Eberhard Kolb Bismarck

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Bismarck“ von Eberhard Kolb

Otto von Bismarck (1815-1898) ist die wohl wichtigste Gestalt der deutschen Geschichte des 19. Jahrhunderts. Der ostelbische Junker übernimmt 1862 unter ungünstigsten Umständen das Amt des preußischen Ministerpräsidenten, führt mit zwei Kriegen die kleindeutsche Reichsgründung herbei und gestaltet bis zu seiner Entlassung durch Wilhelm II. 1890 maßgeblich die Innen- und Außenpolitik des Kaiserreichs. Eberhard Kolb schildert anschaulich Bismarcks Lebensweg und beschreibt mit souveräner Kennerschaft die Leistung des Reichsgründers.

Stöbern in Sachbuch

Reiselust und Gartenträume

Schön geschrieben mit einer Prise Humor bekommt man Lust aufs Reisen,leider fehlen die Fotos, um das Geschriebene richtig zu genießen

Kamima

Der Ruf der Stille

Leider ganz anders als erwartet, da Knight dem Autoren nur wenige Details seines Lebens im Wald erzählt hat.

beyond_redemption

Glücklich wie ein Däne

Die Dänen sind immer vorne mit dabei trotz hoher Lebenshaltungskosten und Steuern

X-tine

Die Stadt des Affengottes

Ziemlich spannend - besonders für ein Sachbuch!

StMoonlight

Fire and Fury: Inside the Trump White House

Sehr interessant und absolut lesenswert!

Nepomurks

Herdwärme

Ein wirklich tolles Buch!

Nepomurks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gut geschrieben und lesenswert!

    Bismarck

    Goldstueck90

    27. August 2013 um 18:22

    Ein Buch was ich für die Uni lesen musste - als Vorbereitung auf eine Hausarbeit ;-) Es ist wirklich gut geschrieben und liefert ein sehr anschauliches Bild von Otto von Bismarck 1815-1898. Eberhard Kolb nimmt uns mit auf die Reise eines Mannes, der vom altmärkischen Junker zum Ministerpräsidenten und Reichskanzler wird. Als Reichsgründer vollführt er einen Drahtseilakt auf der internationalen Politik und schafft es wie kein Zweiter die Geschicke seines Landes in die Hand zu nehmen. Es handelt sich hierbei um die Biographie einer sehr interessanten Persönlichkeit. Auerdem richtet sich das Buch an keine Experten, sondern an ein breites geschichtsinteressiertes Publikum. Deshalb kann ich es allen empfehlen, die sich für die Geschichte des 19 Jahrhunderts interessieren und die 138 Seiten lassen sich schnell weglesen. :)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks