Edgar Allan Poe Edgar Allan Poe 06. Der Goldkäfer

(12)

Lovelybooks Bewertung

  • 11 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(2)
(5)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Edgar Allan Poe 06. Der Goldkäfer“ von Edgar Allan Poe

Ein Mensch ohne Namen. Und ohne jeden Hinweis auf seine Identität. Das ist der Fremde, der bewusstlos in die Irrenanstalt eingeliefert wurde und jetzt entlassen wird. Diagnose: unheilbarer Gedächtnisverlust.
Er begibt sich auf eine Reise zu sich selbst. Es wird eine Reise in sein Unterbewusstsein, aus dem schaurige Dinge aufsteigen. Woher kommen sie? Was ist passiert? Was hat er getan? Diese Fragen stellt
sich der Mann ohne Gesicht, der im Gasthaus den ersten Namen wählt, der ihm in den Sinn kommt: Edgar Allan Poe. Der Goldkäfer: Poe ist auf einer verlassenen Insel gestrandet. Zuerst wähnt er sich allein
- aber nachts passieren seltsame Dinge. Poe glaubt nicht an Gespenster. Bis ein goldener Käfer ihn vom Gegenteil überzeugt...

Kurz aber sehr gut.

— Sandrine1503

Stöbern in Krimi & Thriller

Deine Seele so schwarz

War nicht so ganz mein Ding

brauneye29

Flugangst 7A

Verstörend, beklemmend und mit einem Wahnsinnsplot!

Johanna_Torte

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Sehr schlechter Anfang, wurde dann aber etwas besser. Trotzdem nicht warm geworden

ReadAndTravel

Sturzflug (Ryder Creed 3)

Absoluter Kracher mit einem tollen Book-Boyfriend!

AmyJBrown

Solange du atmest

Ein seichter Thriller, der durch den leichten, absolut angenehmen Schreibstil und eine Familiengeschichte besticht, die man lesen will.

nessisbookchoice

Stille Wasser

spannender Thriller, Wahnvorstellung oder Realität?

janaka

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Edgar Allan Poe 06. Der Goldkäfer" von Edgar Allan Poe

    Edgar Allan Poe 06. Der Goldkäfer

    sabisteb

    25. August 2010 um 14:42

    Auf dieser CD wird die, auf einer Poe Geschichte basierende Geschichte zu einem echten Teil von Poes Vergangenheit. Es scheint, als wenn das, was er träumt, doch mehr Wahrheit enthält als gedacht. Zudem zeigt sein Traum ein Tiefes Mißtrauen gegen Seiten Arzt Dr. Tempelton, das auch ich schon länger hege. Dieser Teil regt zum Nachdenken an und ist wirklich klasse.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks