Eckhard: Jesse Totalitarismus im 20.Jahrhundert. Eine Bilanz der internationalen Forschung

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Totalitarismus im 20.Jahrhundert. Eine Bilanz der internationalen Forschung“ von Eckhard: Jesse

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Totalitarismus im 20.Jahrhundert. Eine Bilanz der internationalen Forschung" von Eckhard: Jesse

    Totalitarismus im 20.Jahrhundert. Eine Bilanz der internationalen Forschung

    Sokrates

    05. June 2012 um 09:33

    Die Totalitarismustheorie ist für die Nachkriegsgeschichtsschreibung fundamental geworden und wird noch heute ausgefochten; mittlerweile haben sich feste Lager herausgebildet, die "klassische" Totalitarismustheorie wird heute bereits in modifizierter Form nur noch vertreten. Der Band der Bundeszentrale für politische Bildung (immerhin schon 1990 in 2. Auflage erschienen) enthält alle wesentlichen Grundpositionen sowie alle wesentlichen Historiker. Zum Verständnis des 20. Jhs. ist die Auseinandersetzung um das Wirken, das Funktionieren und dem Verstehen der großen totalitären Systeme unerlässlich; die Forschungsdiskussion und ihre grundsätzlichen Ideen bis heute noch nicht "Geschichte". Unbedingt lesens- und empfehlenswert!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks