Eckhard Völlmecke

 4.7 Sterne bei 12 Bewertungen

Neue Bücher

Blutiger Erntedank (Dan Shepherd 2)
Neu erschienen am 08.08.2018 als E-Book bei .

Alle Bücher von Eckhard Völlmecke

Sortieren:
Buchformat:
Eckhard VöllmeckeEin mörderischer Sommer (Dan Shepherd 1)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ein mörderischer Sommer (Dan Shepherd 1)
Ein mörderischer Sommer (Dan Shepherd 1)
 (2)
Erschienen am 23.11.2015
Eckhard VöllmeckeBirkenblau
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Birkenblau
Birkenblau
 (1)
Erschienen am 25.06.2015
Eckhard VöllmeckeBuchenrot: Erster Weltkrieg - Verdun. Eine Weltenbrand - Nachkriegsgeschichte
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Buchenrot: Erster Weltkrieg - Verdun. Eine Weltenbrand - Nachkriegsgeschichte
Eckhard VöllmeckeEin mörderischer Sommer (Dan Shepherd)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ein mörderischer Sommer (Dan Shepherd)
Ein mörderischer Sommer (Dan Shepherd)
 (1)
Erschienen am 05.12.2015
Eckhard VöllmeckeKIND (VIER 2)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
KIND (VIER 2)
KIND (VIER 2)
 (1)
Erschienen am 22.11.2016
Eckhard VöllmeckeBuchenrot: Erster Weltkrieg – Verdun. Eine Weltenbrand - Nachkriegsgeschichte.
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Buchenrot: Erster Weltkrieg – Verdun. Eine Weltenbrand - Nachkriegsgeschichte.
Eckhard VöllmeckeVIER: Gesamtausgabe
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
VIER: Gesamtausgabe
VIER: Gesamtausgabe
 (1)
Erschienen am 17.10.2016
Eckhard VöllmeckeKIND (VIER, Band 2)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
KIND (VIER, Band 2)
KIND (VIER, Band 2)
 (1)
Erschienen am 25.02.2017

Neue Rezensionen zu Eckhard Völlmecke

Neu
Aglayas avatar

Rezension zu "Ein mörderischer Sommer (Dan Shepherd 1)" von Eckhard Völlmecke

Die Spannung fehlt
Aglayavor 2 Jahren

Der Schriftsteller Dan Shepherd zieht von Manhattan mitten ins amerikanische Nirgendwo, um wieder zur Ruhe zu kommen und neue Inspiration zu finden. Kaum angekommen, wird eine Frau ermordet aufgefunden, und Dan ermittelt mit…

Die Geschichte wird aus wechselnder Perspektive in der dritten Person in der Vergangenheit erzählt. Obschon bereits auf dem Cover ausdrücklich Dan Shepherd als Protagonist hervorgehoben wird, erschien er mir nicht wirklich als Hauptperson, eher als Nebendarsteller. Er war mir oft zu passiv, um ihn wirklich als Protagonisten zu sehen. Über die anderen Figuren erfährt man leider nur wenig.

Die Handlung plätschert vor sich hin, ohne wirklich zu packen. Über lange Zeit hinweg passiert kaum etwas und die Lektüre wird etwas zäh, erst gegen Ende zieht das Tempo an und die Hintergründe der Tat werden langsam klar.

Der Schreibstil des Autors Eckhard Völlmecke ist unauffällig und lässt sich flüssig lesen.


Mein Fazit

Ein durchschnittlicher Unterhaltungs-Krimi, der nicht wirklich zu packen vermag.

Kommentieren0
26
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 3 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks