtet werden die Stressfaktoren Arzt (!!!), soziales Umfeld, Partnerschaft, Ernährung (Stichworte sind hier Gluten, Jod, Laktoseintoleranz), Bewegung und Stress durch mangelnde Entspannung. Die gute Nachricht: 80 Prozent aller Betroffenen können mit der unheilbaren Krankheit gut und beschwerdefrei leben, wenn ihre Hormonersatztherapie gut eingestellt ist und die Risikofaktoren minimiert sind.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks