Ed O'Connor Der Zorn des Mondes

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(1)
(2)
(1)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Zorn des Mondes“ von Ed O'Connor

Mit der Entdeckung einer enthaupteten Leiche beginnt für Inspector Alison Dexter ein wahrhaft albtraumhafter Fall. Weitere Morde folgen und erschüttern den englischen Ort New Bolden. Sie wurden alle nach demselben Muster durchgeführt: den Opfern wurde ein tödliches Pilzgift injiziert. Gleichzeitig wird Alison von Dämonen der eigenen Vergangenheit heimgesucht: Eines Tages taucht ihr Exfreund auf, mit dem sie ein traumatisches Ereignis verbindet, das sie lieber vergessen möchte. Bald ist auch Alisons Leben in Gefahr …

Stöbern in Krimi & Thriller

Dein Leben gegen meins

sehr raffinierter Thriller mit unvorhersehbarem Ende

Cora19

Chateau Mort

Bei dem berühmt, berüchtigten Marathon in Frankreich, kommt es zu einem Todesfall und das muss nun geklärt werden.

Bluesky_13

Totenweg

"Spannende Atmosphäre von der ersten Seite an..."

classique

Die Rache der Polly McClusky

Rasanter Thriller mit Suchtfaktor

raveneye

Böse Schwestern

verdient den Namen Psychothriller definitiv

Kuhtipp

Der Mann, der nicht mitspielt

Spannend, atmosphärisch dicht

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • solider Krimi

    Der Zorn des Mondes

    silbereule

    20. September 2013 um 17:15

    Simon ärgert sich über seinen Kollegen Max, der ihm seine Freundin ausgespannt hat. Als er ihn in einer Bar trifft, schüttet er ihm heimlich eine Droge ins Bier, um ihm einen *Denkzettel* zu verpassen. Was Simon nicht weiß ist - Max ist drogenabhängig, das Mittel wirkt bei ihm anders und die Sache gerät ausser Kontrolle. Wenig später wird eine enthauptete Leiche gefunden, und das ist erst der Anfang - ein Fall für Alison Dexter. Ein solider Krimi, der vom Charakter gut zu den Büchern von Andreas Franz passen würde.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Zorn des Mondes" von Ed O'Connor

    Der Zorn des Mondes

    Arthanis

    06. October 2012 um 22:49

    Was man so alles mit Drogen verursachen kann... sehr gruselig...

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks