Eckart Kleßmann Casanova-Geschichten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Casanova-Geschichten“ von Eckart Kleßmann

Als Giovanni Giacomo Casanova 1798 im böhmischen Dux starb, war der Name des italienischen Abenteurers europaweit bekannt. Er galt als Hochstapler und als Frauenheld. Man schätzte ihn als Musiker und als Philosophen und konsultierte ihn als Wunderarzt und Alchimisten. Selbst große Zeitgenossen wie Voltaire, Albrecht von Haller oder Friedrich der Große bewunderten diesen unsteten Wanderer, der 1756 durch seine spektakuläre Flucht aus den Bleikammern Venedigs, in die ihn die Inquisition gebracht hatte, berühmt geworden war.§Daß diese vielfach talentierte Persönlichkeit überdies ein geschickter Beobachter und ausgezeichneter Menschenkenner war, daß er ein großes Erzähltalent besaß, spiegelt sich in seinen Memoiren 'Histoire de ma vie', die er im Laufe seiner dreizehn letzten Lebensjahre niedergeschrieben hat.§Die Lebensgeschichte des Giacomo Casanova beflügelte bald nach der ersten Veröffentlichung seiner Memoiren die Phantasie der Schriftsteller. Eine Auswahl von Casanova-Erzählungen hat Eckart Kleßmann zusammengestellt: von Hermann Hesse, Kurt Münzer, Arthur Schnitzler, Josef Mühlberger, Joseph Gregor und Gert Hofmann.

Stöbern in Klassiker

Die Blechtrommel

Ein dezent verstörendes Meisterwerk!

RolandKa

Stolz und Vorurteil

einer meiner liebsten Romane!

sirlancelot

Der Steppenwolf

Der Spiegel, der die 'Fratze' der Wahrheit zeigt, wird von den Dummen gehasst.

Hofmann-J

Die schönsten Märchen

Ich liebe es. Kindheitserinnerungen wurden wieder wach.

Sasi1990

Der Hobbit

"Gäbe es solche nur mehr, die ein gutes Essen, einen Scherz und ein Lied höher achten als gehortetes Gold, so wäre die Welt glücklicher."

Ibanez25

Der alte Mann und das Meer

Großartige Erzählung eines großen Dichters!

de_schwob

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen