Ebi Naumann

 4,7 Sterne bei 107 Bewertungen

Lebenslauf

Hinter den Kulissen: Ebi Naumann wird 1949 geboren und studiert nach dem Schulabschluss Jura und Soziologie. Daneben macht er bei Marcel Marceau eine Ausbildung für Pantomime.

Im Anschluss arbeitet er mehrere Jahre in den Kreativabteilungen verschiedener Verlage und Rundfunkanstalten, ist unter anderem Lektor und Herausgeber bei Rowohlt und Drehbuchautor für Hörspiele, TV-Produktionen oder die Kinoverfilmung von James Krüss‘ „Mein Großvater und ich“. Daneben ist Naumann als Übersetzer tätig und überträgt so beispielsweise den „Popeye“ von E.C. Segars ins Deutsche.

Zusätzlich ist Naumann auch selbst schriftstellerisch tätig und veröffentlichte so bereits mehrere Bücher, vornehmlich für Kinder.

Neue Bücher

Cover des Buches Kleine Schneeflocke (ISBN: 9783848902361)

Kleine Schneeflocke

 (8)
Erscheint am 05.10.2024 als Pappbuch bei Aladin in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH.

Alle Bücher von Ebi Naumann

Cover des Buches Das Geheimnis hinter den Geschichten (ISBN: 9783961770755)

Das Geheimnis hinter den Geschichten

 (15)
Erschienen am 16.03.2022
Cover des Buches Ein Windhund und ein Murmeltier (ISBN: 9783848901357)

Ein Windhund und ein Murmeltier

 (0)
Erschienen am 28.06.2018
Cover des Buches Pules Weihnachtsfest (ISBN: 9783787693092)

Pules Weihnachtsfest

 (1)
Erschienen am 01.12.1996

Neue Rezensionen zu Ebi Naumann

Cover des Buches Ab ins Wasser (ISBN: 9783848902187)
Ramgardias avatar

Rezension zu "Ab ins Wasser" von Tomo Miura

Niedliche Bilder und eine tolle Geschichte
Ramgardiavor 2 Monaten

Das niedliche Kerlchen im schwarzweiß gestreiften Badeanzug mit schwarzer Schwimmhaube schaut auf dem Cover ins blaue Wasser des Schwimmbades. 

Am Montag packt er seine Sachen zusammen und geht fröhlich mit seiner gelben Tasche ins Schwimmbad. Nach dem Aufwärmen möchte er ins Wasser springen, doch da sind ganz viele Leute, die genauso aussehen, wie er, die aber schwarze Badeanzüge tragen, im Wasser und vor ihm wartet schon eine Schlange darauf ins Wasser zu können. 

Am Dienstag sitzen Angler am Becken, deshalb immer er am Mittwoch eine Angel mit. Doch da ist es kalt und alle fahren Schlittschuh. Am Donnerstag sind Surfer und ein Kanufahrer auf den Wellen unterwegs. So gibt es am Freitag ganz viel mitzunehmen, doch da ist das Schwimmbad geschlossen. Aber unser Freund tröstet sich damit, dass morgen auch noch ein Tag ist.

Ganz minimalistische Zeichnungen und kurze Texte machen dieses Bilderbuch auch, aber ich denke die Kinder werden den Witz dieser Geschichte verstehen und sie mögen.

 

Cover des Buches Auf der anderen Seite lauert was (ISBN: 9783748800644)
SternchenBlaus avatar

Rezension zu "Auf der anderen Seite lauert was" von Jon Agee

Die großen Themen gelungen verknüpft
SternchenBlauvor 3 Monaten

Hinter Mauern fühlen wir uns sicher und Mauern halten all diejenigen ab, die dahinter lauern könnten. Aber Angst ist ein schlechter Ratgeber. Der kleine Ritter in diesem Buch zeigt ganz deutlich was GEFÜHLTE Sicherheit ist. Denn während er stolz einen Blick auf die Mauer werfen will, die u.a. den bösen Oger draußen hält, bemerkt er gar nicht, was auf seiner sicheren Seite passiert.

Dieses Kinderbuch ist eine Allegorie auf unsere Gesellschaft: Während um Europa Mauern gebaut werden und versucht wird, Migration (die anderen) als Quell allen Übels hingestellt wird, wird übersehen, wie Klimakrise und Rechtspopulismus die größte Gefahr für unsere Demokratie und unser Leben darstellt. Auf der Seite des kleinen Ritters können wir sehen, wie das Wasser immer höher steigt und die Gefahr für ihn größer und größer wird – während er sich fröhlich lächelnd in Sicherheit wähnt und einen Blick über die Mauer werfen will.

Bei dem steigenden Wasserspiegel musste ich nicht von ungefähr an den steigenden Meeresspiegel denken, der uns durch die Klimakrise droht. Es geht stufenweise und doch lächelt der Ritter fröhlich weiter, ebenso wie wir als Gesellschaft mit dieser Krise umgehen.  Und auch invasive Arten kommen so zu uns, die unsere Gesundheit gefährden, wie z.B. die Tigermücke, die so einige Krankheiten im Gepäck haben kann. Denn auf der Seite des Ritters ist das Wasser nicht ohne neue Überraschungen.

So können schon Kinder ab ca. 4 die kognitive Dissonanz des Ritters zwischen realer und gefühlter Gefahr erkennen und mitfiebern, ob er dieser Gefahr trotzdem entrinnen kann. Und vielleicht ist der Oger ja doch nicht so, wie der kleine Ritter meint! So verknüpft „Auf der anderen Seite lauert was“ die großen Themen Vorurteile (und damit Rassismus), die Bedeutung von Toleranz und Akzeptanz, Klimakrise und Biodiversität. Echt viel für ein Kinderbuch, aber mit knappen Worten und tollen Bildern auch echt gelungen.

Cover des Buches Das geheime Leben der Haare (ISBN: 9783957288134)
Ramgardias avatar

Rezension zu "Das geheime Leben der Haare" von Mariona Tolosa Sisteré

Total haarig
Ramgardiavor 4 Monaten

Mit „Hallo! Ich bin ein Haar!“ begrüßt uns ein Haar mit Händen, Beinen und Gesicht, es wird uns durch dieses Buch führen. Nach einigen haarigen Gestalten, die Karneval feiern, zeigt uns ein Mansch, wo überall bei ihm Haare wachsen, danach wir der Aufbau eines Haares erklärt. Viele Kinder zeigen uns, wozu wir Haare brauchen, wie zum Beispiel zum Regulieren der Körpertemperatur. Im Haarkatalog sehen wir die unterschiedlichsten Haare, von dünn bis kraus. In einer Blase wird erklärt, warum Haar schneiden nicht weh tut. Auf einer Weltkarte sind viele Köpfe abgebildet, die zeigen, welche Haare es auf der Welt gibt. Läuse leben in Haaren, auch wenn es uns nicht gefällt, wie man sie los wird kann man hier nachlesen. Über unterschiedliche Frisuren kommen wir zu einem kleinen Quiz. 

Ein sehr umfassendes Buch mit vielen Bilder und kleinen kurzen Textblöcken zum Thema Haare, dass sich bei Kindern sehr gut ankommen wird. 

 

Gespräche aus der Community

Mit spannenden Anekdoten, besonderen Zitaten und wunderschönen Illustrationen

Liebe Leserinnen und Leser,

willkommen zur Leserunde "Das Geheimnis hinter den Geschichten" von Ebi Naumann. Dieses Buch versammelt zwanzig beliebte Kinderbuchautor*innen und erzählt, wie sie auf ihre Buchideen gekommen sind. Bewerbt Euch jetzt auf eines der insgesamt 10 Rezensionsexemplare.

Wir freuen uns auf Euch!

183 BeiträgeVerlosung beendet
Buchwerkstadts avatar
Letzter Beitrag von  Buchwerkstadtvor 2 Jahren

Wegen Urlaub kommt die Rezension etwas verspätet:

https://www.lovelybooks.de/autor/Ebi-Naumann/Das-Geheimnis-hinter-den-Geschichten-2925815731-w/rezension/5177331288/

Ein wunderschönes Buch, das sich zu lesen lohnt.

Community-Statistik

in 112 Bibliotheken

auf 16 Merkzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks