Eckhard Henscheid Unser Goethe

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Unser Goethe“ von Eckhard Henscheid

„Der mit Abstand originellste Beitrag zum Goethe-Jahr“ ist wieder da: Unser Goethe. Dieses Buch ist das merkwürdigste und zugleich liebevollste Werk, das wohl je über Goethe verfasst wurde: Eine dicke Anthologie der Satiriker Eckhard Henscheid und F.W. Bernstein zu Werk und Wirken des größten deutschen Dichters. „Kein flauer Witz, der sich an den Namen Goethe knüpft“, so schrieb Jörg Drews in der Zeit, „ist ihnen zu albern, als dass sie ihn nicht zitierten.“ So schufen sie ein „unberechenbares, spannendes, köstliches Buch“ (Frankfurter Neue Presse). Das Buch ist so schön, dass die Medien zum Chorgesang anstimmen: „Das vielleicht originellste Buch zum Goethe-Jahr“ (Salzburger Nachrichten), „der munterste und vielfarbigste Beitrag zum Goethe-Jahr“ (Mannheimer Morgen), „der mit Abstand originellste Beitrag zum Goethe-Jahr“ (ZDF). Und Reinhard Baumgart fragte im Stern: „Hat es ein so dickes Dichterdenkmal aus Tiefsinn, Quatsch, Pedanterie und Liebe je schon gegeben? Ich glaube nicht. Die beiden Herausgeber haben alles gelesen und gesammelt von Goethe und über Goethe. Allerdings mit einer beispiellos wilden Neugier. Nichts aus dem 200-jährigen Gerede über den Weimarer ist ihnen zu hoch oder zu niedrig.“ Und die Salzburger Nachrichten staunten: „Es ist beinahe unglaublich, was die beiden Herausgeber alles zum Thema zusammengetragen haben. Von Heine bis Joyce, von Tucholsky bis Kraus, von Clemens Brentano bis Baldur von Schirach, von Karl Marx bis Chlodwig Poth sind alle, die etwas zu sagen oder zu zeichnen haben, zusammengekommen.“ „Unser Goethe“ enthält zuerst einmal eine „kleine aber feine“ (Göttinger Tageblatt) Sammlung von würdigen und merkwürdigen Goethe-Originaltexten. Dann „zahllose Goethe-Satiren und -Parodien, Goethe-Essays von Börne bis Benn und Arno Schmidt, Goethe-Übersetzungen von Schopenhauer, Komisches und Albernes, Nachdenkenswertes und Anregendes, Goethe-Polemisches nebst Zeichnungen und sonstigen Illustrationen.“
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks