Neuer Beitrag

Arwen10

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Im Brunnen Verlag ist gerade dieser Roman erschienen:

Ed Underwood Die Feuerprobe



Für diese Leserunde hat mir der Brunnen Verlag einige Leseexemplare zur Verfügung gestellt, wofür ich mich hier herzlich bedanken möchte. 2 Leser haben nun die Möglichkeit, diesen tollen Roman zu lesen.

Achtung ! Mehr als in anderen christlichen Romanen ist hier die Bibel ein Thema und vor allem unser Weg zu Gott. Dies bitte bei der Bewerbung beachten !




Zum Inhalt:


Ein Zeichen, logische Argumente, das richtige Gefühl oder die Bibel - was zählt, wenn man Gottes Willen für sein Leben herausfinden möchte?

Zusammen mit dem schrulligen Ranger Peter machen sich Christopher und Susan auf den Weg, um endlich eine Antwort auf diese Frage zu bekommen. Die Wanderung durch wilde Berglandschaften hält einige Herausforderungen für das junge Ehepaar bereit. Doch Christopher ist skeptisch: Wie soll dort, mitten in der Wildnis, Gottes Wille zu finden sein? Und warum muss ausgerechnet hier sein dunkles Geheimnis hervorbrechen? Doch auch Peter hat seine Geheimnisse. Und dann schließt auch noch ein gefährlicher Waldbrand die Wanderer auf einer Lichtung ein…

Dieses Buch ist für jeden Christen, der Gottes Willen für sein Leben entdecken und eine noch innigere Beziehung zu Jesus haben möchte.
Carl Kinnoin



Hier geht es zur Leseprobe:

http://brunnen-verlag.de/die-feuerprobe.html#box-sample




Ed Underwood


Ed Underwood ist Pastor einer Gemeinde in Südkalifornien. Er war Lehrer an verschiedenen Bibelschulen und theologischen Seminaren und hat bereits zahlreiche Bücher verfasst. Seine Freizeit verbringt der Autor gern mit seiner Frau Judy und seinen Kindern und Enkelkindern. Er liebt Rucksacktouren in der Wildnis und steigt ab und zu auch mal aufs Surfbrett.





Falls ihr mitlesen möchtet, bewerbt euch bis zum 25.06.2015, 24 Uhr hier im Thread und beschreibt, was euch an diesem Buch anspricht.

Ich möchte darauf hinweisen, dass ich die Bücher selber verschicke. Deshalb müssen wir euch darum bitten, im Gewinnfall 1,60 Euro Portokosten zu überweisen. Bewerbt euch nur, wenn ihr dazu bereit seid. Die Bücher werden erst nach der Überweisung des Geldes versendet.

Wichtige Hinweise zu eurer Bewerbung:

Ein Gewinn verpflichtet innerhalb von ca 4 Wochen zum Austausch in der LR mit den anderen Teilnehmern über alle Leseabschnitte sowie zur Veröffentlichung einer Rezension, die möglichst breit gestreut werden soll.
Bewerber mit privatem Profil sowie jene ohne Rezensionen werden nicht berücksichtigt. Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgelost !

Die Gewinner werden in der LR bekanntgegeben, es erfolgt keine Benachrichtigung per PN. Erfolgt innerhalb von 48 Stunden keine selbständige Übermittlung der Versandadresse per PN, wird neu ausgelost. Fehlende Adressen werden nicht per PN eingefordert.

Bitte beachtet, dass es sich hierbei um eine CHRISTLICHE LESERUNDE handelt. In diesem Buch spielen christliche Werte eine wichtige Rolle.

Ich freue mich auf eure Bewerbungen.

Wer mit einem eigenen Exemplar bei dieser Leserunde mitlesen möchte, ist natürlich herzlich willkommen.


Autor: Ed Underwood
Buch: Die Feuerprobe

Sonnenwind

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

O! "Mehr als in anderen christlichen Romanen ist hier die Bibel ein Thema!" Wie verlockend! Das ist genau meine Kragenweite - und ich brauche unbedingt mal eine Pause. Scheint wie geschaffen für mich.

Die Leseprobe läßt noch nicht viel raus, aber ich möchte das Buch doch gern lesen - bin gespannt! So eine Wanderung durch die Berge (obwohl es dort nicht so einsam zu sein scheint wie es erst geklungen hat) kann ja alle möglichen Überraschungen bieten, trotzdem ist mir der Teil über die Bibel wichtiger.

Arwen10

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@Sonnenwind

Das wird miteinander verbunden .

Beiträge danach
36 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Maerchentraum

vor 2 Jahren

Kapitel 8 bis Ende
@mabuerele

Warum sieht du da ein Problem drin, sich seinem Gegenüber zu öffnen? :)

Maerchentraum

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension

Danke für das tolle Buch. :)

http://www.lovelybooks.de/autor/Ed-Underwood/Die-Feuerprobe-1163498989-w/rezension/1168181543/

Sonnenwind

vor 2 Jahren

Kapitel 8 bis Ende
Beitrag einblenden

So. Fertig. Was soll ich sagen? Das Buch ist gut, keine Frage. Die theologischen Aussagen sind klasse. Nur fürchte ich, der kleine Anteil an Spannung wird nicht sehr viele begeistern. Wir finden es ja auch hier in den Leserunden, daß die meisten auf einen flüssig zu lesenden Text ohne größere Schwierigkeiten abfahren.

Die Handlung war für meine Begriffe auch eher aufgebauscht. Ich verstehe schon, manche Dinge sind ein Vertrauensbruch, und Christopher hätte manches nicht tun dürfen. Klar, Vergebung ist nötig. Aber es war doch nie so schlimm, wie man es heute immer wieder liest. In unserer verdorbenen Welt waren die Probleme im Buch noch immer hellgrau.

Ein Thriller-Autor ist Ed Underwood auch nicht. Aus den meisten Geschehnissen hätte man eine Menge machen können. Zumindest sind die Leser das so gewohnt. Man muß also an dem Abenteuer-Anteil zum größten Teil vorbeigehen.
Susan war mir etwas zu perfekt, Peter fand ich glaubwürdiger. Die Auflösung war schön.

Die Aussagen in Bezug auf den Glauben sind dafür wirklich sehr gut. Die Zitate sollte man an die Wand hängen. Dieser Teil ist klar und praktisch zu befolgen.

Jetzt noch die Frage: Wie formuliere ich das? Rezi folgt, wenn ich die Frage für mich beantwortet habe.

Maerchentraum

vor 2 Jahren

Kapitel 8 bis Ende
@Sonnenwind

Empfand ich ähnlich. Für den Text hätte ich eigentlich 2 Punkte gegeben, da das Buch doch etwas langweilig war und auch nicht so gut geschrieben, aber die enthaltenen Aussagrn fand ich einfach zu gut. :)

Ich finde nicht, dass die Welt sehr viel schlimmer ist als damals. Auch damals war die Welt nicht besser. Durch den technischen Fortschritt hat sich das nur ausgeweitet und man bekommt mehr mit. Wenn man in dir Geschichtsbücher schaut, erkennt man das schon. :) Ich versuche aber dir Welt positiv zu sehen und das schöne zu beachten. Es bringt nichts, sich auf das schlechte zu fokussieren. :)

Sonnenwind

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension

Meine Rezi ist jetzt auch fertig:

http://www.lovelybooks.de/autor/Ed-Underwood/Die-Feuerprobe-1163498989-w/rezension/1168531180/

http://www.amazon.de/review/R1GA0B3Z7IIIAI/ref=cm_cr_pr_perm?ie=UTF8&ASIN=3765509310

http://www.buecher.de/shop/glaube/die-feuerprobe/underwood-ed/products_products/detail/prod_id/42671309/#

Ganz herzlichen Dank, daß ich mitlesen durfte! Das Buch ist mal etwas ganz Neues, eine Mischung aus Roman und Sachbuch, und ich könnte mir vorstellen, daß Leute, die sich mit Sachbüchern schwertun, es in dieser Form leichter haben. Die Inhalte sind klasse!

mabuerele

vor 2 Jahren

Kapitel 8 bis Ende
Beitrag einblenden
@Maerchentraum

Es geht mir um das vollständige Öffnen. Ich glaube, für jeden Menschen gibt es Dinge, die nur ihn allein - und Gott - angehen.

LEXI

vor 2 Jahren

Fazit/Rezension
Beitrag einblenden

Hier nun auch meine Rezensionslinks zu diesem tollen Buch:


http://brunnen-verlag.de/die-feuerprobe.html#

http://www.lovelybooks.de/autor/Ed-Underwood/Die-Feuerprobe-1163498989-w/rezension/1181084174/

https://www.amazon.de/review/RZ4HICBDZ27E1/ref=cm_cr_rdp_perm

http://www.alpha-buch.de/review/product/list/id/113463/

https://www.asaphshop.de/epages/asaph.sf/sec255648edc6/?ObjectPath=/Shops/asaph/Products/190931&OrderBy=CreationDate&OrderDesc=1

Neuer Beitrag