Eckhard Henscheid Trilogie des laufenden Schwachsinns

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Trilogie des laufenden Schwachsinns“ von Eckhard Henscheid

Mit diesen drei Romanen wurde Eckhard Henscheid zum „komischsten Klassiker der deutschen Gegenwartsliteratur“ (Wiener Zeitung) und mit einer Gesamtauflage von über 190.000 Exemplaren auch zu einem der erfolgreichsten. Jetzt gibt es die phänomenalen Tripelromane noch einmal in einem großen Sammelband mit Hendscheids Originalanmerkungen: 1. Die Vollidioten. Es geht um die Verwirrungen, die dadurch entstehen, dass sich ein Schweizer Gastarbeiter in Frl. Czernatzke verliebt. Für Herbert Rosendorfer der „komischste deutsche Roman seit 1945“. 2. Geht in Ordnung - sowieso - - genau - - - . „Allein der Titel dieses Romans verdiente schon den Nobelpreis!“, jubelt die FR. Der Roman schildert eine unselige Liebe zu zwei Schwestern, einen Teppichladen u.v.m. 3. Die Mätresse des Bischofs entfächert „ein Kleinstadt-Kaleidoskop von wahrhaft kosmischen Provinzdimensionen, das von barocker Heiterkeit nur so strotzt“ (Nürnberger Nachrichten). „Ein wunderbarer, unvergessener Romanzyklus“, schwärmte Die Zeit), ein „Meisterwerk“, befand Brigitte Kronauer, und für Harry Rowohlt steht fest: „Weltliteratur“. Die komplette Trilogie des laufenden Schwachsinns in einem Band. Zusammen 1.200 Seiten.

Stöbern in Romane

Das Papiermädchen

Der beste Musso aller Zeiten!

aanaa1811

Der Sandmaler

Ein Buch mit wichtigen Botschaften.

Buecherwurm1973

Kleine Stadt der großen Träume

Wieder ein wunderschöner Roman. Ich kann ihn sehr empfehlen.

SLovesBooks

Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen

Gelungene Fortsetzung, die auch wieder viel Spaß macht.

Kaddi

Alles wird unsichtbar

Ein wahnsinnig tolles Buch. Anders wie die anderen. Anders im positiven Sinne. Es macht süchtig 😍 Ich konnte es kaum weglegen!!

Kat_Von_I

Der Junge auf dem Berg

Erschreckend nah an der Realität. Aber das Ende ist irgendwie zu positiv, um wahr zu sein.

Eori

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks