Ed Greenwood

(46)

Lovelybooks Bewertung

  • 42 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(10)
(21)
(10)
(2)
(3)

Buchreihe "Der Ring der Vier" von Ed Greenwood in folgender Reihenfolge

Land ohne König
NR 1

Land ohne König

(1)

Erscheinungsdatum: 01.11.2003

Das einst blühende Land Aglirta wird von räuberischen Baronen und machtlüsternen Zauberern heimgesucht. Da macht sich eine kleine bunte Schar auf, den legendären schlafenden König zu erwecken ...

Der leere Thron
NR 2

Der leere Thron

(0)

Erscheinungsdatum: 01.02.2004

Den tapferen Gefährten gelingt es, den Fluch zu brechen, der auf dem schlafenden König lastet. Doch bevor er seinen Thron wieder besteigen kann, müssen die vier Freunde ein magisches Geheimnis lösen ...

Die verzauberte Schlange
NR 3

Die verzauberte Schlange

(0)

Erscheinungsdatum: 01.07.2004

Die Fortführung des märchenhaften Fantasy-Zyklus voller Abenteuer, Kämpfe und Magie. Für alle Leser der „Drachenlanze“ und der Romane von R. A. Salvatore. Das einst blühende Land Aglirta kommt nicht zur Ruhe: Ein skrupelloser Kriegsherr gelangt an die Macht, während sich die teuflischen Schlangenpriester zu einer Schlacht gegen Aglirta rüsten.

Der Ring der Vier 4
NR 4

Der Ring der Vier 4

(1)

Erscheinungsdatum: 01.10.2004

Die Fortführung des märchenhaften Fantasy-Zyklus voller Abenteuer, Kämpfe und Magie Der Thron von Aglirta ist wieder besetzt, aber es kehrt keine Ruhe ein im Land: Die Priester der Schlange entfesseln eine Seuche, die ihre Opfer in Werwölfe verwandelt.

Der Palast des Verderbens
NR 5

Der Palast des Verderbens

(0)

Erscheinungsdatum: 01.05.2005

Das Stille Haus ist die alte Festung der Silberbaum-Dynastie, in der verlorene Seelen den Preis der Macht bezahlen. Als zwei Glücksritter das verfallene Gemäuer betreten, werden die geheimnisvollen Wesen ins Leben zurückgerufen . Der neue Abenteuerroman aus dem märchenhaft-düsteren Fantasy-Zyklus! "Atemberaubend und unbeschreiblich . packende Action . fantastische Magie . rasant fortschreitende Handlung mit jeder Menge Feuerwerk . Ed Greenwood beweist in 'Der Ring der Vier' seine...