Eckart Meyners Das Bewegungsgefühl des Reiters

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Bewegungsgefühl des Reiters“ von Eckart Meyners

"Kopf hoch, Absatz runter, Ellenbogen an die Hüfte" - nach diesen starren Maßstäben wurden Generationen von Reitschülern ausgebildet und in eine Form gepresst. Damit ist jetzt Schluss: Mit der Meyners-Methode entwickelt der Reiter endlich ein Gefühl für seine Bewegungsabläufe, Rhythmus und Gleichgewicht. Gleichzeitig bildet er die für das Reiten notwendige Muskulatur aus. Mit gezielten Übungen werden anhand Hunderter von Detail- Illustrationen Schritt für Schritt die häufigsten Reitprobleme und Sitzfehler korrigiert. Denn ein locker und entspannt sitzender Reiter ist die Voraussetzung für erfolgreiches Reiten.

Stöbern in Sachbuch

The Brain

Das Buch hat mich sehr bewegt, denn wir wissen immer noch wenig darüber, wie das Gehirn funktioniert und woher unser Ich-Gefühl kommt.

Tallianna

Warum wir es tun, wie wir es tun

Erfrischend anders!

Gucci2104

Die Genies der Lüfte

Erstaunlich und wissenswert. Man lernt eine Menge dazu und sieht die Vogelwelt mit ganz neuen Augen.

leucoryx

Schriftstellerinnen!

Ein sehr gelungenes, sehr empfehlenswertes Buch über Schriftstellerinnen. Ein Must-have für alle schreibenden Frauen und alle Buchliebhaber!

FrauTinaMueller

Jane Austen. Eine Entdeckungsreise durch ihre Welt

Ein absolut geniales, wichtiges, empfehlenswertes, bezauberndes und verzauberndes, magisches und informatives Buch für alle Austen-Fans!

FrauTinaMueller

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen