Eckhard Freytag Hexenküche

(9)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(5)
(4)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hexenküche“ von Eckhard Freytag

Lass dich in die Welt der magischen Künste und Geheimnisse der kulinarischen Hexerei entführen! Dieses Buch verrät dir die besten Rezepturen zum Verführen, für heilende und stärkende Tränke und Suppen sowie für fast vergessene Aufstriche, Soßen, und Eingemachtes. Bereite deine Speisen aus allem, was Garten und Wald zu bieten haben, zu oder zaubere die originellsten Fleisch- und Fischgerichte. Die berühmtesten und erfahrensten Hexen geben dir ihre wirksamsten Beschwörungsformeln und Rituale preis, damit du einen wahren Küchenzauber entfalten kannst. Viel Spaß beim Hexen und Verführen!

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zauberhafte kulinarische Genüsse

    Hexenküche
    disadeli

    disadeli

    27. April 2014 um 12:40

    Die 'Hexenküche' ist gewohnt zauberhaft illustriert, mit schön gestaltetem Schriftbild und stimmungsvollen Hexensprüchen. Enthalten sind unter anderen sehr leckere Wildgerichte sowie tolle Suppen, Desserts und Tränke. Die Rezepte für Eingemachtes und Eingelegtes führen zu Resultaten, die sich außer für die eigene Vorratskammer auch sehr gut zum Verschenken eignen. Für die ein oder andere Zutat hätte ich mir so etwas wie einen Saisonkalender gewünscht. Bei dem wieder einmal hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis ist es allerdings zu Verkraften, dass man da selbst gegebenenfalls an anderer Stelle nachschlägt.

    Mehr
  • Rezension zu "Hexenküche"

    Hexenküche
    Blackfairy71

    Blackfairy71

    Ein tolles Buch! Liebevoll gestaltet, mit tollen Tipps und Rezepten. Und ein paar Zaubersprüchen ;-)
    Ein Muss für jede Hexe! :-)

    • 3
    disadeli

    disadeli

    18. April 2014 um 12:01
  • Praktikables Kleinod

    Hexen-ABC
    disadeli

    disadeli

    Ein durchgehend liebevoll gestaltetes Buch mit absolut praktikablen / umsetzbaren Rezepten und Empfehlungen. Nicht nur zu Beginn gibt es allerhand nützliche Tipps in Bezug auf die Kräuter und Pflanzen. Ganz neu für mich - Lerneffekt also - die Übersetzung von Avalon. Hinweise zur Vorsicht im Umgang stehen immer bei der jeweiligen Pflanze. So wird das Übersehen auf der gezielten Suche vermieden, was bei Sammelhinweisen sicherlich häufig vorkäme. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hervorragend. Für ein alphabetisches Verzeichnis der verwendeten Pflanzen mit den entsprechenden Seitenzahlen im Buch würde ich sogar ein paar Euro mehr ausgeben.

    Mehr
    • 3
  • Verführerisches aus der Hexenküche!

    Hexenküche
    MissJaneMarple

    MissJaneMarple

    04. March 2014 um 22:04

    Inhalt:  In Hexenküche - Raffinierte Gerichte für Liebe, Erfolg und Gesundheit dreht sich alles um das Kochen mit Kräutern.  Es beginnt mit einem magischen Vorwort und enthält ein kleines Kräuterlexikon, in dem die wichtigsten Kultur- und Wildkräuter und ihre richtige Verwendung dargestellt werden.  Im Anschluss ist das Kochbuch in 6 Kapitel eingeteilt, die da wären:  Kapitel 1: Eingemachtes und Eingelegtes  Kapitel 2: Suppenzauber  Kapitel 3: Aufstriche und Soßen  Kapitel 4: Zauberhafte Gerichte (Hauptgerichte)  Kapitel 5: Allerlei Verführerisches (Desserts)  Kapitel 6: Mixturen und Tränke  Das Buch endet mit einer Doppelseite Flüche und Zaubersprüche, die man zu verschiedenen Anlässen anwenden kann.  Das Kochbuch ist wundervoll magisch illustriert und vor jedem Kapitel ist ein Bild einer Hexe, die einem (in Form eines Spruches) einen guten Rat mit auf den Weg gibt!  Meinung:  Obwohl diese Kochbuch aussieht, wie ein Fantasybilderbuch, getrimmt auf alt und mystisch enthält es viele anspruchsvolle Rezepte. Die Auswahl lässt keine Wünsche unerfüllt, von Duftrosen in Apfelgelee über aphrodisierende Kressesuppe bis zum Perlhuhn mit Basilikummöhren und Feenspeise. Für jeden Geschmack ist etwas dabei, sei es vegetarisch, sei es Fleisch oder Fisch oder doch lieber Süßes.  Fazit:  Ein tolles liebevoll gestaltetes Kochbuch, das das Herz eines jeden Fantasyliebhabers höher schlagen lässt!!!

    Mehr