Die Leber wächst mit ihren Aufgaben

von Eckart von Hirschhausen 
3,9 Sterne bei689 Bewertungen
Die Leber wächst mit ihren Aufgaben
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (473):

Absolut zu empfehlen, allerdings eher nicht zum Lesen in der Öffentlichkeit, da komische Blicke bei plötzlichem Loslachen garantiert sind...

Kritisch (58):
daneegolds avatar

Nicht ganz meine Art von Humor...

Alle 689 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Die Leber wächst mit ihren Aufgaben"

Hilft Akupunktur beim Auto? Warum regt einen Glückstee so auf? Und wie findet man mit geschlossenen Augen seinen Traumpartner?

Arzt, Kabarettist und Bestsellerautor Dr. Eckart von Hirschhausen kennt sich aus im Leben, ihm ist nichts Menschliches fremd, und niemand ist vor ihm sicher. Mit diagnostischem Blick entdeckt er das Komische in Medizin und Alltag und kommt zu erstaunlichen Ergebnissen: Kindern muss man Gemüse verbieten, die Bahn ist eine buddhistische Sekte, und die Löcher im Käse machen dick. Eckart von Hirschhausens Texte sind keine Placebos, sondern humorvolle Lebenshilfe in einer Welt, für die wir nie geschaffen wurden. Ansteckend lustig!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783499623554
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:224 Seiten
Verlag:ROWOHLT Taschenbuch
Erscheinungsdatum:01.04.2008

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,9 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne196
  • 4 Sterne277
  • 3 Sterne158
  • 2 Sterne48
  • 1 Stern10
  • Sortieren:
    A
    Alex1998vor 3 Jahren
    Neues aus den verschiedenen Seiten der Medizin

    Ein unterhaltsames Buch, bei dem man gleich die heilende Wirkung des Lachens spürt. Während des Lesens erfährt man Interessantes aus den Bereichen der Medizin und Alternativmedizin, man bekommt eine neue Art von Haustieren empfohlen und bekommt ganz nebenbei auch Einblicke in die Tricks von Telefonwarteschleifen...

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    AnnabethAphrodiete97s avatar
    AnnabethAphrodiete97vor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Einfach interessant und gleichzeitig Lustiger ausflug in die Medizin
    Lustig

    auf eine Lustige art und weise stellt er uns einen Spiegel über das verhalten der Menschen gegenüber und versucht dieses Medizinisch zu erläutern einfach genial

    Kommentieren0
    16
    Teilen
    dieKomoedies avatar
    dieKomoedievor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Eine durchweg gelungene Satire
    durchweg gelungen und intelligent

    Eine durchweg gelungene Satire von jemanden, der wirklich alles und jeden aufs Korn nimmt. Aber niemals, ohne dass es Berechtigung fände und -ganz klar- medizinische Aspekte aufweist. Fragen, warum auch mit geschlossenen Augen seinen Traumpartner findet oder Beruhigungstee aufregt, werden natürlich ebenso "behandelt", wie die Feststellung, dass es die Löcher im Käse sind, die dick machen. Auch wenn es hier und da einen erhobenen Zeigefinger gibt, ein witziger und mehr als lustiger, intelligenter Zeitvertreib. Kann man wirklichnur empfehlen!   

    Kommentieren0
    1
    Teilen
    lunau-fantasys avatar
    lunau-fantasyvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Witzig und charmant vom komischen Doktor :)
    Kabarett der Medizin

    In diesem kleinen Büchlein gewährt uns Eckart von Hirschhausen einen Einblick in sein Leben, und in das aller anderen Menschen. Mit viel Humor schreibt er hier über Situationen, mit denen sich jeder Identifizieren kann, denn irgendwie sind sie uns allen bereits passiert. 
    Zwischendurch informiert er mit lustigen Sprüchen ein wenig, wie es denn bei ihm gerade aussieht.
    Ich habe das Buch auf der Bahnfahrt gelesen und da es in viele kleine Unterthemen gegliedert ist, kann man es gut auf solchen Strecken lesen, weil man nicht unterbrechen muss.
    Hirschhausen schreibt mit viel Witz und Freude, ich bin allgemein ein Fan von ihm. Ich denke, dass Hörbuch könnte noch um einiges besser sein, wenn er es denn selber spricht, denn wenn ein Komiker seine Witze vorträgt, sind sie lustiger, als sie zu lesen.
    Super Buch um hin und wieder ein kleines Lächeln auf die Lippen zu bekommen :)

    Kommentieren0
    10
    Teilen
    SaintGermains avatar
    SaintGermainvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: für alle die lachen und dabei etwas lernen wollen
    Sachbuch zum Lachen

    Hilft Akupunktur beim Auto? Warum regt einen Glückstee so auf? Und wie findet man mit geschlossenen Augen seinen Traumpartner? Arzt, Kabarettist und Bestsellerautor Dr. Eckart von Hirschhausen kennt sich aus im Leben, ihm ist nichts Menschliches fremd, und niemand ist vor ihm sicher. Mit diagnostischem Blick entdeckt er das Komische in Medizin und Alltag und kommt zu erstaunlichen Ergebnissen: Kindern muss man Gemüse verbieten, die Bahn ist eine buddhistische Sekte, und die Löcher im Käse machen dick. Eckart von Hirschhausens Texte sind keine Placebos, sondern humorvolle Lebenshilfe in einer Welt, für die wir nie geschaffen wurden. Ansteckend lustig!

    Ich bin restlos begeistert von diesem Buch. Es ist interessant, lehrreich und lustig zugleich.

    Auf unterhaltsame Weise wird man zum Nachdenken und reflektieren angeregt.

    Wer nach diesem Buch noch immer Medikamente gegen Erkältung kauft, hat nichts verstanden.

    Dieses Buch ist empfehlenswert für alle, die gerne lustige Literatur lesen und  dabei auch neues erfahren wollen.

    Kommentieren0
    27
    Teilen
    A
    Arunvor 3 Jahren
    Neue Erkenntnisse

    Die Leber wächst mit ihren Aufgaben von Dr. med. Eckart von Hirschhausen

    Ein Zufallsfund, der durch sein Cover schon einiges verspricht.
    Zum einen die Mimik des Autors, welche sich von ernsthaft bis leicht verschmitz deuten lässt, man beachte auch die Manschettenknöpfe und ihre Aufschriften. Auch etwas ungewöhnlich der Hinweis „Ohne Vorwort von Harald Schmidt“

    In vielen kurzen Geschichten und Anekdoten holt der Arzt und Kabarettist zu einem Rundumschlag auf das tägliche Leben aus. Als Mann vom Fach, Doktor der Medizin, weiß er einiges aus dem Gesundheitswesen und was damit zusammenhängt zu berichten. Dabei liefert er uns aus seiner Sicht vollkommen neue Erkenntnisse, die einem schon Mal das Zwerchfell strapazieren.
    Eine humorvolle Abhandlung garniert mit Karikaturen von Erich ­Rauschenbach, bei der fast jeder etwas zum Lachen oder Schmunzeln finden wird.

    Zwei Beispiele dir mir gut gefallen haben.

    „Kognitive Dissonanz“ heißt das Phänomen, auf gut deutsch: „Wir denken gerne schlau, handeln dann aber blöd!“
    Bei dem Beitrag über Tee war Folgendes zu lesen.
    Jugendherbergstee ist für mich die Quintessenz wahren Glücks. Er enttäuscht uns nie.
    Du erwartest nichts – und genau das bekommst du!

    Alles in allem eine lustige Betrachtung, welche ich gerne weiter empfehle.



    Kommentare: 11
    114
    Teilen
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren
    Kurzmeinung: Wer lacht darüber???
    Öde und vorhersehbar

    Ich hatte ein witziges Buch erwartet, dass sich nicht nur leicht lesen lässt sondern auch - oder gerade weil der Autor Mediziner ist - auf nette Art und Weise Zusammenhänge erklärt, die ich bei Ärzten sonst nie verstehe. Stattdessen macht er "Witze" auf Kosten entsprechender Mitmenschen ohne jeglichen Tiefgang, damit sich etwas ändern könnte. Der Text kommt Oberlehrerhaft daher. Uralt bekannter Humor und platte Aussagen erzeugen nicht mal mehr ein Schmunzeln.

    Auf der Bühne vielleicht in Ordnung aber in gedruckter Form unmöglich! Aber wie ist das heute: Berühmt = ich schreibe ein Buch - wird ja eh von jedem gekauft. Ist wie mit dem Erdbeerjoghurt - steht drauf, dass Erdbeere drin ist und alle schmecken Erdbeere. Schade, denn mit solcher Lektüre wird der Markt überschwemmt und wir Leser haben es immer schwerer die Spreu vom Weizen zu trennen.

    Kommentieren0
    6
    Teilen
    carpes avatar
    carpevor 5 Jahren
    "Komisches aus der Medizin"

    Kurzbeschreibung (Quelle: weltbild.de):
    Der Bestsellerautor untersucht und kommentiert die neuesten Entdeckungen, Auswüchse und Irrtümer der Medizin. Er fällt mit Glaubersalz vom Glauben ab, rettet die Welt durch neue Schlaftechniken, und lernt Gelassenheit nicht mit Hilfe indischen Ayurvedas, sondern durch das Verkehrsaufkommen in der indischen Hauptstadt. Er verschreibt keine Placebos, sondern liefert handfeste Lebenshilfe in einer Welt, für die wir nie geschaffen wurden. Sein Markenzeichen: intelligenter Witz mit nachhaltigen Botschaften.

    Mmmh .... ein Buch über das sich so wirklich gar keine Rezi schreiben lässt.
    Es ist humorvoll geschrieben und hat einige Stellen drinnen, wo man auch mal herzhaft lachen kann. Das sind aber gerade mal ein oder zwei. Ansonsten kommt man über ein leichtes Schmunzeln nicht drüber hinaus.
    Sicherlich kann man darüber auch mehr lachen, wenn man das alles aus dem Mund von Hischhausen direkt hört und ihn dabei auf der Bühne sieht. Viele Sachen werden erst durch Mimik und Gestik witzig, kann ich mir vorstellen.
    Von Hirschhausen hat aber einige interessante Thesen aufgestellt.

    Fazit:
    Es ist ein Buch, was bestens geeignet für Zwischendurch ist.
    Es lässt sich auch gut als Zweitbuch lesen, wie ich es eine kurze Zeit getan habe. Auch für Leser, die sonst nur ein Buch lesen.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    ChrissisFedereckes avatar
    ChrissisFedereckevor 5 Jahren
    Das Hirschhausen-artige fehlte letztlich ein bisschen

    Klapptext Hilft Akupunktur beim Auto? Warum regt einen Glückstee so auf? Und wie findet man mit geschlossenen Augen seinen Traumpartner? Arzt, Kabarettist und Bestsellerautor Dr. Eckart von Hirschhausen kennt sich aus im Leben, ihm ist nichts Menschliches fremd, und niemand ist vor ihm sicher. Mit diagnostischem Blick entdeckt er das Komische in Medizin und Alltag und kommt zu erstaunlichen Ergebnissen: Kindern muss man Gemüse verbieten, die Bahn ist eine buddhistische Sekte, und die Löcher im Käse machen dick. Eckart von Hirschhausens Texte sind keine Placebos, sondern humorvolle Lebenshilfen in einer Welt, für die wir nie geschaffen wurden. Ansteckend lustig!
    Zum Autor
    Eckart von Hirschhausen studierte Medizin und Wissenschaftsjournalismus. Seit über 15 Jahren ist auch als Kabarettis unterwegs. Lachen ist die beste Medizin. 2008 gründete er daher die Stiftung "HUMOR HILFT HEILEN".


    Meine Meinung
    Live habe ich Herrn Hirschhausen bisher noch nicht gesehen, aber bereits ein Hörbuch und einige seiner Shows im Fernsehen hatte ich bereits gehört und gesehen. Zudem schalte ich immer gerne den Fernseher ein, wenn Hirschhausen mit dabei ist. Dieses Werk ist völlig bunt durch sämtliche Themengebiete gemischt. Es gibt 14 Themengebiete zu denen er 3-6 kleine Geschichten zu erzählen hat, die alle unabhängig zueinander stehen. Es gibt also keinen roten Faden im Programm. Als Hirschhausen-Fan war ich davon etwas enttäuscht. Allerdings kann einem das Buch natürlich nicht Hirschhausen selbst und seine Art mit rüberbringen. Das Hirschhausen-Artige hat mir also leider etwas gefehlt. Ist aber wohl nichts was ich dem Buch selbst in die Schuhe schieben könnte.
    Abschließende Bewertung Es war lustig und ist durchaus für eine nette Zeit zwischendurch geignet. Da es im Prinzip Kurzgeschichten sind, brauch man das Buch nicht an einem Stück lesen und kann sich die netten Häppchen für ein paar humorvolle Minuten aufspaten. Das letzte bisschen Hirschhausen hat mir am Ende leider gefehlt, aber von mir gibts 4 von 5 Punkten.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    mikealunas avatar
    mikealunavor 6 Jahren
    Rezension zu "Die Leber wächst mit ihren Aufgaben" von Eckart von Hirschhausen

    „Die Leber wächst mit ihren Aufgaben“ ist das erste Buch von Eckart von Hirschhausen, welches ich gelesen habe. Ich kannte in bisher nur mit seinen Auftritten im Fernsehen bzw. von der Aufzeichnung seiner Show her. Live habe ich ihn leider noch nicht erlebt.

    Der intelligente und leicht skurrile Witz des Kabarettisten wird im Buch ebenso gut umgesetzt wie in seinen Auftritten. In kleinen Anekdoten werden Vorgänge des Körpers, Krankheiten, Verhaltensweisen des Menschen analysiert und in kurzen Erzählungen festgehalten. Gerne nimmt Eckart von Hirschhausen hierbei nicht nur seine Mitmenschen sondern auch sich selbst aufs Korn.
    In kurzen, leicht zu lesenden Kapiteln werden seine Anekdoten an den Leser gebracht. Ich musste vielfach herzlich lachen. Sicherlich kennt man die ein oder andere Erzählung von seinen Auftritten, aber ich konnte auch einige neue für mich entdecken.

    Als Sammlung zum Stöbern und Nachlesen finde ich das Buch perfekt. Und wenn man den Humor von Eckart von Hirschhausen mag, ist das Buch eine schöne Ergänzung. Sicherlich kein tumber Humor, muss mein beim Lesen manches Mal auch mitdenken, um den Witz zu verstehen. Aber das macht ja den Reiz des Ganzen aus. Durch die kurzen Kapitel kann man das Buch gut zwischendurch lesen, wenn man nicht viel Zeit hat oder etwas leichter aus seiner Konzentration gerissen werden kann. Denn die kurzen Kapitel erlauben es, das Buch schnell bei Seite zu legen und dennoch gut wieder herein zu finden. Ich habe es vor allem als Abendlektüre vor dem Einschlafen genutzt. Ich werde mal nach den anderen Büchern Ausschau halten.

    Kommentieren0
    3
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu
    lilly_89s avatar
    sorry, bin selbst noch dabei mich hier zurechtzufinden, das buch wird verlost, nicht getauscht
    Zur Buchverlosung

    Weitere Informationen zum Buch

    Pressestimmen

    Weißer Kittel, schwarzer Humor.

    Wer zu ihm in die Sprechstunde kommt, hat garantiert viel zu lachen.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks