Edgar Allan Poe Die Maske Des Roten Todes

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Maske Des Roten Todes“ von Edgar Allan Poe

Der amerikanische Schriftsteller und Dichter E. A. Poe (1809-1849) gilt als Erfinder eines neuen Genres der Literatur – das des fantastischen Kriminalromans. In seinen grausamen, tragischen und spannenden Werken spürt man sehr deutlich den Einfluss der englischen und deutschen Romantik, besonders den von G. G. Byron und E. T. A. Hoffmann. Die Eigenart des Stils von E. A. Poe hat keine Nachfolger in seiner Heimat gefunden, sondern im Ausdruck des Schaffens von Charles Baudelaire und hierdurch später im Symbolismus und in der Dekadenzdichtung. Diese Ausgabe enthält 12 phantastische Erzählungen von E. A. Poe.

Sammlung verschiedener Poe-Geschichten. Dünnes Buch zum gruseln

— Linda-Odd
Linda-Odd

Stöbern in Fantasy

Grünes Gold

Die Söldner des Klingenrausches erledigen ihren dritten und letzten Kontrakt, nichts für schwache Nerven.

Shellan16

Corvin

Spannend, mysteriös, außergewöhnlich, gefühlvoll

clauditweety

Rebellion

Toller Start!

daniel_bauerfeld

Der Wandel

Lohnt nicht , was Rachel Morgan Fans aber wohl nicht abhalten kann/wird. Ging mir ja auch so.

thursdaynext

Blaze

Für mich mit Teil 1 der beste Band der Reihe.

Victoria_Townsend

Der Glasmagier

Die Figuren verhalten sich nicht nachvollziehbar und stellenweise sind manche Dinge etwas unlogisch. Schade, denn die Idee finde ich toll.

katha_strophe

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen