Eckhard Freytag Satansbraten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Satansbraten“ von Eckhard Freytag

Lass dich in die dämonische Unterwelt der vielerlei Künste und Geheimnisse kulinarischer Genüsse entführen! Dieses Buch verrät dir die unheiligsten Rezepturen zu des Teufels Grill, den gemeinsten Soßen, Dips und Beilagen für die Qual der Wahl. Satans Braten und höllische Ofenspeisen sollst du zubereiten – doch hüte wohl dein Seelenheil! Luzifer und seine Helfer laden dich ein, gemeinsam mit ihnen sündhaft zu tafeln, mit allen Ausschweifungen, welche die Hölle zu bieten hat. Der Hades bietet zu Tisch!

Stöbern in Sachbuch

Generation Kohl

eine kurze Beschreibung was in den 80er und 90er Jahren unter "Kohl" so passiert ist und wie der Autor es im Rückblick empfunden hat.

Sigrid1

Ess-Medizin für dich

bin total enttäuscht - soll wohl als Werbung in eigener Sache dienen

Gudrun67

Rattatatam, mein Herz

Informativ, unterhaltsam und gut veranschaulicht! Ein Buch, das zum Nachdenken anregt.

Bambisusuu

Jagd auf El Chapo

Spannender Erfahrungsbericht, der teilweise fast schon wie die Steilvorlage für einen Actionfilm wirkt.

Luthien_Tinuviel

Stehaufqueen

Durch die Stehaufqueen kann jeder seine persönlichen STEHAUF-Regeln finden!

Denise43437

Lass uns über Style reden

Dieses Buch hat absoluten Style!

Kristall86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Teuflisches aus dem Höllenfeuer

    Satansbraten

    MissJaneMarple

    23. October 2015 um 12:12

    Inhalt: "Lass dich in die dämonische Unterwelt der vielerlei Künste und Geheimnisse kulinarischer Genüsse entführen! Dieses Buch verrät dir die unheiligsten Rezepturen zu des Teufels Grill, den gemeinsten Soßen, Dips und Beilagen für die Qual der Wahl. Satans Braten und höllische Ofenspeisen sollst du zubereiten – doch hüte wohl dein Seelenheil! Luzifer und seine Helfer laden dich ein, gemeinsam mit ihnen sündhaft zu tafeln, mit allen Ausschweifungen, welche die Hölle zu bieten hat. Der Hades bittet zu Tisch!" (Quelle: Buchdeckel) So kocht man in der Hölle: ◘ Vorwort ◘ Gewürze von A-Z ◘ Zum Umgang mit Fleisch ◘ Akatachs finstere Vorfreuden ◘ Opferdips und Höllensoße ◘ Beilagen ewiger Verdammnis ◘ Fleischeslust ◘ Diabolischer Fisch und Meeresfrüchte ◘ Infernalische Desserts ◘ Diabolische Sprüche Meinung: Ein scharfes Kochbuch, das passend zum Thema in Rottönen gestaltet ist und in dem uns Teufel und Dämonen durch die Rezeptblöcke geleiten. Schon allein dies ist ein Grund, das Kochbuch immer wieder zur Hand zu nehmen und darin zu schmökern. Es ist eine umfangreiche Sammlung scharfer Rezepte für alle Geschmäcker und Anlässe! Fazit: Für alle, die gerne scharf essen!!!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks