Edgar Allan Poe Edgar Allan Poe 12. Eleonora

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(3)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Edgar Allan Poe 12. Eleonora“ von Edgar Allan Poe

Bis ihre Unschuld bewiesen ist, müssen sich Poe und Leonie auf einer abgelegenen Insel verborgen halten. Die Insel erscheint Poe zunächst wie ein Paradies. Aber wer ist der unbekannte nächtliche Besucher?
Aus dem Paradies wird ein nicht enden wollender Alptraum.

Stöbern in Krimi & Thriller

Das Porzellanmädchen

Und wieder ein tolles Buch von einem meiner Lieblingsautoren. Sehr gruselig. Konnte es nicht aus den Händen legen.

romanasylvia

Dunkel Land

Interessante Ansätze, eine gute Idee, welche aber meiner Meinung nach nicht gut genug umgesetzt wurde. Konnte mich nicht so ganz überzeugen

Ladybella911

Geister der Nacht

Spannung greifbar, tolle Story

Anni59

Flugangst 7A

Super spannend und einfach nur klasse! Mal wieder ein richtig toller Thriller von Sebastian Fitzek! Absolut zu empfehlen!

CorniHolmes

Untiefen

Eine mutige, unbeirrbare Heldin und eine mutige, unbeirrbare Schreibweise ergänzen sich zu einem außergewöhnlichen Debüt.

RubyKairo

In tiefen Schluchten

Leider ein enttäuschender Auftakt

Ginger1986

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Edgar Allan Poe 12. Eleonora" von Edgar Allan Poe

    Edgar Allan Poe 12. Eleonora

    sabisteb

    25. August 2010 um 14:23

    Es wird immer mysteriöser. Edgar Allan Poe und Leonie verstecken sich vor Dr. Baker/Tempelton auf der Insel von CD Edgar Allan Poe - Der Goldkäfer (Edgar Allan Poe 6). Es stellt sich heraus, dass der Baum, in welchem E.A.Poe damals den Ring fand doch einen Schatz birgt (wie in seinem Traum). Das Leben auf der Insel könnte so schön sein, wenn Dr. Tempelton/Baker ihnen nicht gedungene Mörder auf den hals gehetzt hätte. Warum ist Tempelton dermaßen hinter Poe her? Die auf einer Kurzgeschichte des echten Poe basierende Geschichte ist wieder einmal ganz dezent als Traum eingebunden.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks