Edgar Allan Poe Edgar Allan Poe 09. Hopp Frosch

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Edgar Allan Poe 09. Hopp Frosch“ von Edgar Allan Poe

Dr. Templeton hat versucht, Poe umzubringen. Auf der Suche nach dem Doktor kann Poe dem Bettler George Appo einen Dienst erweisen. Im Gegenzug verspricht Appo, ihm beizubringen, was Poe jetzt am meisten braucht: Kenntnis in der Kunst zu kämpfen. Beinah scheitert Poe daran. Ist der Gedanke an Rache stark genug, um ihn durchhalten zu lassen?

Stöbern in Krimi & Thriller

Was wir getan haben

Leider langweilig und langatmig. Habe, nachdem ich den Klappentext gelesen habe, mehr erwartet.

Buchwurm05

Todesreigen

waaaahnsinn, diese reihe!.... band 4 haut mich komplett um.... spannend von seite 1 bis 570.. ohne längen.... hammer!

LeseSprotte

Die Party

Definitiv Lesenswert.

SaSu13

Geständnisse

Psychologisch ausgereift mit innovativem formalem Aufbau! (*****)

Insider2199

Ermordung des Glücks

Ein atmosphärisch dichter Krimi.

brenda_wolf

Durst

Sehr spannender, literarischer skandinavischer Kriminalroman

Magicsunset

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Edgar Allan Poe 09. Hopp Frosch" von Edgar Allan Poe

    Edgar Allan Poe 09. Hopp Frosch
    sabisteb

    sabisteb

    25. August 2010 um 14:25

    Diese CD enthält neben der Suche von Edgar Allan Poe nach seiner Identität die Kurzgeschichte Hopp-Frosch. Das Hörspiel ist zwar klasse, so wie die davor, jedoch ist die Geschichte Hopp-Frosch, wenn auch ein Klassiker einfach langweilig und hällt keinerlei Überraschungen bereit. Adgar kommt in seiner Suche auch nicht wirklich weiter, sondern lernt nur Messerwerfen. Ich kann aber trotzdem nicht aufhören, die CDs, die ich habe weiterzuhören.

    Mehr