Eckhard Henscheid Hersbrucker Trilogie

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hersbrucker Trilogie“ von Eckhard Henscheid

14 Schwedengeschichten, der Blick in die Heimat und die Pegnitz-Sagen

Wie der Schwed um 1623 oder 29 unter der Generalität Knut von der Hurtes wieder einmal gegen den kaiserlichen Alten Tuck losschlug, ist das eine; wie in Schmidtstadt unversehens ein Hund zuammenbrach, indessen gleich nebenan in Tabernackel ein Amerikaner aus Ohio unterherum auffällig wurde, das ist das andere; wie aus dem so unrechtmäßig wie vorteilhaft verkauften und später reuig wiedergekauften Kindlein vom linken Pegnitzufer später der berühmte Präsident G. Washington wurde, das nun freilich dritte. Die Hersbrucker Trilogie heißt erstens so, weil die Stadt Hersbruck in allen drei Sammlungen von Anekdoten, Legenden und Mythen zumindest kurz gestreift wird, und zweitens deshalb, weil dort, in der Kunstdruck-Bücherwerkstätte, die Bände '14 Schwedengeschichten', 'Der Blick in die Heimat' und die 'Pegnitz-Sagen' zuerst einzeln erschienen sind.
Das Mittelstück des Triptychons wäre im übrigen formal und stilistisch nicht denkbar ohne das schrecklose segensreiche Wirken der fränkischen Heimatjournalisten Paul A. Hassold und sein grauenhaftes Vorbild.

Stöbern in Romane

Das Papiermädchen

Ich finde den Autor Guillaume Musso toll. Bei diesem Buch hat sich am Ende wieder ein mal alles geändert.

Trish_02

Wie die Stille unter Wasser

Dieses Buch verlangt einem emotional alles ab. Wow!

coala_books

Lied der Weite

Ein wunderbares, warmherziges Buch mit tollen Charakteren. Gehört zu meinen Frühlinghightlights 2018!

Lilly83

Fräulein Hedy träumt vom Fliegen

Fräulein Hedy ist lustig und hat Tiefgang. Sehr gerne gelesen!

Lilly83

Nackt über Berlin

Sehr interessante Story mit Witz und Gefühl

Kendall

Vier Schwestern

Was war das? Nicht Fisch, nicht Fleisch - leere, poetische Worthülsen reihen sich aneinander. Anstrengend und enttäuschend.

Schmiesen

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks