Rebekkas Tagebuch

von Eckart zur Nieden 
4,2 Sterne bei5 Bewertungen
Rebekkas Tagebuch
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Buchperlentauchers avatar

Ein junger Mann findet ein Tagebuch. Schritt um Schritt erfährt er mehr über seine geheimnisvolle Herkunft.

mabuereles avatar

Beeindruckender Roman über gelebten Glaube!

Alle 5 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Rebekkas Tagebuch"

Berlin 1939. Immer enger zieht sich die Schlinge des nationalsozialistischen Regimes um die letzten noch in Deutschland lebenden Juden. Nachdem Rebekka und Aaron Schimmel die letzte Gelegenheit zur Flucht verstreichen ließen, bleibt ihnen nur ein Versteck auf dem Bauernhof von Familie Born. Das gläubige Ehepaar nimmt sie herzlich auf, doch sind nicht alle in der Familie damit einverstanden …
Wuppertal 1992. Der junge Familienvater Paul Born verlangt schon lange zu wissen, wer sein Vater ist. Doch seine Mutter schweigt eisern. Da findet er auf dem Dachstuhl des Familienhofs ein altes Tagebuch. Wird sich das Familiengeheimnis nun endlich lüften? Und welche Rolle spielt sein verstockter Großvater, ein ehemaliger Wehrmachtsoffizier, in der Sache?
Eckart zur Nieden erzählt die bewegende Geschichte einer Familie in vier Generationen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783865066770
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:208 Seiten
Verlag:Brendow, J
Erscheinungsdatum:09.01.2015

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,2 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne1
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks