Ebony Bižys

 4,5 Sterne bei 2 Bewertungen
Autor*in von Japan Reiseführer.

Lebenslauf

Die australisch-litauische Art-Direktorin Ebony Bižys lebt seit 2010 in Tokyo. Vor ihrem Umzug dorthin arbeitete sie elf Jahre bei Vogue Living, zuletzt als Deputy Art Director. Ebony betreute verschiedenste Projekte künstlerisch, entwarf Websites und Pop-up-Stores, organisierte Ausstellungen, gestaltete Schaufenster und publizierte diverse Zeitschriften im Selbstverlag. Ebonys Arbeiten wurden nicht nur in vielen Büchern und Magazinen vorgestellt, sondern auch bei NHK TV und dem Radiosender J-wave. Und nicht zuletzt wurden ihre Bücher in sechs Sprachen übersetzt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Ebony Bižys

Cover des Buches Japan Reiseführer (ISBN: 9783734206627)

Japan Reiseführer

 (2)
Erschienen am 12.09.2022

Neue Rezensionen zu Ebony Bižys

Cover des Buches Japan Reiseführer (ISBN: 9783734206627)
sommerleses avatar

Rezension zu "Japan Reiseführer" von Ebony Bižys

Moderner Reisebegleiter mit tollen Insidertipps
sommerlesevor 2 Jahren

"Japan: Die besten Cafés, Restaurants, Shops, Hotels & Kulturtipps in 16 Städten" erscheint im DK-Verlag und wurde zusammengestellt von Ebony Bižys.

 

Kunst, Kultur und alte Traditionen sind in Japan tief verankert, aber es gibt auch viele futuristische Neuerungen, die das Land durch die Gegensätze von Alt und Neu auszeichnen und außergewöhnlich und facettenreich wirken lassen. 

Wer eine Reise nach Japan unternimmt, kann viel entdecken und erleben. Um die besten Tipps im Vorfeld zu wissen, sollte man sich diesen Reiseführer zulegen, denn als erfahrene Insiderin stellt Ebony Bižys für 16 Städte die besten Gegenden, Hotels, Museen, Restaurants, Cafés, Shops und andere Adressen vor, an denen man sich orientieren kann. So kann man Japan mit den Augen einer Insiderin erleben!

Autorin Ebony Bižys lebt seit über 10 Jahren in Tokyo und kennt sich auch in weiteren Teilen Japans aus. Sie ist die Bloggerin von "Hello Sandwich". Mit ihrem erfahrenen Insider-Wissen stellt sie ihre persönlich besten Tipps für eine Reiseplanung vor, die man so nicht in anderen Reiseführern findet. 

Schon äußerlich ist dieses Buch ein echter Eyecatcher mit dem pinken Buchschnitt und dem japanisch anmutenden Cover mit Kirschblüten und modernen Details. 

Die Autorin zeigt unzählige Insidertipps für sechzehn Städte, angefangen bei Tokyo und Atami, über Kyoto, Osaka, Hiroshima, Fukuoka, Nagano, bis hin zu Sapporo und Okinawa. Anschauliche Fotos geben nicht nur einen Eindruck von den Locations, sie zeigen auch Menschen und kulinarische Dinge und machen damit neugierig auf Japan.

Neben den klassischen Zielen wie dem traditionellen Teehäusern stellt Ebony auch ihre persönlichen Lieblingsorte vor, wie das Kaffeehaus in Kyoto oder den Katzentempel in Tokyo.

Folgt man ihren exklusiven Tipps, hat man viele Möglichkeiten um Land und Leute näher kennenzulernen. Interessant sind auch die Hinweise, zu welcher Jahreszeit sich eine Reise empfiehlt oder welche Tageszeit für besondere Sehenswürdigkeiten anzuraten ist.  

Zu den einzelnen Locations erhält man nützliche Angaben mit Adresse, Website, Telefonnummer, Eintritt oder Anfahrt, sodaß man alles besser planen kann.  
Besonders interessant finde ich das Know-How über japanische Gewohnheiten und typische Dinge wie Sake, Games, Sento oder kissaten. Zu den Themen gibt es praktische Vorschläge und zusätzlich sinnvolle Hinweise zu Etikette, Sprache, Geld und Sicherheit. Damit man in Japan nicht mit seinem Verhalten aneckt und über die gängigen Alltagsgeschäfte Bescheid weiß.


Ein umfangreicher und detaillierter Reiseführer, dessen Empfehlungen die beste Gelegenheit bieten, um Land und Leute zu entdecken und die interessantesten Hotspots Japans kennenzulernen. Auch als Geschenk vor einer Japan-Reise wunderbar geeignet.  

 


Cover des Buches Japan Reiseführer (ISBN: 9783734206627)
shizu_readss avatar

Rezension zu "Japan Reiseführer" von Ebony Bižys

Japan
shizu_readsvor 2 Jahren

Wie bereitet man sich auf eine Reise vor? Vor allem wenn man nicht nur einen Ort in dem Wunschland besuchen möchte, sondern das gesamte Land? Richtig, mit einem Reiseführer.

Nun hab ich mich durch so einige gängige und recht bekannte in den letzten Jahren bereits durchgewühlt und war doch nie so richtig zufrieden. Für mich steht dieses Jahr meine längste Reise in mein Traumland an: 6 Wochen Japan! Und da muss ich mich natürlich ein wenig einlesen. Als ich auf der Suche nach passender Lektüre war, stieß ich auf den Reiseführer aus dem DK-Verlage. Der quietschbunte Reiseführer gefiel mir sofort. Die Schlagworte entdecken, genießen, planen und erleben passen wunderbar dazu wie ich mir meinen Trip vorstelle.

Die Autorin lebt selbst nun seit 10 Jahren in Japan und weiß somit wo die tollsten Ecken und Spots sind. Ihre Beschreibungen zu den einzelnen Empfehlungen lesen sich wie die einer guten Freundin. Und das hat mir wirklich gut gefallen und heben den Reiseführer von der Masse ab. Ich habe einiges markiert, was ich sehen möchte und mir auch Unterkünfte in die Buchungsliste eingetragen. Zusätzlich zu den Empfehlungen sind Bilder enthalten, die auch die jeweiligen Empfehlungen darstellen. So bekommt man schon eine kleine Einsicht. Randinformationen zu den einzelnen Regionen sind ebenfalls kurz enthalten.

Hat mir wirklich gut gefallen und mir sehr weitergeholfen. Kann ich absolut empfehlen.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks