Eckhard Weise Frühling-Sommer-Herbst-Winter

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Frühling-Sommer-Herbst-Winter“ von Eckhard Weise

Eckhard Weises neues Buch Frühling, Sommer, Herbst, Winter, das
104 Texte umfasst, die im Schaffenszeitraum von einem halben Jahrhundert entstanden sind, bietet ein höchst poetisches Spektrum, das
die drei grundlegenden Gattungen der Literatur widersiegelt: Lyrik,
Dramatik und Epik.
Geradezu meisterhaft gelingen ihm dabei zwei Gedichtformen der japanischen
Tradition: Haiku und Senryūs.
Haiku ist eine traditionelle japanische Gedichtform, die heute weltweit
verbreitet ist. Das Haiku gilt als die kürzeste Gedichtform der Welt.
Das Senryū ist eine dem Haiku sehr ähnliche japanische Gedichtform.
Während das Haiku aber mehr der Natur zugewandt ist, befasst sich das
Senryū mehr mit dem Persönlichen, dem Emotionalen. Wie ein Haiku hat
auch das Senryū drei Teile mit traditionell fünf, sieben und fünf Moren
[Sprechzeiten].Wikipedia).
Eckhard Weise, geboren 1949 in Rendsburg, lebt und arbeitet als Autor
in Bad Hersfeld.
Veröffentlichung von Lyrik, Kurzprosa; Essays zu Literatur und Film,
Monographien zu Sergej M. Eisenstein, Ingmar Bergman, Orson Welles.
2004 erhielt er ein Stipendium im Zentrum für Schriftsteller und Übersetzer
auf Gotland und 2010 im Zentrum für Schriftsteller und Übersetzer
auf Rhodos.
Bei Wiesenburg erschienen die Gedichtbände “Nicht im Traume denke
ich daran!” (2008), „Zwischen den Jahreszeiten“ (2010 )und „böses kaun
hassen, gutes tun lassen“ (2012) sowie der Erzählbände „Drei Frauen am
Meer“ (2010) und „Lebensbegleiter“ (2017). -----------
Manfred Grund, geboren 1937 im Egerland, war als Germanist und Altphilologe
bis zu seiner Pensionierung an einem Gymnasium in Bad Hersfeld
tätig. Malt und zeichnet aus Liebhaberei von klein auf, oft mit einem
satirisch-ironischen Unterton.
Seine Ausstellungen zeigen meist harmonischere Sujets, Landschaften aus
verschiedenen Teilen Europas und Szenen vom Theater.

Stöbern in Romane

Winterengel

Ein zauberschönes Weihnachtsmärchen <3

janinchens.buecherwelt

Das Papiermädchen

Für mich leider bisher der schlechteste Musso. Es war einfach nur okay. Das Einzige was mir so richtig gefiel, war das Ende. 2,5 - 3 Sterne!

TraumTante

Das Wunder

Hat mich im Laufe der Geschichte immer mehr berührt und bewegt. Sehr beklemmende Atmosphäre

Federzauber

Highway to heaven

Wenn frau achtundreißig und die Tochter aus dem Nest geflogen ist, was tut frau , um zu überleben? Frau lernt Motorradfahren.

lapidar

Die Farbe von Milch

...gerade beendet und ziemlich mitgenommen,ein Jahreshighlight 2017...

Ayda

Mudbound – Die Tränen von Mississippi

Eine Tragödie, die sich immer weiter zuspitzt. Eine Geschichte, die sich vermutlich genau so oder ähnlich schon abgespielt hat.

wunderliteratur

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks